B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse  (Gelesen 967 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dr_ulkram

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« am: 21. April 2020, 11:11:49 »

Hallo zusammen,

das o.g. Board wird bei mir mit einer Ryzen 5 3600-CPU, 16 GB Arbeitsspeicher und einer XFX Radeon RX 570/8GB-Grafikkarte betrieben. Letztere hängt so ziemlich komplett über dem (einzigen) M.2-Slot, den ich künftig gern für eine SSD benutzen würde. Gibt es eine Möglichkeit, über ein flaches Kabel o.ä. die Schnittstelle doch noch nutzbar zu machen? Oder wäre der Performance-Gewinn gegenüber einer über SATA angeschlossenen SSD ohnehin nicht so gravierend? Das System wird vorranging für etwas ältere Spiele in HD-Auflösung genutzt.

Danke vorab & beste Grüße

Dr. Ulkram
Gespeichert
MSI B450M Pro-VDH Max Ryzen 5 3600 2x  8 GB Patriot Viper DDR4 - 3200MHz XFX Radeon RX 570 RS 8GB

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.482
    • Wunschliste
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #1 am: 21. April 2020, 11:18:09 »

ich hab das MB und eine 970er EVO im M.2 Slot (ohne Kühler )

ich bekomme heute eine 5700er AMD ...das wird auch eng.... ich werde dann berichten 8-)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

jeanlegi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.634
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #2 am: 21. April 2020, 11:38:29 »

Per Kabel ist mir derzeit keine Option bekannt.
Letztendlich wird es auf den Airflow im Gehäuse ankommen und wie gut sich die erwärmter Luft abtranportieren lässt.

Was für eine M.2 SSD soll den dahin? Eine die das NVMe Protokoll unterstützt oder eine die SATA unterstützt?
Der Unterschied von SATA zu NVMe ist eigentlich nur messbar spürbar, es sein den man verwendet Programme wie Adobe Photoshop, Video Konvertierung etc die Leistung benötigen.
Da macht sich der Unterschied bermerkbar im reinen Gaming/Office/Web Alltag eher weniger.
Interessant werden NVMe SSDs mit dem erscheinen der neuen PS5 und Xbox, da dort bei beiden NVMe SSDs zum einsatz kommen und ich mir sicher bin das auch neuere Spiele dann davon profitieren werden.

Anhand deiner Angaben würde aber Standard SSD reichen bzw du kannst dir auch eine M.2 SSD mit 1 oder 2 TB kaufen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

dr_ulkram

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #3 am: 21. April 2020, 12:09:24 »

Vielen Dank erstmal. Ich glaube, ich hatte ein gigantisches Brett vor'm Kopf: Entgegen meiner Annahme werden M.2-Karten offenbar gar nicht "senkrecht" auf das Board gesteckt, sondern quasi "hängend" parallel zum Board selbst, oder? Dann habe ich zwar u.U. immer noch ein Wärme-, aber wohl zumindest kein Platzproblem! Verdammt, hat sich schon arg viel getan seit ich vor 20 Jahren zuletzt einen Rechner gebaut habe...  8|

Die Überlegung wäre dann, einen zusätzlichen Gehäuselüfter daneben einzubauen und so für einen besseren Luftstrom zu sorgen. Wobei die RX 570 aktuell wohl auch nicht allzu viel Wärme produziert, jedenfalls höre ich die Lüfter nur ab und zu beim Neustart einmal auf Vollgas hochfahren.
Gespeichert
MSI B450M Pro-VDH Max Ryzen 5 3600 2x  8 GB Patriot Viper DDR4 - 3200MHz XFX Radeon RX 570 RS 8GB

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.482
    • Wunschliste
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #4 am: 21. April 2020, 12:44:29 »

wenn die Grafikarte nicht belastet ist (beide Lüfter aus), hat die M.2 gerade 46°C ein Kühlkörper passt nicht mehr auf die M.2 ,unter der Grafikarte .
schaun wir mal 8-)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.482
    • Wunschliste
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #5 am: 22. April 2020, 15:58:28 »

ich hab mal ein Bild gemacht ...ich werde einen flachen Kühlkörper probieren ...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

dr_ulkram

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #6 am: 22. April 2020, 18:25:22 »

Klasse, vielen Dank! Sieht aus, als wär' da noch gut "Luft".  :thumbup: Ich wollte noch etwas warten, bis die 1-Tb-Crucial P1 unter EUR 100 fällt und dann zuschlagen. Die RX 570 hat 30 Watt weniger TDP als deine, da müsste sie ja prinzipiell auch weniger Abwärme produzieren, oder?

