1. Computerboxen/Verstärker und 2. Headset hinten gleichzeitig
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 1. Computerboxen/Verstärker und 2. Headset hinten gleichzeitig  (Gelesen 200 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Daniel1981

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 76
  • Lerne, die kleinen Dinge im Leben zu genießen...

Welche Möglichkeiten gibt es um 1. Computerboxen/Verstärker und 2. Headset
hinten am Computer also am Mainboard gleichzeitig anzuschließen?

Derzeit benutze ich eine alte Buchsenverdoppelung wie auf den Bildern zu sehen ist.
Diese ist uralt und ich habe diese seit Jahren aufgehoben, wahrscheinlich stammt diese alte
Buchsenverdoppelung aus meiner Jugend zum Walkman hören mit zwei Personen!
Ich finde es eine schlechte Lösung. Sobald ich die Lautstärke der Kopfhörer an den Kopfhörern erhöhe
werden die Computerboxen/Verstärker leise!

Vorne oben am Computer kann das Headset nicht bleiben es stört sehr stark.

Bilder zeigen, Headset noch vorne am Computer angeschlossen und Computerboxen/Verstärker!
Beides soll hinten am Mainboard angeschlossen werden, damit es nicht mehr stört.


Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.352
Re: 1. Computerboxen/Verstärker und 2. Headset hinten gleichzeitig
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2020, 00:23:27 »

Ich nutze an meinem Hauptrechner ein 10 Jahre altes 2.1 Boxensystem von Sony, das hat einen Kopfhörerausgang am Subwoofer, und dort steckt mein Kopfhörer drin. Am Zweitrechner habe ich ein 15 Jahre altes 2.1 Boxensystem von Logitech, da gibt es an einem der beiden Stereolautsprecher einen Lautsprecherausgang, in dem ebefalls ein Kopfhörer steckt. Funktioniert bei beiden Rechnern einwandfrei. Wenn es aber um ein Headset und nicht nur um einen Kopfhörer geht, dann wird es etwas schwieriger, denn man muss auch noch den Eingang für das Mikrofon haben. Aber dafür reicht ggf. auch ein Verlängerungskabel für Klinke, welches man bis zum Anschluss am Boxensystem verlegt.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!