Treiber Timeout AMD Radeon RX 570
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Treiber Timeout AMD Radeon RX 570  (Gelesen 573 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HottePotter

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Treiber Timeout AMD Radeon RX 570
« am: 18. Dezember 2020, 18:45:39 »

Moin,

habe das Problem, dass mein Bildschirm ab und an einfriert. Das Bild friert ein, dann wird der Bildschirm schwarz und danach ist der Bildschirm wieder da. Die Radeonsoftware zeigt mir dann immer an, dass es zu einem Treiber-Timeout gekommen sei und dieser wiederhergestellt worden sei. In der Ereignisanzeige von Windows wird folgende Info angezeigt:

Der Anzeigetreiber "amdkmdag" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.

Habe meinen PC schon formatiert, Windows 10 neu aufgespielt und den neusten Graka-Treiber installiert. Dennoch tritt der Fehler auf.

Mein System:
AMD Ryzen R5 1600
MSI AMD Radeon RX 570 Armor 8G OC 8GB
16GB (2x8GB) Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-2400 RAM CL14
ASUS PRIME B350-PLUS ATX
be quiet! Pure Power 11 500 Watt ATX V2.4 Netzteil 80+ Gold
Samsung SSD 850 EVO Series 250GB

Bin da gerade überfragt. Weißt ja jemand mehr? Vielen Dank im Vorraus!
Gespeichert