Mystic Light Schwierigkeiten mit der Ansteuerung verschiedener Komponenten
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mystic Light Schwierigkeiten mit der Ansteuerung verschiedener Komponenten  (Gelesen 144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

4oursins

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3

Guten abend zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen, den ganzen RGB/ARGB spaß syncron, steuerbar und vor allem erklärbar zu machen. :)

X570 Gaming pro Carbon Wifi
- RGB Header deepcool gammax aio verbaut - 12v rgb anschluss
- Jrainbow1 sapphire x5700xt special edition angeschlossen 5v argb
- Jrainbow2 arg led stripe angeschlossen 5v argb
- Ram trident rgb

nun zu meinem 1. problem:

im DC reiter mystic light wird das MB, der Ram und auch die "all snyc" funktion angezeigt.
wenn ich all sync anwähle, werden alle leds auf dem board und auch alle angeschlossenen teile (Anschlüsse und ram) synchronisiert.
nun möchte ich aber den Jrainbow1 led stripe etwas dunkler machen (ist ein brutal heller china stripe :) ) geht aber nicht, da es diese funktion nicht in all sync gibt.
ok ist ja auch all sync, kann verstehen, dass man hier nichts einzeln regeln können muss.

also gehe ich in den MB abschnitt von mystic light und stelle rainbow bei den jrainbow 1 und 2 ein. jetzt plötzlich läuft der rainbow effekt einmal durch und dann kommt eine laaaaange pause in dem der stripe und die grafikkarte dunkel bleiben - ca. 5 sekunden. Erst dann läuft der rainbow effekt erneut durch und wieder kommt es zu der pause, das zieht sich dann so durch.

Merkwürdig finde ich zudem, dass mir in der kleinen voransicht der effekte (siehe screenshot), der normale RGB header angezeigt wird aber die beiden JRainbow anschlüsse nicht.

2. darüber hinaus kenne ich es von Razer und auch Asus, dass es eine software gibt, in der ich die Anschlüsses und peripherie anordnen kann um einen durchlauf effekt oder ähnliches einzustellen.
Beispiel: roter laufeffekt von links nach rechts. also läuft erst die tastatur und geht dann in die maus über, bin ich nun linkshänder will ich aber das erst die maus leuchtet und dann die tastatur. wie gesagt in razer und asus kann ich das einstellen, aber bei msi habe ich hier nichts in der richtung gefunden - auch gerne über eine zusatzsoftware. msi und razer software funktionieren auch nicht wirklich zusammen? oder kann ich einfach auf die razer software switchen, es soll ja eine kompatibilität geben, aber irgendwie nur für den gaming modus? so ganz verstanden habe ich es nicht

hilfe!! ich will es einfach nur schön und vor allem einheitlich haben.
neuinstallation der software und der sdk habe ich bereits durchgeführt.
dragon center ist aktuell

vielen dank vorab
« Letzte Änderung: 08. Juli 2020, 23:08:41 von 4oursins »
Gespeichert