Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi  (Gelesen 1753 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

LaBaum

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« am: 12. Dezember 2019, 20:28:17 »

Moin,
ich habe mir ein komplett neues System mit folgenden Komponenten zusammengebaut:
MPG X570 Gaming Edge Wifi
Ryzen 3700x
Nvidia 2080ti Gaming x trio
4 x 8GB G.Skill Trident Z Royal 3600mhz
Samsung 970 Evo 1TB
Leider bootet das System nicht und die Dram Debug LED leuchtet.
Ich habe die neuste BIOS Version (7C37v16) welche ich vor dem zusammen bauen per Flash Bios Button geupdatet.
Ich habe auch schon versucht das System mit 1/2 Ram Sticks zu starten was auch nicht geklappt hat.
Bitte helft mir ;-(
Danke im Vorraus
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.117
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #1 am: 12. Dezember 2019, 21:07:44 »

Mach mal als erstes einen vernünftigen Cmos-Clear wie es im Handbuch beschrieben ist !
Gespeichert

LaBaum

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #2 am: 12. Dezember 2019, 21:23:45 »

Mach mal als erstes einen vernünftigen Cmos-Clear wie es im Handbuch beschrieben ist !
Hab ich gemacht und bringt leider nicht :/
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.117
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #3 am: 12. Dezember 2019, 21:40:37 »

Kannst Du mal andere Ram-Riegel testen ?
Gut möglich das deine Z-Royal nicht kompatibel sind.

Ansonsten schreibe mal den MSI-Support an.
Gespeichert

LaBaum

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2019, 21:54:38 »

Kannst Du mal andere Ram-Riegel testen ?
Gut möglich das deine Z-Royal nicht kompatibel sind.

Ansonsten schreibe mal den MSI-Support an.
Support hab ich bereits angeschrieben. Hab leider keine anderen kompatiblen Ram Riegel rumliegen aber trotzdem danke für deine Hilfe :3
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.117
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2019, 22:01:56 »

Hast Du keinen Nachbarn, Verwandten, oder Kumpel der mal einen DDR4-Riegel aus seinem PC rausnehmen kann.
Ist nicht mit viel Arbeit verbunden.

Dein Problem, es leuchtet ja die Debug-LED für DRAM kann neben dem Ram, auch an der CPU und zu guter letzt auch am Mainboard liegen.
Um erstmal den RAM als Verdäcnhtigen auszuschliessen wäre es der einfachste Lösungsansatz.

Wenn Du wirklich keine Möglichkeit hast andre Ram-Riegel auf deinem System zu testen und du keine andere Antwort vom MSI-Support bekommst,
würde ich alles zum Händler zurück schicken und um Test der einzelnen Komponenten bitten.
Oder hast Du einen PC-Händler um die Ecke, der das mal quertesten könnte ?
Gespeichert

LaBaum

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2019, 22:12:55 »

Hast Du keinen Nachbarn, Verwandten, oder Kumpel der mal einen DDR4-Riegel aus seinem PC rausnehmen kann.
Ist nicht mit viel Arbeit verbunden.

Dein Problem, es leuchtet ja die Debug-LED für DRAM kann neben dem Ram, auch an der CPU und zu guter letzt auch am Mainboard liegen.
Um erstmal den RAM als Verdäcnhtigen auszuschliessen wäre es der einfachste Lösungsansatz.

Wenn Du wirklich keine Möglichkeit hast andre Ram-Riegel auf deinem System zu testen und du keine andere Antwort vom MSI-Support bekommst,
würde ich alles zum Händler zurück schicken und um Test der einzelnen Komponenten bitten.
Oder hast Du einen PC-Händler um die Ecke, der das mal quertesten könnte ?
Leider haben die meisten Laptops/Konsolen :/. Vermute langsam auch dass es an einem defekten Memory Channel der CPU oder so liegt aber es ist halt komisch dass kein einziger Slot erkannt wird und der PC auch nicht versucht neu zustarten. Laut G.Skill ist das Kit kompatibel mit dem Mobo. Werde mal die Nachricht des Supports abwarten und sonst nach dem Weihnachtsstress die Teile zum Testen zurückschicken. Vielen Dank für deine Hilfe!
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.117
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #7 am: 12. Dezember 2019, 22:41:16 »

Schau wegen der Kompatibilität lieber auf der MSI-Homepage zu deinem Mainboard.
Dazu benötigst du die genaue Bezeichnung deines Kits:

https://de.msi.com/Motherboard/support/MPG-X570-GAMING-EDGE-WIFI#support-mem-19
Gespeichert

LaBaum

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #8 am: 12. Dezember 2019, 22:56:40 »

Schau wegen der Kompatibilität lieber auf der MSI-Homepage zu deinem Mainboard.
Dazu benötigst du die genaue Bezeichnung deines Kits:

https://de.msi.com/Motherboard/support/MPG-X570-GAMING-EDGE-WIFI#support-mem-19
Danke für den Tipp! Mein Kit mit der SKU: F4-3600C18D-16GTRS wird bei MSI nicht angezeigt. Hab jetzt etwas mehr Hoffnung dass der Support eine Lösung hat und das nichts kaputt ist.
Wirklich vielen Dank dass du um die Uhrzeit noch so hilfsbereit bist!
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.117
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #9 am: 12. Dezember 2019, 23:04:30 »

Halt uns und andere Leser hier auf dem Laufendem  :emot:
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.592
    • Wunschliste
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #10 am: 12. Dezember 2019, 23:57:21 »

Welchen m.2 Port nutzt du?
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

LaBaum

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2019, 00:45:53 »

