Problem Stromversorgung GT75VR Titan
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem Stromversorgung GT75VR Titan  (Gelesen 137 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

skyflow

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Problem Stromversorgung GT75VR Titan
« am: 28. Juli 2020, 15:36:05 »

Hey liebe Community,

ich hab ein kleines Problem und benötige euer Know-How  :-)

Vorab Infos:
Und zwar hab ich eine Lade Problem an meinem Gerät.
Ich habe es bei der Nutzung zu 95 Prozent immer am Strom.
Letzten Donnerstag ließ sich das Notebook auch noch super nutzen.
Seit gestern Abend fährt es weder hoch noch lässt es sich laden (ich bin aber auch der Meinung das ich es zuletzt nur über den Akku genutzt hatte und daher schon leer war).

Problembeschreibung:
Schließe ich das Kalt-Kabel an das Netzteil an so leuchtet die grüne LED am Netzteil. Wenn ich nun das Netzteil direkt mit dem Notebook verbinde leuchtet weder was am Notebook noch geht es an. Zudem wird die grüne LED am Netzteil sofort dunkel. Damit die LED am Netzteil überhaupt wieder Leuchtet muss ich die Verbindung zum Hausnetz wie auch zum Notebook trennen. Ich hab das jetzt mehrmals durchgespielt ohne erfolg. Ich habe auch das Notebook schon aufgeschraubt und den Akku getrennt, aber das Problem besteht weiter.

Zusätzliche Infos / Bemerkung:
Das Notebook ist unbeschädigt. Mir ist auch von innen nichts aufgefallen (kein Geruch oder Verschmorung).
Das Gerät ist 2 Jahre und fast 3 Monate alt. Der Akku hat auch bis zum Schluss einen guten Eindruck gemacht, hatte nicht das Gefühl das dieser an Leistung verloren hatte.
Das einzige was ich mir vorstellen kann ist das es am Netzteil liegt weil es da auch 3-4 Stellen gibt wo es teils etwas unglücklich gequetscht wurde. Hatte aber am Kabel auch gewackelt, brachte auch nichts.


Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Vielleicht habt ihr ja eine Idee was ich noch machen könnte.


Liebe Grüße
Patrick
Gespeichert
GT75VR RE7-013 Titan nutzer

Pixelsau

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Re: Problem Stromversorgung GT75VR Titan
« Antwort #1 am: 28. Juli 2020, 16:13:50 »

Hi

Wurde das Gerät in den 2Jahren mal das Kühlsystem gereinigt ?
Mal nur mit Netzteil ohne Akku zu starten probiert ?

Das hier hast du ja scheinbar schon versucht: https://www.youtube.com/watch?v=GsyK5wAxd44&t=102s

Wenn das Netzteil ausgeht beim Einstecken des Netzteils, liegt vermutlich ein Kurzschluß vor.

Alle USB oder anders angeschlossen Geräte natürlich abstecken. Bluetooth MouseDongle ect. zB .
Außzuschließen wäre auch  relativ einfach die Grafikkarte, welche man rausbauen kann. Akku natürlich sowie so abstecken.
Da aber scheinbar keine IntelGrafik vom Notebook unterstützt wird, kannst du so nur testen ob das Netzteil
bei ausgebauten GPU beim einstecken des Netzteil an bleibt.
Wenn ja,
ist recht sicher die GPU defekt.
Wenn nein,
bleibt noch nach und nach alle Komponenten einzeln auszubauen und schaun wann das Netzteil sich mal unbeeindruckt zeigt.
HDD, SSD, RAM, DVD, Tastatur, WLan, Displaykabel, CPU ...usw ...

Je nach dem wie weit du dich traust ...
Oder du läßt das eine Firma machen welche sich auf Notebook-Reparaturen spezialisiert hat.
Gespeichert

skyflow

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Problem Stromversorgung GT75VR Titan
« Antwort #2 am: 28. Juli 2020, 17:25:07 »

Danke Pixelsau für die Hilfe!.

Ich hab das Gerät noch nie entstaubt geschweige aufgemacht bis heute. Das mit dem Akku hab ich auch getestet, bezüglich nur Netzstrom.
Ich hab zum Glück eben nochmal meine Unterlagen durchforstet und gesehen das ich damals über den Händler eine separate Garantieverlängerung abgeschlossen habe.
Ich werde das Morgen mal mit der Versicherung klären.


Liebe Grüße
Patrick
Gespeichert
GT75VR RE7-013 Titan nutzer