X570 Prestige Creation
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X570 Prestige Creation  (Gelesen 301 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Svenwe77

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
X570 Prestige Creation
« am: 05. November 2020, 08:57:31 »

Hallo zusammen..

Ich habe mir das X570 Prestige Creation geholt.

Bevor ich die Komponenten zusammen stecke und alles installiere-
habe ich 2-3 Fragen an die Gemeinschaft..

Es geht um PCI-e Steckplätze / Graka / M.2 vs. M2-Expander ..

Auf welchen Steckplatz macht welche Kombi am meisten Sinn?!?
Ich habe eine Gen3.0 Graka .. (noch) zwei Gen3.0 M.2 (demnächst 2 Gen4.0-M.2)

Laut Handbuch bzw. einigen Internet-Weisheiten ..

Die M.2-Slots auf dem Mainboard können Max. 4.0 x4
Wäre das bei Gen3.0 dann auch nur 3.0 x4?!?

Laut Handbuch kann die Graka auf Slot E2 und der M2-Expander auf E5
Mit 4.0 x16 / x0 (heißt ja wenn Graka auf x16 einstellt wird - der M2-Expander x0 läuft = doof ..
demzufolge E2 und E5 beide auf x8 zu stellen sein sollten = schon besser)
Bei M2 in Gen3 und Graka in Gen3 stell ich mir da keine Probleme vor ..
Wie verhält sich das bei Graka Gen3 und M2-Expander in Gen4?!?

Einer Seite aus n Netz zu folge soll es (eigentlich - theoretisch) funktionieren wenn ..
Graka auf Slot 1 .. soll dort mit 3.0 x16 laufen und
M2-Expander auf Slot 3 .. soll dort auch mit 3.0/4.0 x16 laufen ..
Kann das einer bestätigen?!?

Schonmal besten Dank für Info‘s

Grüße- Sven
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 2.892
Re: X570 Prestige Creation
« Antwort #1 am: 05. November 2020, 20:27:24 »

Ich habe mir das X570 Prestige Creation geholt.

:thumbsup: geiles Board hatte ich für eine Review da.


Die M.2-Slots auf dem Mainboard können Max. 4.0 x4
Wäre das bei Gen3.0 dann auch nur 3.0 x4?!?
Sicher, mehr unterstützen die 3.0 x4 NVMe M.2 Modelle auch nicht.
Die Slots sind nach unten hin kompatibel, aber die M.2 mit 3.0 x4 nicht aufwärts.

Laut Handbuch kann die Graka auf Slot E2 und der M2-Expander auf E5
Mit 4.0 x16 / x0 (heißt ja wenn Graka auf x16 einstellt wird - der M2-Expander x0 läuft = doof ..
Wie kommst du hier auf x0? Ich kann der Ausführung gerade nicht folgen.
Ausgehend davon das ein Ryzen 3000 zum Einsatz kommt, nehmen wir einen Ryzen 3700X oder auch 3900X. Beide haben insgesamt 24 Lanes.
Ausgehend von deinem Board haben wir 16 Lanes für PCI_E2, 4 Lanes für den Chipsatz und 4 Lanes für den M.2_1 Slot.
Sobald die Expander Karte auf PCI_E5 verbaut ist wird das System so behandelt als wäre ein SLI/Crossfire System verbaut, heißt die 16 Lanes von PCI_E2 werden aufgeteilt zu jeweils 2x 4.0 x8 oder 3.0 x8.
Somit stehen dann PCI_E2 und E5 je 8 Lanes zur Verfügung, welche direkt von der CPU kommen.

demzufolge E2 und E5 beide auf x8 zu stellen sein sollten = schon besser)
Sollte wie schon geschrieben komplett automatisch passieren ohne Einstellungen vorzunehmen.

Bei M2 in Gen3 und Graka in Gen3 stell ich mir da keine Probleme vor ..
Wie verhält sich das bei Graka Gen3 und M2-Expander in Gen4?!?
Sollte auch kein Problem sein, die Karte wird dann mit 3.0 x8 laufen und die Expander mit 4.0 x8 (sofern entsprechende M.2 SSDs verbaut sind), sonst wäre auch hier eine Abwärtskompatibilität auf 3.0 x8 gegeben.

