Spulenfiepen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Spulenfiepen  (Gelesen 210 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nico1611

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Spulenfiepen
« am: 30. Dezember 2020, 13:53:01 »

Hallo
Ich habe meinen PC vor 2 Jahren gebaut und ohne Probleme genutzt. Vor ein Paar Wochen ist, vermutlich Spulenfiepen, aufgetreten. Es ist, in Witcher 3, bei 30FPS kaum zu hören, bei 60FPS gut hörbar und ab etwas über 70FPS ist es durch das geschlossene Case zu hören, was doch ziemlich störend ist, besonders das ich seit Oktober einen 144Hz Monitor habe.
Mein ursprüngliches System:
  • MSI x470 Gaming pro Carbon
  • MSI RTX 2070 armor
  • Cougar GX-F 550W
  • R5 2660x
  • Kingston 250GB  für Windows 10 und Treiber
  • WD 1Tb HDD
  • G.Skill Trident Z 16GB

Ihc habe mir ein neues MSI b550 Gaming plus mit einem R5 3600xt gekauft, was das Problem nicht behob. Dann habe ich das Cougar Netzteil durch ein BeQuiet Streight Power 11 650W ersetzt, wodurch ds Geräusch für etwa 10min etwas leiser wurde, aber danach wieder die oben genannte Lautstärke annahm.
Außerdem habe ich meine GPU und RAM in den PC von einem Freund eingebaut, wo beides ohne Probleme auf 60FPS lief.
  • R5 2600
  • Gigabyte x470
  • Corsair 700W

Zusätzlich habe ich noch zwei weiter GPUs in meinem PC getestet, welche beide das gleiche Problem hatten, aber nur in meinem PC:
  • Zotec GTX 1080 mini
  • MSI RX 5700xt

Der PC wurde auch außerhalb des Gehäuses getestet.
Ich habe ja schon erfolglos jedes Teil im PC gewechselt und es ist ziemlich störend, wenn man nicht gerade ein Headset auf hat, das es die Lüfter und die HDD übertont, wenn man mal mehr als 30-60FPS haben möchte. Gibt es da irgendwelche Lösungen und wird sowas von der Garantie abgedeckt?
Mir ist klar, dass ein bisschen Fiepen normal ist, damit hätte ich kein Problem, aber wenn es durch das geschlossene Case hörbar ist empfinde ich das doch als ziemlich störend und nicht normal.
Gespeichert