B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?  (Gelesen 590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055

Hallo zusammen,

mein neues Zweitsystem besteht aus:

MSI B550 Tomahawk
AMD Ryzen 7 3600XT
32GB (2x16GB) Corsair Vengeance LPX CMK32GX4M2B3200C16 ver. 4.32
MSI R5770 Hawk
be quiet! Straight Power Platinum 650W
Samsung NVMe SSD 970 pro 512GB
Samsung SATA SSD 512GB
2 HDD SATA
Gigabyte GC-WBAX200 1.0 Card
Thermal Grizzly Carbonaut Wärmeleitpad – 38-0, 2 mm


Nachdem ich es gut zusammengebaut habe und sowohl die nicht in der Kompatibilitätsliste genannten Ram und GPU auch liefen, wurde ich übermütig.

Noch einmal denselben Ram gekauft und eingebaut. Es lief dann auch gestern von morgens bis zum frühen Abend gut mit 4 x 16GB und XMP-Profil 2 auf 3200Mhz mit mehrfach Neustarts etc. . Dann die  Partitionen der Festplatten umbenannt, was ja nun wirklich nichts mit dem Ram zu tun hat, seitdem Ende mit 64GB. Nichts hat geholfen, kein Bios-Reset und auch keine Geduld. Werde ich wohl mit dem Support klären müssen.

Was mir in dem Zusammenhang aber aufgefallen ist, sind die Bios-Einstellungen nach dem Bios-Reset. Wir kennen es ja alle so, dass nach einem sauberen stromlosen Bios-Reset u.a. auch kein aktuelles Datum mehr im Bios stehen sollte. Dem ist aber nicht so. Das Datum ist nach stromlosen Reset nach wie aktuell. Da der Notnagel an anderer Stelle schon mal auf neuere Mainboards hingewiesen hat, die ein Bios-Reset unter Strom benötigen, habe ich auch das probiert, obwohl im Handbuch ausdrücklich stromlos steht. Dasselbe Ergebnis, aktuelles Datum etc. .

Wie erkenne ich jetzt die ordnungsgemäße Durchführung des Bios-Resets im Bios dieses Boards?

Vielleicht habt Ihr einen Tipp für mich.

Die ersten beiden Screens zeigen das Ergebnis nach stromlosem Reset, der dritte Screen das nach Reset unter Strom.
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2020, 23:15:32 von miwe4 »
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.730
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #1 am: 08. Oktober 2020, 20:29:08 »

Wie lange hast du überbrückt?
Hast du den Stromstecker gezogen vom NT? Eigentlich nicht nötig, aber wer weiß das schon.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #2 am: 08. Oktober 2020, 20:41:24 »

Beim ersten Mal stromlos habe ich nur das Netzteil ausgeschaltet, Stromleiste ausgeschaltet und Reststrom durch Drücken auf den Startknopf beseitigt. Dann zehn  Sekunden überbrückt.

Beim zweiten Mal habe ich wieder Netzteil sowie die Stromleiste ausgeschaltet und den Reststrom beseitigt, zudem aber auch den Netzstecker gezogen. Diesmal dann ca. 20-30 Sekunden überbrückt.

Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.730
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #3 am: 08. Oktober 2020, 20:52:27 »

War das auch schon mit dem vorherigen Bios?
Du nutzt ja derzeit das Beta Bios für das Board.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #4 am: 08. Oktober 2020, 21:03:34 »

Ich habe das Board aus dem HWLuxx und gewohnheitsmäßig nach Erhalt das neueste Bios draufgemacht.
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2020, 22:38:47 von miwe4 »
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.730
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #5 am: 08. Oktober 2020, 22:00:39 »

Wäre noch einen Versuch wert und dann ab damit nach Taiwan, wenn es ein Bug wäre^^
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #6 am: 08. Oktober 2020, 22:38:34 »

Du meinst noch einmal zurückflashen auf A3 und dann CMOS ohne Strom löschen?
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.730
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #7 am: 08. Oktober 2020, 23:29:02 »

Ja
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #8 am: 09. Oktober 2020, 18:13:46 »

Mit dem A3 leider kein Unterschied. Das Datum bleibt aktuell. Man kann also nur raten, ob das CMOS-Reset ohne Strom sauber abgelaufen ist.

