RMA - lachen oder weinen?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RMA - lachen oder weinen?  (Gelesen 3982 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

doublefrag

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: RMA - lachen oder weinen?
« Antwort #20 am: 15. Januar 2021, 08:23:14 »

Ich lese hier im Forum schon etwas länger immer mal wieder mit.
Selber habe ich gerne und auch oft Produkte von MSI genutzt. Mein aktuelles Gamingnotebook ist z.B. ein MSI & ich bin selber mit dem Gedanken schwanger gegangen mir ein hochwertiges 34" Display von MSI zu besorgen.
Was ich hier gelesen habe, hat mich motiviert mich nun mal zu registrieren!

Ich bin echt baff, wenn ich mich in diesen Vorgang einlese und das ganze wirkt echt arg konstruiert.
Am Ende des Tages heißt es einfach: "Der Supportmitarbeiter hatte keine Ahnung, in Wirklichkeit täte sowas für den Privatkunden gut 760 Euro kosten! Also her mit den 617 Euro netto! Wow!

Ich täte hier auch rein aus Prinzip meine bereits gezahlte Summe zurückverlangen und würde meine ganz eigenen Schlüsse aus diesem gruseligen Vorgang ziehen!

Was ich darüber hinaus aber noch erwähnen möchte ist, dass meine Kritik sich hier nicht gegen die Mods & Admins dieses Forums wendet. Im Gegenteil!!!
Finanziell potente Unternehmen greifen leider viel zu oft auf den Enthuisasmus Ihrer "Fans" zurück. Man macht das gerne, wird aber schnell in einen Topft mit dem "Laden" geworfen. Man erwartet ja eigentlich als Kunde, dass in einem MSI-Forum auch MSI-Mitarbeiter unterwegs sind :huh:  


Ich kenne das selber, da ich mit einigen Freunden seit 2014 ein deutschsprachiges Forum für ein recht erfolgreiches Spiel von Frontier betreibe!
« Letzte Änderung: 15. Januar 2021, 10:42:25 von wiesel201 »
Gespeichert

tschelle

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: RMA - lachen oder weinen?
« Antwort #21 am: 15. Januar 2021, 10:55:08 »

Exakt das habe ich auch gemacht, Geld wurde auch bereits retouniert.
Um mal eine Analogie zu verwenden - wird im Einzelhandel Ware mit einem Preis versehen, dann gilt das. An der Kasse behaupten, das Etikett hätte der Praktikant aufgeklebt, funktioniert nicht.

Aber lohnt auch nicht darüber zu streiten. Ich verbuche das unter Erfahrung und ziehe für mich meine Schlüsse daraus.

Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.641
Re: RMA - lachen oder weinen?
« Antwort #22 am: 15. Januar 2021, 10:57:59 »

@doublefrag: Ich finde es faszinierend wie Du meinst, Kraft Deiner Wassersuppe Dinge beurteilen zu müssen, von Deinen Du keine Ahnung hast. Der Support-Mitarbeiter hat fälschlicherweise einen zu niedrigen Preis aufgerufen, und zwar den Netto-Preis als Brutto-Preis. Das ist eine ärgerliche Geschichte, sowohl für den Kunden als auch für MSI. Aber Fehler sind menschlich, und hier gibt es nichts Gruseliges.

Was den Umstand betrifft, dass es keine MSI-Mitarbeiter im Forum gibt: Dieses Forum entstand Ende 2001 auf private Initiative und nicht auf Betreiben von MSI. Irgendwann später hat MSI begonnen das Forum zu unterstützen, indem es die Infrastruktur für das Forum kostenlos zur Verfügung stellte und das Forum auch auf der MSI Homepage verlinkte. Das war es auch schon! Wir stehen aufgrund unseres jahrelangen Engagements in sehr engem Kontakt zum MSI-Support und auch zum Marketing, es hat sich eine partnerschaftliche Zusammenarbeit entwickelt. MSI redet uns nicht in den Forenbetrieb hinein, und genau darum gibt es hier auch keine MSI-Mitarbeiter im Forum. Das ist ein wesentlicher Unterschied zu anderen Hersteller- oder Händlerforen, auch zum globalen MSI-Forum. Und wer halbwegs aufmerksam die Hinweise bei der Registrierung liest der weiß auch, dass dies ein reines Userforum ist und keine Support-Plattform von MSI.

Im Übrigen habe ich mir gestattet, Deinen Foren-Link aus Deinem Beitrag zu entfernen. Du willst ja sicher nicht den gruseligen Eindruck entstehen lassen Du würdest in Wahrheit nur für Dein Forum werben wollen, oder?

@tschelle: Tut mir leid wie das bei Dir gelaufen ist.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

doublefrag

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: RMA - lachen oder weinen?
« Antwort #23 am: 16. Januar 2021, 09:43:08 »

Das wirkt aber trotzdem nicht professionell und vor allem konstruiert.
Zudem hat der gescholtene Monitorbesitzer hier ja alles offengelegt. Ich brauche also keine Wassersuppe um das zu beurteilen.

Schade, dass du hier alle Posts, die dir nicht passen weglöscht, anstatt darauf mal eine konstruktive Kritik, die vielleicht auch MSI weiterhelfen könnte, entstehen zu lassen.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.486
Re: RMA - lachen oder weinen?
« Antwort #24 am: 16. Januar 2021, 10:03:11 »

Kritik oder andere Posts werden nicht nicht gelöscht, aber Werbung & Spam schon  :!:

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.641
Re: RMA - lachen oder weinen?
« Antwort #25 am: 16. Januar 2021, 10:33:24 »

Schade, dass du hier alle Posts, die dir nicht passen weglöscht, anstatt darauf mal eine konstruktive Kritik, die vielleicht auch MSI weiterhelfen könnte, entstehen zu lassen.
Deine gelöschten Posts waren nichts als Selbstinszenierung und damit OT, mit konstruktiver Kritik hatten sie nichts zu tun. Und OT-Postings haben hier nichts zu suchen. Und jetzt mach ich hier zu, der TO ist hier fertig und Du hast mit seinem Anliegen nichts zu tun. Sollte tschelle hier noch etwas zu schreiben haben dann kann es sich per PN an mich oder ein anderes Teammitglied wenden, dann wird der Thread für ihn weieder geöffnet.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!