MB und Grafikkarte kompatibel?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MB und Grafikkarte kompatibel?  (Gelesen 778 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Donald_Duck

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MB und Grafikkarte kompatibel?
« am: 22. Oktober 2020, 12:30:38 »

Hallo, nach einem Reinfall mit der Garfikkarte "Gigabyte RX5600TX"  :-evil: und o.a. MB frage ich hier lieber manl nach,
ob hier zwischen dem o. a. MB und der Grafikkarte irgend welche Probleme bekannt sind. Oder es Bedenkene gibt.

Danke für jede Antwort im Voraus.
Gordon
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.958
Re: MB und Grafikkarte kompatibel?
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2020, 12:41:13 »

Was meinst du mit o.a. MB ?

Donald_Duck

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MB und Grafikkarte kompatibel?
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2020, 15:45:24 »

Sorry iTzZent,

leider ist wohl beim Kopieren der Kopfzeile nicht alles eingefügt worden. :huh:
Mein MB ist das "MSI MPG Z390 Gaming Plus"und gegmeinte Grafikkarte ist die "MSI GeForce RTX 2060 Gaming Z Aktiv"

Grüße und danke für die Nachricht
Gordon
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.958
Re: MB und Grafikkarte kompatibel?
« Antwort #3 am: 22. Oktober 2020, 16:14:42 »

Warum sollten diese Teile nicht miteinander kompatibel sein ? Ich mein... sie kommen sogar beide von MSI  ?-( Da würde sich MSI ja massiv ins eigene Fleisch schneiden, wenn eine hauseigene Hardware nicht untereinander kompatibel ist  :-D

Donald_Duck

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MB und Grafikkarte kompatibel?
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2020, 16:21:10 »

Ja, im Prinzip hast Du Recht. Aber die Gigabyte-Karte ist vorher auch auf einem MSI-Board gelaufen und nun nicht mehr.
Und ich wollte nur einen weiteren Aus-Einbau und Umtausch vermeiden  :S
Danke für die Nachricht und Grüße
Gordon
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.958
Re: MB und Grafikkarte kompatibel?
« Antwort #5 am: 22. Oktober 2020, 16:35:42 »

Das wird denn aber andere Gründe haben. Grundsätzlich sind Grafikkarten äusserst kompatibel, da ist es egal, ob das Mainboard vom gleichen Hersteller kommt...

Donald_Duck

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: MB und Grafikkarte kompatibel?
« Antwort #6 am: 22. Oktober 2020, 21:34:41 »

Genau so habe ich auch gedacht, bis ich den Fall hatte, dass die Gigabyte-Karte nach ca. 3 Minuten Rechner-Leerlauf Windows eingefroren hat und dass ständig.
Auch auf einem MB (MSI MAG X570 Tomahawk WIFI) von meinem Nachbarn ist sie nicht gelaufen. Scheint wohl die Kombi zwischen MSI MB und dieser Karte zu sein.
Daher der ganze Aufwand.
Grüße
Gordon
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.123
Re: MB und Grafikkarte kompatibel?
« Antwort #7 am: 24. Oktober 2020, 18:49:32 »

Sind da nicht vielleicht eher die Treiber bzw. die Software vor dem Umbau nicht bereinigt worden und kommen sich in die Quere? Hört sich für mich zumindest nach einem klassischen Treiberproblem an.

Oder vielleicht ein Problem der Stromversorgung. Alle Kabel angeschlossen und kein Wackelkontakt?
Gespeichert