Z87 G43 Startproblem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Z87 G43 Startproblem  (Gelesen 501 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bernd_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Z87 G43 Startproblem
« am: 11. September 2020, 19:17:40 »

Hallo Forum,

Ich habe das Problem dass beim Start des Pcs unter Windos 10 home der Lüfter zwar dreht,
dann aber ausgeht und nach ein paar Minuten wieder versucht zu starten, mit demselbem Problem.

Ist dieses Verhalten bei diesem Board bekannt?
Bildschirm bleibt schwarz, nichtmal Bios... Screen.


Danke für Informationen!
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Z87 G43 Startproblem
« Antwort #1 am: 11. September 2020, 20:25:46 »

du müßtest ein paar Details schon nennen. Was ist alles im Rechner verbaut?
Der Rechner ist neu zusammengebaut?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

bernd_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Z87 G43 Startproblem
« Antwort #2 am: 12. September 2020, 22:13:47 »



Nein, Rechner lief Jahre hinweg normal, zwei Ram Riegel verbaut, DDR3 1600 cl11
im Dual Channel Betrieb, jeweils blau belegt.

Ich habe nun einen Riegel herausgenommen und der Rechner arbeitet normal! Startet!

Ich habe jetzt gesehen dass Bios E7816IMS  V 1.3 noch auf diesem Rechner ist, jedoch das Bios in Versionen
bis V1.9 dann VA und V B weiterentwickelt wurde.

Daher versucht über M Flash dies Bios zu flashen:7816v1B.zip mit den Dateien:
AFUDE238.exe
E7816IMS.1BO
7816v1x.txt

jedoch bei Auswahl des Files über MFLASH im Bios friert der Bildschirm zu dem Zeitpunkt ein
wo ich die Datei auswähle. Die Dateien wurden natürlich auf einen usb Stick gezogen, formatiert unter FAT32.
Es wurden nur die Dateien auf den Stick kopiert.

Ich habe noch nicht versucht von diesem Stick mit den 3 Dateien zu booten.

Wie kann ich dennoch flashen? Ich weiss allerdings nicht genau ob es sich um das Gaming Board handelt oder
nur das z87 g43 von welchem Hersteller das Bios kommt das jetzt noch drauf ist.

Ich bin wie folgt vorgegangen:
update Bios
Datei für Bios auswählen
SanDisk
E7816IMS.1BO

-->> danach keine Reaktion, nach Stromunterbrechung Neustart ok normal.

Ich weiss jetzt nicht ob es am RAM liegt, am Steckplatz, am Bios v1.3
Ich weiss nur dass wohl andere User auch schon diesen bzw einen aus ein Bug hatten*g*

Gruss Bernd
Gespeichert

bernd_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Z87 G43 Startproblem
« Antwort #3 am: 13. September 2020, 08:47:45 »

Ich lese gerade dass es ein Liveupdate Tool gibt,
https://www.msi.com/page/live-update-5-manual?
Ist dies eine weitere Möglichkeit, wie sind die Erfahrungen damit?

Ich habe es gerade mal installiert,
es zeigt an:
Bios Version 1.30 Windows 10 64 Bit
jedoch keine Möglichkeit das Bios zu aktualisieren / zu flashen, taucht in der Liste nach der Suche nicht auf? ?-(


Auf dem Mainboard steht nur die Bezeichung:

msi
darunter Z87-G43
ohne eine weitere Angabe oder Versionsnummer auf der Frontseite.
Gespeichert

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.610
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: Z87 G43 Startproblem
« Antwort #4 am: 13. September 2020, 09:50:54 »

welche Bios Bezeichnung hat dein jetziges BIOS?
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair @3000 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

bernd_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Z87 G43 Startproblem
« Antwort #5 am: 13. September 2020, 17:55:55 »

Es steht dies im Bios:

306c3/7
E7816IMS V1.3
06/06/2013
9.0.10.1372
4096 MB
1024 KB
6144 KB

was auch immer diese Angaben alles heissen *g*
Kann es sein dass das neuere Bios mehr Speicher brauchen würde als verfügbar?
Gespeichert

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.610
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: Z87 G43 Startproblem
« Antwort #6 am: 13. September 2020, 18:41:00 »

ersetze mal bitte die Pufferbatterie auf dem Mainboard.
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair @3000 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

bernd_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Z87 G43 Startproblem
« Antwort #7 am: 13. September 2020, 19:53:02 »

Das war das erste was ich gemacht habe, cmos Batterie 2032 rausgenommen, power off und sogar einige Minuten gewartetm, neue Batterie eingesetzt, danach wieder beide Speicher eingesetzt, selbes Problem mit an aus Lüfter und kein Systemstart, kein Bioszugriff.
Ein Speicher rausgenommen und das System startet super wie wenn nichts währe, nur natürlich langsamer.

Aber Danke dass du geschrieben hast!

Ich würde dann schon gerne als Ziel haben dann auch wenigstens die Option zu haben DualChannel zu belegen,
oder sogar alle 4 Ram Plätze zu belegen, da ich denke dass 4 Ram dann ja dennoch schneller in der
Verarbeitung der Daten sein sollten als 2 Rams als DualChannel? wenn sie entsprechende Grösse haben klar
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.733
Re: Z87 G43 Startproblem
« Antwort #8 am: 13. September 2020, 20:10:30 »

Hast du auch beide Riegel einzeln getestet?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

bernd_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Z87 G43 Startproblem
« Antwort #9 am: 13. September 2020, 22:52:01 »

Jetzt, ja, komisch....
Riegel vom dritten slot rechts als einzigsten riegel in slot 1 funktioniert.
Anderen Riegel in Slot 1 alleine funktioniert.
Diesen dann in Slot 3 und den anderen in Slot 1 funktioniert auch, also wieder 8 GB!
zwei mal 4.
Allerdings mit neu speichern / erkennen lassen im Bios.
Ist aber alles nicht nachvollziehbar.
Es kommt allerdings nach dem Speichern im Bios ohne Biosupdate und neustart eine Meldung mit gelber Schrift
oc...enabled... könnte dies overclocking heissen? war aber zu schnell wieder weg...

würde ich jetzt noch 2 mal 4 gb dazu einstecken, währe dies schneller als die 2 mal 4 dualchannel jetzt?
Ginge auch 2 mal 8 bzw und 2 mal 4?
Darf die Latency auch unterschiedlich sein wenn die restlichen Parameter stimmen wie ddr3 1600?

wobei sich erst noch die Frage stellt was wirlich vorgefallen war und auch warum das Bios update nicht geklappt hat.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.733
Re: Z87 G43 Startproblem
« Antwort #10 am: 14. September 2020, 18:01:50 »

Latency und mhz können unterschiedlich sein da in der regel dann auf den kleinsten gemeinsamen Nenner, in dem Fall der langsamere RAM Riegel fokusiert wird.
Sollte klappen, kann aber auch zu anderen Problemen führen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.529
    • Wunschliste
Re: Z87 G43 Startproblem
« Antwort #11 am: 16. September 2020, 17:07:19 »

Anpressdruck CPU Kühler zu hoch ?
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC