MSI MEG x570 ACE - LED Problem - Debug Code 00 - LED-Firmware 00
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI MEG x570 ACE - LED Problem - Debug Code 00 - LED-Firmware 00  (Gelesen 601 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gskill150

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3

Hallo,

seit heute macht mein MSI MEG x570 ACE Probleme (in Garantiezeitraum):
- Das System startet und funktioniert funktional einwandfrei (Windows bootet, Programme laufen, etc.)
Systeminformationen siehe unten!

- LED/RGB-Komponenten lassen sich aber mit Hilfe von Dragon Center (aktuellste Version) nicht mehr regulieren
o Beim Start des Computers gehen die LEDs auch nicht an
o Die LEDs im Mainboard Cover (links von der CPU) blinken & flimmern stattdessen ungewöhnlich in allen Farben
o Mit Hilfe von Ryzen Wraith Prism lassen sich die Lüfter-LEDs allerdings ansteuern und regulieren
o Was nicht funktioniert, sind LED-Komponenten, die an den Anschlüssen JRAINBOW2 und JRAINBOW1 hängen
o Dabei handelt es sich um Gehäuselüfter und eine RGB SSD.
o BIOS wurde auf die aktuelle Version 1.80 geflashed (per M-Flash)
o CMOS Reset wurde durchgeführt
o es wird keine weitere Software zur Steuerung von LEDs/RGB verwendet (kein Razer Chroma Synapse, etc.)
o es fällt auf, dass die MB LED FW Version via Dragon Center auf den Wert 00 gesetzt ist -> es ist keine Installation über das Live Update möglich, weil nicht angeboten
- die Debug-Code-LED auf dem Mainboard zeigt den Wert „00“ an …. Anstelle der Betriebstemperatur.

Habe bereits probiert Dragoncenter inklusive MSi SDk komplett neu zuinstallieren und das hat nicht geholfen.
Haben Sie eine Idee? Ich finde nirgends die Möglichkeit, eine aktuelle Firmware für die MB LED zu beziehen. Einen Defekt anmelden?
Anbei der Systeminfo-Report:

------------------
Module Information
------------------
Realtek PCIE Network Drivers 10.38.1118.2019
Bluetooth Drivers 21.90.1.1
Realtek HD Universal & Nahimic Drivers6.0.8945.1
Intel WIFI Drivers 21.90.2.1
AMD Chipset Driver 2.05.04.352
Google Chrome 83.0.4103.116
Flash BIOS Button 6
LED FW Update 00
MS-7C35 1.80
MH-V372 302
Base Module 1.0.0.39
Engine 1.0.0.49
FWRescue 1.0.0.07
Game Highlights 1.0.0.11
Graphics Fan Tool 1.0.0.02
Lan Manager 1.0.0.34
My Device 1.0.0.05
Mystic Light 1.0.0.68
Nahimic 1.0.0.04
SDK 1.0.0.43
Support 1.0.0.42
True Color 1.0.0.17
Voice Control 1.0.0.08

------------------
System Information
------------------
Serial Number:
Product Name: MEG X570 ACE
OS: Microsoft Windows 10 Pro 64-Bit Ver.1909 (OS build 18363.900)
BIOS Version: 1.80
BIOS Release Date: 01/16/2020
CPU: AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor
Memory: 32 GB @
- 8 GB DDR4-2133, Unknown F4-3600C18-8GTRS
- 8 GB DDR4-2133, Unknown F4-3600C18-8GTRS
- 8 GB DDR4-2133, Unknown F4-3600C18-8GTRS
- 8 GB DDR4-2133, Unknown F4-3600C18-8GTRS
Graphics: NVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER, 8192 MB
VBIOS Version: 90.04.76.40.90
Drive: SSD, Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB, 465,76 GB
Drive: HDD, TOSHIBA DT01ACA200, 1863,02 GB
Drive: HDD, SAMSUNG HE502IJ, 465,76 GB
Drive: SSD, T-FORCE 500GB, 465,76 GB
Drive: SSD, Samsung SSD 970 EVO 1TB, 931,51 GB
Network: Intel(R) I211 Gigabit Network Connection
Network: Intel(R) Wi-Fi 6 AX200 160MHz
Power Plan: GUID: 9897998c-92de-4669-853f-b7cd3ecb2790 (AMD Ryzen™ Balanced)

---------------------
Programs and Features
---------------------
GIMP 2.10.14 , 2.10.14, 20200102
HWiNFO64 Version 6.20 , 6.20, 20191226
Microsoft Visual C++ 2010 x64 Redistributable - 10.0.40219 , 10.0.40219, 20191223
PuTTY release 0.73 (64-bit) , 0.73.0.0, 20200621
iCloud , 7.16.0.15, 20200102
Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x64 9.0.30729.6161 , 9.0.30729.6161, 20191228
Bonjour , 3.0.0.10, 20200102
Apple Application Support (64-Bit) , 8.4, 20200419
Revo Uninstaller 2.1.5 , 2.1.5, 20200630
NVIDIA Grafiktreiber 445.87 , 445.87, 20200507
NVIDIA GeForce Experience 3.20.3.63 , 3.20.3.63, 20200507
NVIDIA PhysX-Systemsoftware 9.19.0218 , 9.19.0218, 20200103
NVIDIA HD-Audiotreiber 1.3.38.26 , 1.3.38.26, 20200507
AMD Ryzen Master SDK , 2.2.0.1506, 20200624
The Witcher 3: Wild Hunt - Game of the Year Edition , 1.32, 20200201
Google Chrome , 83.0.4103.116, 20200625
Microsoft Edge , 83.0.478.56, 20200627
Intel(R) Wireless Bluetooth(R) , 21.90.1.1, 20200624
Wraith Prism Settings software , 1.18, 20200630
Epic Games Launcher , 1.1.236.0, 20200106
Apple Application Support (32-Bit) , 8.4, 20200419
Microsoft Visual C++ 2005 Redistributable , 8.0.56336, 20200221
EasySettingBox , 1.0.33, 20191222
Realtek Ethernet Controller Driver , 10.38.1118.2019, 20200624
ElsterFormular , 21.2, 20200216
TranscendElite Version 4.2 , 4.2, 20200310
Microsoft Visual C++ 2008 Redistributable - x86 9.0.30729.6161 , 9.0.30729.6161, 20191228
Apple Software Update , 2.6.3.1, 20200102
MSI SDK , 1.0.0.43, 20200630
Microsoft Visual C++ 2010 x86 Redistributable - 10.0.40219 , 10.0.40219, 20191223
Realtek Audio Driver , 6.0.8945.1, 20200624

------------------
Windows Hotfix
------------------
KB4552931 , Update,
KB4517245 , Update,
KB4559309 , Update,
KB4560959 , Security Update,
KB4561600 , Security Update,
KB4560960 , Update,


Viele Grüße
Gskill
Gespeichert

Russentechnik

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI MEG x570 ACE - LED Problem - Debug Code 00 - LED-Firmware 00
« Antwort #1 am: 03. Juli 2020, 14:33:44 »

Hi,

die Sache mit dem debug-Code Temperatur "00" hatte ich seit Kauf des Boards.
Das kam völlig random, aber mindestens 1x am Tag.

Hab herausgefunden, dass ein Service, namens "Lightkeeper" o.ä, der zum Dragon-Center gehört, abstürzt und die Anzeige dann auf "00" springt.
Wenn die Anzeige auf "00" steht fallen auch andere RGB-Funktionen aus, Zb dieses LED-Mirror verliegt seinen Beleuchtungseffekt.

Hab in Windows versucht den Service autom. neu starten zu lassen, wenn der abschmiert. Das hat das Problem aber nur zeitlich nach hinten verschoben. Irgendwann, bei entsprechend langer Betriebszeit, kommt die "00" wieder.

Inzwischen aufgegeben und das ganze RGB-Gedöns am Board abgestellt, Dragon-Center deinstalliert, Temperatur-Anzeige auf debug-LED ausgeschaltet.
Hab keine Lust und Zeit mehr mich damit zu beschäftigen.
Mit "Und sowas bei einem $300 Board ..." will ich gar nicht erst anfangen. Da gibt es noch mehr Kritikpunkte bei mir, die allesamt auf der Software-Seite liegen.

Bei Reddit gibt auch ein Thread, wo es jemand tatsächlich geschafft haben will, die LED Firmware zu updaten. Leider bricht die Diskussion dort plötzlich ab, so dass ich nicht erfahren konnte, wie das Update genau funktioniert.
D.h das Problem haben nicht nur wir. Das Board ist halt recht teuer und deswegen wohl nicht so verbreitet, daher sind die Diskussionen in den Foren nicht so häufig wie zB zu den beliebten Tomahawk-Modellen.

BTW: vor 3 Tagen habe ich mir erlaubt, BIOS 7C35v18 zu installieren (die Hoffung stirbt zuletzt). Keine gute Idee.
AIDA64 zb konnte den Temperatursensor der CPU nicht mehr auslesen und steht fest auf 30°. Bluescreens gabs auch mit den gut eingestellten settings meiner B-Dies RAMs. Bin dann auf die Version 7C35v17 zurück, danach lief wieder alles. Gibt ja seit heute ne neue Beta, bin gespannt.

Glaube, wenn wir tatsächlich eine Update der LED Firmware hinbekommen sollten, könnte es Hoffung geben.
Fehlkauf? Tendiere zu Ja. Man wünscht sich einfach eine fehlerfreies Nutzererlebnis bei solchen teuren und umfangreich ausgestatteten Produkten, bleibt wohl Wunschdenken.


Gruß




Gespeichert

Gskill150

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI MEG x570 ACE - LED Problem - Debug Code 00 - LED-Firmware 00
« Antwort #2 am: 03. Juli 2020, 23:07:52 »

Ja, seitdem ich auf die 18 geflashed habe, überhitzt mir die CPU und das Board reagiert auf keine Temperatur mehr. Also die CPU Fan Steuerung bleibt konstant bei Ca 400rpm ... egal wieviel grad. Habe das Board zurückgeschickt und bekomme morgen ein neues. Diesmal kommt mir Dragon Center garantiert nicht auf den PC. Und wenn sich MSI hier nicht bessert dann war es auch mein letztes Produkt von MSI. Bin echt enttäuscht.
Gespeichert

Gskill150

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: MSI MEG x570 ACE - LED Problem - Debug Code 00 - LED-Firmware 00
« Antwort #3 am: 08. Juli 2020, 08:04:31 »

Problem behoben durch Austausch des Boards.
/CanBeClosed
Gespeichert