MSI NX7600GS-TD256Z spult
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI NX7600GS-TD256Z spult  (Gelesen 449 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MiniMann

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI NX7600GS-TD256Z spult
« am: 25. August 2020, 19:42:53 »

Hallo,

Ich bin wie so viele andere stolzer Besitzer eines Computers mit Windows.
Da dieser Moderne Computer allerdings nicht in der lage ist alte spiele abzuspielen (von denen ich immer mehr immer gerner spielen wollte),
habe ich beschlossen mir einen Windows XP computer mit älteren teilen zusammenzustellen.

Meine alte Konfiguration:

400W Netzteil (für genauere angaben nachfragen)
PC chips m863g v1.5A MoBo (genauere angaben Hier: http://www.motherboard.cz/mb/pcchips/M863G.htm, als ersatz hätte ich ein halbfunktionierendes ASUS A7N8XE-deluxe)
Athlon XP2500+ (nicht übertaktet) mit ARCTIC cooling Copper silent 2 (Lüfter)
2x 512MB DDR RAM
ATI radeon 9550 (nachher nur noch als ersatzteil, mitlerweile defekt)
1x IDE CD laufwerk
1x 3.25 inch diskettenlaufwerk
1x 80.0 GB IDE Festplatte (WIN XP Pro sp2 32bit)

Da mir die radeon mit ihren wakelkontakten und instabbielem Treiber zu langsam und zu Instabbiel wurde, tauschte ich sie gegen eine MSI NX7600GS-TD256Z welche die ersten Tage auch Perfekt funktionierte   :-)

Nach galaktischen 3 Tagen (WOW) setzte sie auß und bei jedem Spiele was ich startete (NICHT bei Windows da lief und läuft sie gut) fing sie an das System aufzuhängen oder extreme Grafikprobleme zu verursachen.

Also habe ich ein bisschen in Internet Gebohrt und herausgefunden das es spezielle Treiber nur für diese Version Gibt.
Also alter Treiber runter neuer treiber rauf und ...

... sie spuhlt.
Bei jedem 3D spiel (seltsamerweise nicht bei den 3D bildschirmschonern die haben nur manchmal Grafikprobleme) hängt das bild für ~10 sek und dann spult dann alles was in dieser Zeit hätte gerendert werden sollen in ~2 sek wieder auf. Und nach weiteren ~3 sek startet das alles von vorne. Seltsam ist das ich in den ~10 sek standtbild meine Maus für ~7 sek noch bewegen kann was heißt das das Bild nicht komplett einfriert.

Auch seltsam ist das 2D spiele (wie zB. DOTT unter DOSBox) noch einwandfrei Funktionieren UND das die Krte OHNE den zusätzlichen Stromanschluss genau das selbe macht.

Währe nett wenn mir jemant helfen kann denn je weiter ich mich damit beschäftige desto mehr fängt mein Kopf an zu Rauchen.

Schonmal danke an jeden der mir helfen kann


Gespeichert

MiniMann

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI NX7600GS-TD256Z spult
« Antwort #1 am: 25. August 2020, 21:48:10 »

PS:
kann mir jemand sagen wo man die Treiber herbekommt bin mir nicht sicher ob der den ich habe de richtige ist
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.403
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: MSI NX7600GS-TD256Z spult
« Antwort #2 am: 28. August 2020, 12:25:01 »

Das ist schon recht alt, was du dir aufgebaut hast. Die Hersteller haben dazu alles von ihren Supportseiten genommen.
Das board hat einen SiS741GX / SiS964L -Chipsatz. Mit der Bezeichnung würde ich nach Treibern suchen.
http://w3.sis.com/download/agreement.php?url=/download/
https://www.philscomputerlab.com/sis-chipset-drivers.html
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

MiniMann

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI NX7600GS-TD256Z spult
« Antwort #3 am: 30. August 2020, 00:09:18 »

Den chipsatz weiß ich schon und hab auch die Treiber,
und ja ich weiß das das ne echt alte konfig ist. Aber sie eignet sich dazu die spiele zu spielen die ich spielen Will :-)

Und außerdem finde ich Windows XP um längen besser als Windows 10. Und als ich dann gesehen hab das wir einen Windows XP rechner noch da haben hab ich mich rangesetzt den zu reparieren und da ich das interresant fand hab ich mich mal mehr damit beschäftigt und weiß deshalb vermutlich mehr darüber als ich eigendlich wissen wollte :)

Finde es nur schade das diese systeme heutzutage manchmal echt schnell kaputtgehen können  :-(
Hab momentan aber den verdacht das es am netzteil liegt

Vielen Dank,
LG
Gespeichert

MiniMann

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: MSI NX7600GS-TD256Z spult
« Antwort #4 am: 12. September 2020, 17:13:31 »

Neues Problem :

Mittlerweile kriegt auch windows heftige probleme mit der grafik und stabilität.
aber :

NICHT nur mit DIESER karte.
Die Onboard karte funktionierte immer (war halt nur irre langsam) aber auch bei der stürzt das system ab.
Nicht so schnell aber es sturzt ab, weswegen ich noch weniger glaube das das an der karte liegt.

Falls irgendwer im übrigen fure kennt in denen man sich nur mit solchen alten PCs beschäftig, währe das sehr nett wenn mir die jemand sagen könnte.

Danke schonmal im voraus
Gespeichert