Einer Seite aus n Netz zu folge soll es (eigentlich - theoretisch) funktionieren wenn ..
Graka auf Slot 1 .. soll dort mit 3.0 x16 laufen und
M2-Expander auf Slot 3 .. soll dort auch mit 3.0/4.0 x16 laufen ..
Kann das einer bestätigen?!?
Hast du einen Link zu der Seite? Wie sollen aus 16 Lanes auf einmal 32 werden?
Wie oben schon geschrieben werden die 16 Lanes aufgeteilt sobald PCI_E2 und PCI_E5 belegt sind.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Svenwe77

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: X570 Prestige Creation
« Antwort #2 am: 06. November 2020, 08:18:43 »

:-)  ..

Ooooh ja .. nach der Installation gestern ..

Ich bin bis jetzt seeehr positiv überrascht - Anschlüsse im Überfluss bzw. von allem mehr als ausreichend vorhanden.
Hatte vorher n Asus-Bord .. Hardware-Komponenten / Benchmark-Ergebnisse ähnlich gut bis sehr gut aber ..
Software der blanke Horror  :cursing:  .. und selbst Asus-eigene Komponenten dadurch nur teilweise bis gar nicht bedienbar / nutzbar.

Muß auch gestehen - ist mein erstes MSI-Board ..

Kurzer Erlebnisbericht der ganzen Installation..
Alles zusammengebaut (hab die M.2 erstmal in den M.2-1-Slot gesteckt) ..
Erststart .. Uefi grob eingerichtet für RAM / CSM etc  
.. läuft :-)

Zugegeben- die ganzen Zusatzprogramme auf der CD brauch ich persönlich nicht ..
Hab vorher n Hardcore-Test gemacht und die M.2-NVMe mit der vorherigen Win10-Version (vom Asus-Bord) ins MSI-Board gesteckt (selbst das funktionierte erstaunlicher Weise problemlos) - dann erstmal alle Zusatzprogramme von der CD installiert um zu sehen was ich überhaupt brauche.
Letztendlich reicht mir das Dragon-Center.
Format alles .. Windows komplett neu installiert.

Wo ich dann sehr erfreut war ..
Dragon-Center direkt nach Windows installiert ..
Hardware und Systemdaten wurden korrekt angezeigt ..
Lüftersteuerung funktioniert tadellos.
alle Board-relevanten Treiber und Uptdates ließen sich problemlos installieren ..
Selbst MysticLight funktioniert..
Top :-)
Kompliment.

Die nächsten Tage kümmere ich mich noch etwas ums Uefi-Feintuning
OC mag ich (erstmal) weniger .. der Ryzen 7 3700X ist noch fix genug
Aber wie was und ob überhaupt XMP etc. was bringt -
möcht ich mich noch etwas mit beschäftigen.

Zu der vorherigen / Eigentlichen Thematik ..

Wenn nur eine GPU in E2 (dem x16-Slot) steckt ..
und man nur eine M.2 nutzt,
ist es demzufolge ausreichend, die auch im M.2-1-Slot mit 3.0/4.0 x4 befeuern zu lassen.

Eine GPU in E2 und den M2-Expander in E5 - hat zwar den Vorteil das man zwei M.2 (für RAID) nutzen könnte -
nur mit dem klitzekleinen ‚Nachteil‘ das für GPU und Expander ‚nur’ jeweils 3.0/4.0 x8 übrig bleiben.

Ja ich weiß - selbst 3.0 x8 ist mit ca. 7,8 GB/s für ansich alle Marktüblichen M.2’s mehr als ausreichend  8-)
Nur sah es halt auf dem Papier restriktiv aus.

Hier mal der Link zu dem sehr ausführlichen Artikel ..
Die erwähnte Konfiguration steht allerdings unten in den Kommentaren ..
Und dort meint der Autor ..
GPU in E2 mit 3.0/4.0 x16 und
den Expander in E7 (anstatt E5) und dadurch haben E2/E5 anstatt 2x 3.0/4.0 x8
die GPU in E2 3.0 x16 und Expander in E7 3.0/4.0 x4 (bei Verwendung von Gen4 M.2 also mehr als genug Linkspeed) ..

Man hat quasi die Wahl ..
GPU nur mit 3.0/4.0 x8 und dafür den Expander auch in 3.0/4.0 x8
oder GPU mit 3.0/4.0 x16 und den Expander dafür mit 3.0/4.0 x4

https://www.vortez.net/articles_pages/msi_prestige_x570_creation_review,22.html
Gespeichert

Svenwe77

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: X570 Prestige Creation
« Antwort #3 am: 07. November 2020, 18:44:10 »

So´n Blick ins Handbuch hätte meine Frage hier auch erübrigt   :whistling:


Gespeichert