B550 Gaming Pro LEDs leuchten nicht - ERLEDIGT
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B550 Gaming Pro LEDs leuchten nicht - ERLEDIGT  (Gelesen 205 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

macs15280

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
B550 Gaming Pro LEDs leuchten nicht - ERLEDIGT
« am: 15. November 2020, 18:41:44 »

- Update: Wenn der Power Switch falsch angeschlossen wurde, sagt das beste Mainboard nichts...

Hallo zusammen,

o.g. Board eingebaut, dazu einen
- Ryzen 7 3700 X,
- 16 GB Crucial DDR4 RAM 2.133 Hz in A2 wie vorgeschrieben.

Allerdings bietet das alte Netzteil (bequite Pure L7-530 W) nur einen 4-poligen Anschluss für die CPU Versorgung, bei der ein 8-poliger Anschluss vorgesehen ist. Kann das tatsächlich der Grund sein, dass so gar keine LED auf dem Board leichtet? Das einzige, was leuchtet, sind die Status LEDs der GPU.

Ich hatte weiterhin gelesen, dass evtl. zuviel verbaute Abstandhalter so ein Problem verursachen kann. Gibts da Empfehlungen, wieviel maximal eingebaut werden sollten?

Danke vorab!
« Letzte Änderung: 15. November 2020, 19:27:19 von macs15280 »
Gespeichert