MSI-Hardware Set, worauf soll ich achten?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI-Hardware Set, worauf soll ich achten?  (Gelesen 160 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

neilerator

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MSI-Hardware Set, worauf soll ich achten?
« am: 25. September 2020, 14:01:02 »

Moin moin,

ich bin hier im Forum und allgemein was den PC-Bau angeht ein blutiger Anfänger. Früher hatte ich mich immer mit fertig-PCs begnügt, möchte jetzt aber meinen eigenen zusammenbauen (oder zusammenbauen lassen). Meine erste Anlaufstelle waren jetzt diverse Websites mit einem PC-Konfigurator und dadurch bin ich auf die MSI-Hardware gestoßen. Besonders hat es mir zuerst das MPG Gungnir 110R Gehäuse angetan, um welches ich mein Setup bauen möchte. Laut der MSI-Website, zumindest verstehe ich das so, sind mit diesem Gehäuse das MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC Mainboard sowie die MAG CoreLiqiud 240R Wasserkühlung kompatibel. Das entnehme ich zumindest dieser Tabelle: https://www.msi.com/Landing/mb-case-cooling-compatibility-chart. Durch Freunde und eigener Recherche bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich mir einen Intel Core i5-9600K Prozessor sowie eine MSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio einbauen möchte. Hier kommt jedoch nun mein Problem. Wenn ich so ein Setup in Konfiguratoren wie bei alternate.de oder mifcom.de eingebe, kommt der Fehler, dass das Mainboard nicht genügend ARGB Anschlüsse besäße und ich somit meine Kühlung beispielsweise nicht richtig steuern könnte, was die Farben angeht. Weiß hier jemand Abhilfe zu schaffen? Könnte man mir sonst eventuell eine andere Kühlung vorschlagen, die da rein passen könnte?

Ich möchte mich nochmal sehr für mein fehlendes Wissen dahingehend entschuldigen, vielleicht komme ich hier mit der Frage dem einen oder anderen komisch rüber. Jegliche andere Tipps, worauf ich noch bei der Entscheidung nach Hardware achten sollte, sind natürlich auch noch gerne gesehen. Ich hoffe sehr, dass ihr meine Fragen beantworten könnt. Vielen Dank!

Neil
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.730
Re: MSI-Hardware Set, worauf soll ich achten?
« Antwort #1 am: 25. September 2020, 20:13:59 »

Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)