GE73 und Displayscharnier
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GE73 und Displayscharnier  (Gelesen 1024 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

stonee1111

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
GE73 und Displayscharnier
« am: 14. Oktober 2020, 12:40:15 »

Hallo liebe Leute,

nun hat es mich auch erwischt.
Nach genau 3 Jahren ist bei meinem GE73VR 7RF gestern die linke Displayhalterung am Scharnier gebrochen.
Kann man von MSI so etwas wie Kulanz erwarten da das Problem ja bekannt ist oder muss ich die Reparatur selber bezahlen?

Danke für eure antworten

LG
Olaf
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.903
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #1 am: 14. Oktober 2020, 13:10:56 »

Moin,

bitte direkt mit MSI klären.
Da können wir keine Aussage zu treffen.
Meine Einschätzung ist aber eher dass du selber zahlen musst, 3 Jahre sind 12 Monate(ob registriert oder nicht) über der Garantie von MSI es sei den du hattest eine Garantieerweiterung um 12 Monate auf 36 Monate oder 39 Monate nach der Registrierung deines Gerätes.
Und ich kenne keinen Hersteller der nach über 30 Monaten noch etwas auf Kulanz reparieren würde.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.661
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #2 am: 14. Oktober 2020, 13:13:12 »

Ja, wende dich bitte mal ans Service Center direkt.

Zitat
Aber so etwas muss immer im Detail geprüft werden, nur mit einem Modell Namen lässt sich dazu nichts sagen.
Der Kunde soll hier eine Service Anfrage stellen.
Wichtig ist hierbei die Seriennummer und die Rechnung.

stonee1111

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #3 am: 14. Oktober 2020, 20:22:27 »

Danke für eure Antworten.
Werde mich dann mal direkt mit MSI unterhalten  :-D
Dachte das MSI da evtl. Kulant sein könnte da das Problem ja bekannt ist.

Es gibt sehr wohl Hersteller die bekannte Probleme selbst nach 5 Jahren noch auf Kulanz beheben.
Bei meinem SLK gab es ein neues Glasdach da bekannt war das sich die Dichtung mit der Zeit auflöst und Wasser am Dach eintritt.
Die kosten waren eine wenig höher als ein Displayscharnier.  8-o

Aber egal, ich versuche es mal bei MSI

LG
Olaf
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.661
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #4 am: 14. Oktober 2020, 20:32:35 »

Viel Erfolg und berichte bitte, wie es ausgegangen ist.

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.903
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #5 am: 14. Oktober 2020, 21:41:00 »

Naja SLK...
Bei meinem A4 Baujahr 97 wurde auf Kulanz eine Lenkstange gewechselt obwohl bekannt war das es auch die andere noch erwischen wird.
Kulanz ist immer so eine Auslegungssache.

Aber ich hoffe natürlich das es klappt von daher Rückmeldung wäre super.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

LIAO

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #6 am: 21. Oktober 2020, 05:05:59 »

Ich hoffe, Sie können eine zufriedenstellende Antwort erhalten
Gespeichert

stonee1111

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #7 am: 26. Oktober 2020, 13:56:38 »

Soooo,
sorry das meine Antwort so lange auf sich warten lies aber bei MSI arbeiten anscheinend nicht die schnellsten... ;-)
Ich hatte letzte Woche bei MSI angerufen und einen sehr netten Servicetechniker am Telefon der mir aber leider keine Auskunft geben konnte /wollte /durfte.
Von Ihm bekam ich aber eine Adresse an die ich mich wenden konnte.
Ich schrieb also eine E-Mail auf Englisch an die angegebene Adresse und bekam dann 3 Tage später eine Antwort mit einer E-Mailadresse in Deutschland an die ich mich wenden sollte.
Also schrieb ich eine E-Mail, diesmal auf Deutsch mit der einfachen Frage ob ich mit Kulanz rechnen könnte da das Schadensbild ja bekannt sei oder ob ich die Reparatur selber bezahlen müsste.
Es kam dann Heute eine Antwort aus Polen das ich eine RMA für das Gerät beantragen muss und das Notebook einsenden soll....
Habe dann nochmals eine E-Mail dorthin geschrieben ob man nicht unnötige Kosten vermeiden könnte mit einer klaren Aussage ob Kulanz oder nicht.
Bilder könnte ich auch zur Verfügung stellen.

Meine Frage ist also noch nicht abschließend geklärt.

Irgendwie verstehe ich den Sinn noch nicht warum das Notebook vorab eingesendet werden soll. Ein paar Bilder sollten doch vorab für eine Aussage reichen oder täusche ich mich?
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.762
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #8 am: 26. Oktober 2020, 16:36:05 »

Da wirst Du keine klare Antwort bekommen,und mit Kulanz rechne ich da auch nicht.
Wäre meines Wissens der erste Fall hier der nach der Garantiezeit auf Kulanz repariert würde.
Gespeichert

stonee1111

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #9 am: 27. Oktober 2020, 18:18:27 »

Guten Abend zusammen, es gibt ein Update....
Nachdem ich nun ein paarmal mit MSI hin und her geschrieben habe,
hat mir MSI per Mail bestätigt das ich das defekte Scharnier / Halterung im Rahmen von Kulanz ausgetauscht bekomme.
Das finde ich wirklich sehr Nett.
Es lohnt sich anscheinend doch mal freundlich nachzufragen und nicht immer sofort zu meckern und zu schimpfen  :-)
Werde dann jetzt mal eine RMA beantragen und den Mailverkehr dazu packen.

werde mich dann nochmal dazu melden wenn das Notebook wieder da ist....
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.661
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #10 am: 27. Oktober 2020, 18:48:42 »

Wunderbar, dann halte uns mal weiter auf dem Laufenden.

