Alternative zum GT70 Dominator gesucht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Alternative zum GT70 Dominator gesucht  (Gelesen 415 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MajorTomm

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« am: 26. September 2020, 21:10:46 »

Ich habe mir vor Jahren den GT702PC gekauft und ich muss sagen, bis heute läuft er tadellos. Bin absolut begeistert von MSI, bis jetzt hat kein Laptop so lange bei mir gehalten wie der Dominator.

Ok, aber nun muss langsam ein neuer her. Welcher MSI Laptop wäre nach heutigen Maßstäben vergleichbar mit dem GT70? Also 17 Zoll Monitor, satt RAM...  Und auch in etwa preislich? So um die 1500 Euro, max. 2000 Euro.

Zocken tue ich hin und wieder, aber sonst völlig normale Nutzung.



VG  Major Tom
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.331
Re: Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« Antwort #1 am: 26. September 2020, 22:23:09 »

In der GT Serie wirst du da leider nicht mehr fündig werden, die wurde stark dezimiert auf nur noch ein HighEnd Gerät (MSI GT76) und das spielt weit ausserhalb deiner Preisvorstellung. Da der Markt leider keine dicken und schweren Notebooks mehr haben will, werden sie halt immer dünner und leichter und leider haben sie dadurch hier und da mit gewissen Abwärmeproblemen zu kämpfen und auch die Soundqualität ist leider etwas gesunken...

Hier mal ein Beispiel für dich: https://geizhals.de/msi-gl75-10sfr-274-leopard-0017e7-274-a2345957.html?hloc=at&hloc=de

An deiner Stelle würde ich aber noch ein wenig den Markt beobachten... nun kommt die neue Intel CPU Generation, die neue AMD GPU Generation ist auch bald da und die neuen Nvidia Ampre kommen auch bald in die Notebooks. Genaue Daten sind leider noch nicht bekannt.

MajorTomm

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« Antwort #2 am: 26. September 2020, 22:31:25 »

Stimmt, der Trend geht zu hauchdünnen Laptops, obwohl mir der Vorteil darin nicht so klar ist. Mein Dominator wiegt ordentlich, wirkt dafür aber nicht so zerbrechlich wie andere Laptops.


Was mich bei dem von Dir verlinkten Laptop sehr stört, ist der fest verbaute Akku. Irgendwann macht jeder Akku schlapp, und dann?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.331
Re: Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« Antwort #3 am: 26. September 2020, 22:50:15 »

Ja, ich bin da der selben Meinung, ich nutze auch noch ein GT73. Das wäre vielleicht ein Gerät für dich, nur das bekommst du nur noch gebraucht. Leistungstechnisch gibt es das Gerät mit Prozessoren der Skylake (i7-6***H*) und Kabylake (i7-7***H*) Generationen und als Grafikkarte kommt die Pascal Serie (GTX1070, GTX1080) zum Einsatz. Dessen Nachfolger, das GT75, wurde auch mit Coffee Lake CPU (i7-8***H*/i7-9***H*) und RTX2070/RTX2070) gebaut, aber die sind sehr teuer.

MajorTomm

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« Antwort #4 am: 26. September 2020, 23:43:08 »

Ich habe mich mal durch die Erfahrungsberichte gelesen, die neue Generation Gaming PCs von MSI betreffend. So in der Preisklasse des GT70 von damals. Schlechte Verarbeitung wird überall bemängelt, die Scharniere des Monitors brechen schon nach Monaten. Ich verstehe daher nicht, warum MSI die Domoinator Generation nicht weiter baut? Absolut robust, sei es Gehäuse oder Hardware. Wie halt ein Gaming PC sein soll. Schade, da werde ich wohl auf einen neues Laptop verzichten müssen. 3000-4000 Euro werde ich ganz bestimmt nicht bezahlen.
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.862
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« Antwort #5 am: 27. September 2020, 08:16:39 »

Ich würde so lange wie möglich das GT70 behalten,das ist das kompatibelste Gerät überhaupt.
Da laufen mit ein wenig Arbeit alle Nvidiakarten bis zur GTX 1080,selbst die Quadro RTX Serie
Alle Komponenten sind einzeln tauschbar.
Ich habe immer noch eins zum Testen und meine Kinder haben die auch noch.
Ansonsten würde ich ein gutes gebrauchtes GT73 oder GT75 empfehlen,die gibt es ja bis zur GTX 1080.
Die sind robust und haben eigentlich keine Kinderkrankheiten.
Auch die GT72 Serie ist recht unauffällig wenn man regelmäßig die Kühlung pflegt.
Habe selber alle Geräte ab dem GT660/GT780 besessen,aktuell bin ich beim GT83 angekommen.
Am besten gefällt mir immer noch das GT73,ist ein schönes Gerät ohne Macken.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.331
Re: Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« Antwort #6 am: 27. September 2020, 09:30:38 »

Ich würde dir auch empfehlen, ein gutes gebrauchtes zu kaufen oder halt zu warten, was die neuen Generationen bringen und dann ggf. ein neues Gerät der vergangenen Generation zu kaufen z.B. sowas: https://geizhals.de/msi-gt76-10sf-034-titan-0017h21-034-a2272729.html Leider funktioniert das auch nicht immer... denn die alten Generationen verschwinden immer sehr schnell aus dem Handel, so findest man z.B. auch kein GT76 auf Coffee Lake Basis (i7-9750H z.B.), nur die aktuellen mit Comet Lake CPU (i7-10***H*)

MajorTomm

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« Antwort #7 am: 13. Mai 2021, 19:20:39 »

Ein paar Monate später...


Ich habe dieses Laptop gefunden, meint Ihr, das ist ein Ersatz für mein GT70?

https://www.cyberport.de/notebook-und-tablet/notebooks/msi/pdp/1c17-24w/msi-gp76-leopard-10ug-291-i7-10750h-16gb-512gb-ssd-17-fhd-rtx3070-win10.html


Ich spiele keine sonderlich anspruchsvollen Games, aktuell Enemy Territory, also nichts grafisch spektakuläres. Was ich aber machen möchte, Videos bearbeiten.  Reicht das Laptop dazu aus? Eventuell einen zusätzlichen Riegel RAM spendieren? 17 Zoll MSI-Alternativen bis 2000 Euro?


Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.331
Re: Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« Antwort #8 am: 13. Mai 2021, 19:40:25 »

Klar reicht das GP76 dazu aus, es ist eines der schnellsten Gamingnotebooks auf dem Markt, da kannst du bedenkenlos zugreifen. Ram dazustecken kannst du nicht, es sind nur 2 Slots vorhanden welche beide belegt sind.

MajorTomm

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« Antwort #9 am: 13. Mai 2021, 19:42:00 »

Danke Dir. Dann sollten ja eventuell auch 16 GB reichen, oder was meinst Du?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.331
Re: Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« Antwort #10 am: 13. Mai 2021, 19:47:28 »

Ja, die reichen erstmal, gerade in deinem Anwendungsgebiet. Kaum eine Anwendung nutzt mehr als 16GB RAM produktiv.

MajorTomm

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: Alternative zum GT70 Dominator gesucht
« Antwort #11 am: 13. Mai 2021, 19:51:26 »

Danke Dir  :thumbup:
Gespeichert