Bitte berichte, wenn es zu Problemen kommen sollte. Gibt es eigentlich beachtenswerte Unterschiede bei den NVMe-Versionen (1.1, 1.3, ...)?
Gespeichert
MSI B450M Pro-VDH Max Ryzen 5 3600 2x  8 GB Patriot Viper DDR4 - 3200MHz XFX Radeon RX 570 RS 8GB

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.482
    • Wunschliste
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

dr_ulkram

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #8 am: 24. April 2020, 12:09:04 »

Oder auch:

https://www.amazon.de/siwetg-W%C3%A4rmeableitungsaufkleber-Kupfer-NVME-PCI/dp/B07VG7BRDR/

bzw.

https://www.caseking.de/akasa-m.2-heatsink-zura-246.html

Die Frage ist, ob man nicht besser für einen ordentlichen (ungehinderten) Luftstrom an der Stelle sorgt. Der zusätzliche Kühlkörper führt möglicherweise dazu, dass die M.2 mit der GraKa Kontakt bekommt und dann die beste Lüftung nix bringt, oder? Müsste man wohl im Einzelfall messen, scheint mir aber ein extrem enges Höschen zu sein...  :S
Gespeichert
MSI B450M Pro-VDH Max Ryzen 5 3600 2x  8 GB Patriot Viper DDR4 - 3200MHz XFX Radeon RX 570 RS 8GB

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.482
    • Wunschliste
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #9 am: 24. April 2020, 16:55:30 »

passt ...hat sich auch gelont 8-)  ...15° kühler
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

dr_ulkram

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #10 am: 24. April 2020, 18:20:23 »

:thumbup:
Gespeichert
MSI B450M Pro-VDH Max Ryzen 5 3600 2x  8 GB Patriot Viper DDR4 - 3200MHz XFX Radeon RX 570 RS 8GB

dr_ulkram

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #11 am: 22. Juni 2020, 10:56:27 »

So, ich habe mich jetzt für die Kingston A2000 (https://geizhals.de/kingston-a2000-nvme-pcie-ssd-1tb-sa2000m8-1000g-a2112846.html) entschieden; die Crucial P1 war mir wegen QLC als Systemplatte doch zu heikel.

Der SSD Monitor zeigt mir nach einigen Stunden Zocken für die (bislang noch leere) M.2 eine Temperatur von 47 Grad an. Da muss wohl auch ein Kühler drauf...

Frage: Kann man den einfach so draufpappen oder müssen zuvor die ab Werk angebrachten Sticker ab? Ich habe dazu widersprüchliche Angaben im Netz gefunden. Manche sagen, die Sticker fungieren selbst schon als Heatspreader und können/sollten (wegen Garantie) draufbleiben, andere haben sie unter Verweis auf die (noch) bessere Wärmeableitung über Wärmeleitpaste/-pad entfernt. Wie bist du vorgegangen?
Gespeichert
MSI B450M Pro-VDH Max Ryzen 5 3600 2x  8 GB Patriot Viper DDR4 - 3200MHz XFX Radeon RX 570 RS 8GB

kastala

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #12 am: 22. Juni 2020, 16:53:53 »

Hallo,

für meine WD SN 750 Black wird eine Leerlauftemp von 43° angegeben. Bei 81° drosselt die SSD selbstständig. Bisher hat die M2 SSD bei mir noch nie 50° erreicht. Ich mache mir da gar keine Sorgen. Graka = GTX 1660 Super auf Tomahawk Max.
Gespeichert

dr_ulkram

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Re: B450M VDH-Pro MAX: Nutzbarkeit M.2-Buchse
« Antwort #13 am: 01. Juli 2020, 17:17:39 »

OK, auf dem Tomahawk ist der M.2-Slot aber oberhalb der Graka und wird nicht (wie bei mir) komplett von dieser verdeckt.

Bis jetzt habe ich auch noch keine Temperaturen über 50 Grad gemessen, werde es weiter beobachten.
Gespeichert
MSI B450M Pro-VDH Max Ryzen 5 3600 2x  8 GB Patriot Viper DDR4 - 3200MHz XFX Radeon RX 570 RS 8GB