Ich bin dann direkt wieder auf A43 gegangen, weil damit zumindest meine Mausbedienung im Bios flüssig läuft. Mit dem A3 schleicht und zuckt die nur.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.730
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #9 am: 09. Oktober 2020, 18:36:32 »

Ich teste Mal bei meinem X570 Ace gegen. Das interessiert mich jetzt ob es da auch auftritt.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #10 am: 10. Oktober 2020, 08:28:46 »

@miwe4
Bei meinem Ace genau so, alles ist resetet bis auf Datum und Uhrzeit.
Vielen Dank für den Test. Ist aber schon irgendwie ungünstig, oder? Man muss der Technik (und sich selber) vertrauen.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.529
    • Wunschliste
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #11 am: 10. Oktober 2020, 14:21:18 »

Datum und Uhrzeit reseten sich nicht . wenn du den Jbat im stromlosen Zustand brückst und die CMOS Pufferbatterie für ein paar Minuten aus baust  ,auch nicht ?
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #12 am: 10. Oktober 2020, 14:30:18 »

Stromlos habe ich ja mehrfach überbrückt. Das mit der Batterie wollte ich mir angesichts der Enge und der Nähe der GPU eigentlich nicht antun.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.268
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #13 am: 10. Oktober 2020, 14:52:09 »

Zur Info: Ich habe gerade ein B550 Gaming Edge Wifi verbaut: Auch hier kein Reset von Datum und Uhrzeit beim CMOS Reset per JBAT1. Scheint also normal zu sein. Stört mich auch nicht, im Gegenteil: Ich finde es gut.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #14 am: 10. Oktober 2020, 15:27:08 »

Vielen Dank für die Info. Ist aber schon gewöhnungsbedürftig, wenn man das ansonsten als "Endkontrolle" gewohnt war. Zumal ich bei den Resets und den default-Einstellungen aktuell noch das Problem habe, immer auf UEFI zu sein und die alte GPU wohl nur CSM-tauglich ist.

Das Gaming Edge Wifi hatte ich auch angedacht. Dann war im HWLuxx aber ein Tomahawk im Set mit dem 3600XT für vernünftiges Geld zu haben. Das Wifi-ax habe ich über PCIe nachgerüstet. Fällt auf dem Bild oben kaum auf.
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2020, 16:51:18 von miwe4 »
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.529
    • Wunschliste
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #15 am: 10. Oktober 2020, 16:42:02 »

Zitat
kein Reset von Datum und Uhrzeit beim CMOS Reset per JBAT1. Scheint also normal zu sein.

ist normal ;-)
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2020, 17:30:12 von HKRUMB »
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #16 am: 10. Oktober 2020, 16:52:47 »

Na dann mal schauen, wie sich das Board weiter schlägt. Jetzt muss ich nur irgendwie noch das zweite Ram-Kit mit 3200Mhz ans Laufen bekommen.  :-(
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.730
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #17 am: 10. Oktober 2020, 18:36:14 »

Finde ich ehrlich gesagt auch nicht schlecht :).
Da spart man sich schon mal ein paar klicks Klicks  :-D
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.268
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #18 am: 10. Oktober 2020, 18:50:46 »

Wird der Speicher be Dir eigentlich im Board Explorer angezeigt? Bei mir werden seltsamerweise vier leere Speicherslots angezeigt...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.055
Re: B550 Tomahawk Bios-Reset mit oder ohne Strom mit demselben Ergebnis?
« Antwort #19 am: 10. Oktober 2020, 19:12:40 »

Den Board-Explorer hatte ich bisher noch gar nicht gesehen. Ist ja nach langer Zeit mein erstes MSI-Mainboard wieder, da mir Gigabyte, wo mir immer das Bios mit Dual-Bios besser gefallen hat, schlicht und einfach zu wenig Service für den Preis der Boards bietet. Grafikkarten hatte ich ja immer nur MSI, aber jetzt eben wieder mal zurück und dann wieder für das Zweitsystem von Intel auf AMD.

Werde ich mir morgen mal anschauen. Müsste ja auch schnell mit den zwei Riegeln zu sehen sein.

Im Moment dauert es bei mir immer alles etwas länger, da die Einstellungen schon extrem anders aussehen. Vielleicht bekomme ich die vier Rams ja auch mit manuellen Einstellungen ohne XMP-Profil irgendwie ans Laufen. Hab für den Ram aber auch mal den Support angeschrieben.

Edit:
Habe schnell mal geschaut. Der Ram wird dort angezeigt. Was nicht angezeigt wird, ist der tatsächlich belegte PCIe x1 Slot (PCIe-E4) ganz außen.

Dafür werden alle SATA-Ports als belegt angezeigt, tatsächlich belegt sind derzeit nur SATA1, SATA2 und SATA3.
Gespeichert