Welchen m.2 Port nutzt du?
Den mit den Gen. 4. Aber er hängt sich beim starten schon auf bevor er überhaupt nach einem Bootmedium guckt.
Gespeichert

LaBaum

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #12 am: 13. Dezember 2019, 00:48:22 »

Habe grad den Händler meines Vertrauen bezüglich einer Retoure angeschrieben. Ich werde das Kit erstmal gegen ein anderes der Royal-Serie tauschen welches von MSI als kompatibel angegeben wird. Das kostet mich zwar bestimmt 7 Tage die ich weiter auf den Genuss des neuen System warten muss aber ich hoffe damit hat sich das dann erledigt :-D
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.592
    • Wunschliste
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #13 am: 13. Dezember 2019, 02:15:29 »

Deine m.2  muss in den unteren M.2_2...siehe Handbuch.
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

LaBaum

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #14 am: 13. Dezember 2019, 02:29:34 »

Deine m.2  muss in den unteren M.2_2...siehe Handbuch.
Wirklich? Dachte Pci E 4 ist abwärts kompatibel und da es sich dort ja auch um eine nvme Ssd handelt dachte ich das würde funktioniren :?:
Trotzdem danke für den Tipp und sobald ich den Ram zum laufen bekomme kümmer ich mich umm die Ssd.
Gespeichert

Trekkerfahrer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #15 am: 13. Dezember 2019, 12:58:24 »

Ich habe ein ähnliches Problem... ich habe auch 1 G-Skill Trident Z Ramkit... nur habe ich 2x16GB und 3200MHz
Ich kriege einfach den Dual Channel nicht zum laufen...
Stecke ich beide Sticks in einen Kanal, bootet der Hobel ganz normal Also in DIMMA1 und DIMMA2, nur einer in DIMMA2 geht auch
Stecke ich die in A2 und B2, leuchtet die DRAM leuchte und nix geht mehr.

Scheint aber sowieso etwas komisch zu sein, die MSI X570 Boards haben ne echt kurze Kompatibilitätsliste für den RAM...
Bei nem Bekannten läuft das Kit auf nem X370 Gaming Pro problemlos. Sein Kit läuft auch nicht bei mir, stehen aber auch nicht auf der Liste... Und die sind 2 Jahre alt!
Habe leider aber sonst keine Riegel in greifbarer Nähe zum Testen :(

BIOS Update mit anschließendem CMOS Reset und der Rest des "FAQ versuchs mal" hab ich auch schon durch, hilft alles nichts.
Gespeichert

LaBaum

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #16 am: 13. Dezember 2019, 13:33:44 »

Ich habe ein ähnliches Problem... ich habe auch 1 G-Skill Trident Z Ramkit... nur habe ich 2x16GB und 3200MHz
Ich kriege einfach den Dual Channel nicht zum laufen...
Stecke ich beide Sticks in einen Kanal, bootet der Hobel ganz normal Also in DIMMA1 und DIMMA2, nur einer in DIMMA2 geht auch
Stecke ich die in A2 und B2, leuchtet die DRAM leuchte und nix geht mehr.

Scheint aber sowieso etwas komisch zu sein, die MSI X570 Boards haben ne echt kurze Kompatibilitätsliste für den RAM...
Bei nem Bekannten läuft das Kit auf nem X370 Gaming Pro problemlos. Sein Kit läuft auch nicht bei mir, stehen aber auch nicht auf der Liste... Und die sind 2 Jahre alt!
Habe leider aber sonst keine Riegel in greifbarer Nähe zum Testen :(

BIOS Update mit anschließendem CMOS Reset und der Rest des "FAQ versuchs mal" hab ich auch schon durch, hilft alles nichts.
Würde dir empfehlen ein eigenen Thread zu erstellen da sich dein Problem schon von meinem unterscheidet da bei dir ja wenigstens ein Stick erkannt wird. Würde dir mal empfehlen den Support anzuschreiben. Mir konnte dieser zwar nicht wirklich helfen ( ich sollte nochmal ein Biosupdate machen, hat aber nichts gebracht) werde aber heute Abend die Sticks zurückschicken :-)
Gespeichert

LaBaum

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #17 am: 19. Dezember 2019, 17:01:27 »

Ok zum Glück läuft der Rechner jetzt mit dem neuen Ram. Auch die m2 Nvme SSD funktioniert Prima in dem Gen 4 Slot.
Danke für die Hilfe, der Thread kann geschlossen werden :)
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.592
    • Wunschliste
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #18 am: 19. Dezember 2019, 23:12:16 »

danke für diese Rückinfo  :-)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Schildkröte09

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re: Probleme mit MPG X570 Gaming Edge Wifi
« Antwort #19 am: 24. September 2020, 20:12:27 »

Ich habe ein ähnliches Problem... ich habe auch 1 G-Skill Trident Z Ramkit... nur habe ich 2x16GB und 3200MHz
Ich kriege einfach den Dual Channel nicht zum laufen...

Das Problem mit dem RAM habe ich auch schon durch.
Im Handbuch steht deutlich, das zuerst der A2 Steckplatz und erst dann der B2 Steckplatz bestückt werden muss.
Geschieht das umgekehrt, bootet der Rechner nicht mehr.

Versuche mal alle RAM Module raus, dann einen CMOS RESET durchführen.
Dann erst einen Riegel in A2 und dann in B2.
Danach nochmals einen CMOS Reset.

Und Start des PC´s ins BIOS um Einstellungen anzupassen ...

Viele Grüße
Gespeichert