Selbstgebauter Rechner funktioniert nicht vollständig. Kein Bild, VGA led brennt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Selbstgebauter Rechner funktioniert nicht vollständig. Kein Bild, VGA led brennt  (Gelesen 801 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

R00t66

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Guten Tag,
ich habe Folgendes Problem: ich habe mir einen Rechner zusammengestellt.
Meine Hardware-liste:
Prozessor; AMD Ryzen 7 3700X 3.6 GHz 8-Core Processor
Morherboard; MSI B450-A PRO MAX ATX AM4 Motherboard
Ram-Speicher; MEMORY PRODUCT DETAIL
Corsair Vengeance LPX 16 GB (2 x 8 GB) DDR4-3200 CL16 Memory
Festplatte; Sabrent Rocket 1 TB M.2-2280 NVME Solid State Drive
Gehäuse; be quiet! Pure Base 500 ATX Mid Tower Case
Netzteil; Corsair CX (2017) 550 W 80+ Bronze Certified ATX Power Supply
Grafikkarte; XFX Radeon RX 5700 8 GB DD Ultra Video Card(nicht gekauft und daher auch nicht eingebaut

Ich habe die vorhandene Hardware( Grafikkarte noch nicht angeschafft ) eingebaut und mit allen verfügbaren Leitungen angeschlossen. Ich wollte nun damit beginnen, meinen Rechner zu Testen und anschließend Windows installieren. Jedoch habe ich weder mit VGA noch mit HDMI eine Signal an dem Monitor. Jetzt meine Frage, weil ich schon etwas länger recherchiert habe, um mir ein kleines Bild zu machen. Bekomme ich kein Bild(bios,etc), weil die Grafikkarte nicht eingebaut ist. Ich dachte nämlich, das Motherboard hat eine on-board Grafikkarte, wegen dem vga- und hdmi - Anschlüssen. Ich habe die Teile alle neu bestellt also ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass ein Bauteil kaputt geht(vorsichtig eingebaut und vorher entladen!).

Was funktioniert: die Gehäuse lüfter drehen sich, der Prozessor lüfter dreht sich, die power-led und der Einschaltknopf
Was nicht einwandfrei funktioniert: Kein Bild und VGA LED leuchtet( im handbuch steht dazu: graka defekt oder nicht auffindbar)

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen mit meinem Problem, wäre super schade, wenn mein Rechner nicht beim ersten Bau absolut nicht funktionieren würde.

Mit freundlichen Grüßen root66
Gespeichert

TheDaniel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16

Hallo R00t66,

deiner Schilderung entnehme ich, dass du einen Ryzen 7 3700X verbaut hast? Der hat, wie viele Ryzen Prozessoren, keine Grafikeinheit (IGP) im Prozessor verbaut. Nur die Modelle mit einen "G", für Grapics, am Ende der Modellnummer verfügen über eine Grafikeinheit. Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_AMD-Ryzen-Prozessoren (Spalte IGP, wenn vorhanden)

Viele Mainboards unterstützen auch Ryzen-Prozessoren mit Grafik. Wird aber einer ohne Grafik eingebaut sind die Monitoranschlüsse, auf dem Board, -->ohne Funktion<--.

Daher ist es verständlich, dass das BIOS/die EZ-Debug-LEDs eine fehlende Grafikkarte melden. Bleiben nur zwei Lösungen um ein Bild zu bekommen. Entweder ein Prozessor mit G in der Modelnummer verbauen, oder eine dedizierte Grafikkarte einsetzen.  ;-)

Hoffe ich konnte helfen,
TheD
« Letzte Änderung: 04. August 2020, 21:00:21 von TheDaniel »
Gespeichert

R00t66

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Vielen Dank @TheDaniel,
diese Information hat mir sehr geholfen, ich hatte mir das schon gedacht, aber da ich das Bauen eines Computers zum ersten Mal gemacht habe, ist mir so eine Antwort sehr hilfreich. Ich werde mir schon eine Grafikkarte holen. Bis dahin wünsche ich alles Gute und bedanke mich nochmals Herzlich ;)))
Gespeichert