1950135645@qq.com

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #11 am: 28. Oktober 2020, 07:42:37 »

Guten Abend zusammen, es gibt ein Update....
Nachdem ich nun ein paarmal mit MSI hin und her geschrieben habe,
hat mir MSI per Mail bestätigt das ich das defekte Scharnier / Halterung im Rahmen von Kulanz ausgetauscht bekomme.
Das finde ich wirklich sehr Nett.
Es lohnt sich anscheinend doch mal freundlich nachzufragen und nicht immer sofort zu meckern und zu schimpfen  :-)
Werde dann jetzt mal eine RMA beantragen und den Mailverkehr dazu packen.

werde mich dann nochmal dazu melden wenn das Notebook wieder da ist....
Viel Glück
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.903
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #12 am: 28. Oktober 2020, 17:46:29 »

Guten Abend zusammen, es gibt ein Update....
Nachdem ich nun ein paarmal mit MSI hin und her geschrieben habe,
hat mir MSI per Mail bestätigt das ich das defekte Scharnier / Halterung im Rahmen von Kulanz ausgetauscht bekomme.
:thumbsup:
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

stonee1111

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #13 am: 05. November 2020, 20:04:20 »

Update
Notebook scheint repariert zu sein und befindet sich auf dem Rückweg zu mir.
Habe vorhin eine Mail von UPS bekommen mit dem voraussichtlichen Liefertermin, Montag der 09.11.

Grüße
Olaf
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.903
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #14 am: 05. November 2020, 20:38:56 »

Dann bin ich mal gespannt :)
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

stonee1111

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #15 am: 10. November 2020, 16:44:27 »

Sooo, Notebook ist wieder da und das Display ist komplett repariert.
Habe mich tierisch gefreut aber leider zu früh....
Als ich das Notebook starten wollte passiert ...... nichts, außer das nach 30 sek. die Lüfter angehen und sich das Notebook wieder abschaltet.
Habe auch schon den "Reset Knopf" unter dem Book gedrückt aber es passiert nichts außer das die Lüfter für 30 sek. hochfahren und sich alles wieder abschaltet.
Wollte schon den Bodendeckel abnehmen um zu schauen ob alles richtig eingesteckt ist, aber da ist ein Neues Siegel angebracht.

Werde ich wohl oder Übel morgen mit MSI telefonieren und das Notebook wieder einsenden müssen....
Was ein Sch....

LG Olaf
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.661
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #16 am: 10. November 2020, 17:18:19 »

Ja, ruf da mal an. Es kann aber auch manchmal ein wenig dauern, bis das Gerät richtig hoch fährt, wenn neue Hardware verbaut wurde. Die Initialisierung dauert denn etwas länger... besonders schlimm ist das beim Arbeitsspeicher z.B.

stonee1111

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #17 am: 10. November 2020, 21:33:24 »

Habe vorhin noch mit einem Techniker von MSI telefoniert und er wusste auch keinen Rat nach dem er mit mir ein paar Sachen durchgegangen ist.
Also neue RMA und das Notebook nochmal nach Polen senden. :-(
RMA ist direkt am Telefon erstellt worden und ich habe das Paket direkt zu einem UPS Point gebracht.
Hoffe mal das nächste Woche alles erledigt ist.

Alles wird gut...  :thumbsup:  positiv denken
Gespeichert

stonee1111

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #18 am: 18. November 2020, 18:23:01 »

So, es gibt ein Update.
Nachdem ich ja das Notebook defekt wiederbekommen habe und erneut einsenden musste, habe ich Heute einen Schock bekommen....
In einer Mail vom Serviccenter in Polen, die Heute angekommen ist, wird mir ein Kostenvoranschlag von 1090€ gemacht da das Mainboard angeblich defekt ist.
Ich bin gerade auf 180.....

Ich schicke ein nachweislich einwandfrei funktionierendes Notebook zur Scharniereparatur, bekomme ein defektes Gerät zurück und soll jetzt für etwas bezahlen was nicht in meinen Verantwortungsbereich fällt....
Gespeichert

stonee1111

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Re: GE73 und Displayscharnier
« Antwort #19 am: 27. November 2020, 20:45:58 »

Es gibt Neuigkeiten....
MSI hatte ein Einsehen und hat das Notebook komplett kostenfrei repariert.
Es ist Heute bei mir angekommen und funktioniert einwandfrei.

Ein ganz großes Lob und Dankeschön an MSI die das ganze auf Kulanz erledigt haben obwohl das Notebook schon fast 1 Jahr außerhalb der Garantie ist.

LG
Olaf
Gespeichert