B550-A abgeschossen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B550-A abgeschossen  (Gelesen 458 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hansdampf60

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
B550-A abgeschossen
« am: 06. Dezember 2020, 18:06:59 »

Hat sich erledigt.
Ich bin gerade dabei einen neuen PC zu konfigurieren und habe zwei PC's und zwei Bildschirme und 3 Kabel auf meinem Schreibtisch liegen. Habe nur das Kabel vertauscht. Hat mich 1 Std. gekostet. X-(  :cursing:

Hallo Leute,
da ich Probleme mit dem aktuelle BIOS (E7C56AMS.A40 (7C56vA4) vom 2020-11-04) habe, habe ich vom UEFI-BIOS umgeschaltet auf den CSM-Modus (so wie es im Handbuch auf Seite 30 oben beschrieben ist). Wollte mir nur mal anschauem welche Einstellungsmöglichkeiten ich da habe.
Seitdem ist mein Bildsckirm schwarz. Ein Reset der CMOS Steckbrücke ergab keine Besserung.

Rücksetzen des BIOS auf Standardwerte
1. Schalten Sie den Computer ab und ziehen Sie das Netzkabel ab.
2. Verwenden Sie eine Steckbrücke, um JBAT1 für 5-10 Sekunden kurzzuschließen.
3. Entfernen Sie die Steckbrücke von JBAT1.
4. Stecken Sie das kabel Ihres Computers in die Steckdose hinein und schalten Sie den Coputer ein.

Hat jemand eine Idee?
Gruß
Gespeichert