GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?  (Gelesen 1516 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nicou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #20 am: 29. April 2021, 13:21:29 »

Hi zusammen,

ich wollte nur kurz mitteilen, dass ich endlich das Display von meinem GE75 Raider 10SGS von HD auf UHD gewechselt hab. :)

Es wurde jetzt ein "B173ZAN03.3 UHD matrix 17.3 "4K LCD Screen 3840x2160 Display 120HZ EDP 40 pin" Display. (Aliexpress - B173ZAN03.3) (Evtl. hätte auch das 03.2er Display gereicht ^^)
Um das Display einbauen zu können, brauchte ich aber noch ein EDP-Adapter für den 40pin Anschluss. Von Schmal auf Breit. (Aliexpress - Adapter) (Wäre beim 03.2 glaub ich nicht notwendig gewesen)

Es hat sehr lange gedauert, da die Displays eine Zeit lang in Europa vergriffen waren und ich somit irgendwann doch in China über alieexpress eines bestellt habe.

Das anfängliche Flackern (ab und zu ca. 1sec. schwarz), dass schon beschrieben wurde am Anfang des Postes hier, ist bei dem Wechsel leider auch aufgetreten, aber nach einer kurzen Laufzeit des Rechners wurde es weniger bis hin das es garnicht mehr aufgetreten ist. :)
Ein Rücksetzen der Treiber (Deinstallieren und neu Installieren) - beider Grafikkarten- und PnP-Monitor-Treiber - hatte hier leider auch nicht geholfen das Problem ganz zu beseitigen, ausser das das Flackern meineserachtens weniger wurde.

Danke nochmal für die Hilfe hier. Danke @iTzZent  :thumbsup:

Grüße Nick
« Letzte Änderung: 29. April 2021, 14:49:09 von Nicou »
Gespeichert

Nicou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #21 am: 29. April 2021, 20:05:11 »

Ja, das wird einen 40 Pin Anschluss haben. Mein 4K Display macht übrigens gerade Probleme, aber aktuell nur im kalten Zustand (Bildfehler, Flackern...), sobald das Gerät 10-20Min an ist, ist alles i.O.

konntest du das problem eigentlich beheben???
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 7.307
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #22 am: 29. April 2021, 20:39:02 »

Schön das dein Upgrade nun geklappt hat, das freut mich sehr.

Ja, mit nem Displaywechsel  8-)  Das Problem wurde immer schlimmer und hat dann einfach nur noch genervt. Ich habe nun aber wieder das gleiche Panel drin, nur halt ohne Wackelkontakt, dafür mit nem hässlichen blauen Punkt, welchen man zum Glück nur sieht, wenn der Hintergrund schwarz ist. Ich hab noch ein anderes 4K 60Hz Panel getestet, aber das hatte Farbverfälschungen im linken und rechten Bereich durch extrem viele grüne Pixel...

Was hast mit deinem alten Panel gemacht ?

Nicou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #23 am: 29. April 2021, 20:52:09 »

Schön das dein Upgrade nun geklappt hat, das freut mich sehr.

Ja, mit nem Displaywechsel  8-)  Das Problem wurde immer schlimmer und hat dann einfach nur noch genervt. Ich habe nun aber wieder das gleiche Panel drin, nur halt ohne Wackelkontakt, dafür mit nem hässlichen blauen Punkt, welchen man zum Glück nur sieht, wenn der Hintergrund schwarz ist. Ich hab noch ein anderes 4K 60Hz Panel getestet, aber das hatte Farbverfälschungen im linken und rechten Bereich durch extrem viele grüne Pixel...

Was hast mit deinem alten Panel gemacht ?

Ohhhh, das hört sich ja nicht gut an  ;-(  dann hoffe ich mal das es bei mir nicht auch schlechter wird ^^" - nach 5-10min. hört das flackern derzeit auf bei mir. - ich teste es mal ne Zeit lang ^^ - war ja teuer genug :D - Farbfehler oder Flecken hab ich Gott sei Dank keine. :) bin mit der Qualität echt zu frieden. Einzige wirklich nur das Flackern und wegen mir noch das es nicht entspiegelt ist ^^.

Sollte es bei mir auch schlimmer werden, werd ich evtl. dann doch mal das 03.2er der Panel-Serie testen, das brauch wenigstens kein Adapter für's Display. Und es ist auch etwas günstiger. - Kann Sie halt gerabucht nur nicht mehr zurückgeben ^^" somit sammeln sich dann die Panels hier an :D

Das alte Display hab ich noch hier und wollte es aufheben, falls ich es doch nochmal brauchen sollte. ^^" - Wird notfalls zurückgewechselt. ^^
Gespeichert

Nicou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #24 am: 30. April 2021, 07:25:06 »

Ohhh was mir aufgefallen ist, das Panel wird nur mit 60Hz erkannt )= und ich find leider für das AUO B173ZAN 03.3 auch kein Treiber. Er nimmt immer den Generic PnP Monitor Treiber (siehe Bild). )= Kann es an der GraKa liegen das diese nur 60Hz bei 4k schafft? (NVIDIA GeForce RTX 2080 Super/Intel UHD Graphics) Ich hab eigentlich über diese Karte gelesen, dass diese mehr schaffen sollte. Oder weiß jemand wo ich ein passenden Treiber für das Panel finden könnte (leider beim Suchen noch nicht fündig geworden).

BTW: Ich hab den Rechner so eingestellt, dass dieser nur noch über die NVIDIA arbeitet (siehe zweites Bild). Das hat das Flackern soweit wegbekommen, dass dies nur am Anfang kurz ein zwei Mal auftritt. Mal weiter beobachten.  8-)
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 7.307
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #25 am: 30. April 2021, 07:48:11 »

Ja, das sollte in der Tat laufen, denn im GT76 Titan DT 10SGS läuft das Panel ja auch mit ner GTX2080 Super zusammen, siehe hier: https://www.notebookcheck.com/MSI-GT76-Titan-DT-10SGS-im-Laptop-Test-Der-Exot-fuer-Late-Game-Sessions.497389.0.html

Einen extra Treiber gibt es dafür nicht.  Ich hatte in meinem GT73VR auch schon ein komplett MSI fremdes Panel drin (aus nem Clevo), das lief auch mit gleich mit den vorhandenen 144Hz, da gab es allerdings Treiberprobleme, weswegen ich das Panel wieder zurück schicken musste.

Die Einstellung in der Nvidia Systemsteuerung interessiert in Windows nicht, die betrifft nur die 3D Leistung. In Windows läuft weiterhin die Intel UHD, an der ist auch das Display angeschlossen. Lt Test besitzt das GT76 aber kein Optimus, was mich allerdings wundert, denn der Vorgänger hatte noch Optimus.

Was steht bei dir unter HardwareID im Gerätemanager ?

ABER... wenn ich mir hier das hier durchlese... https://www.notebookcheck.com/Test-Razer-Blade-Pro-17-4K-UHD-120-Hz-Laptop-Endlich-ein-fast-ghostingfreies-17-Zoll-4K-Display.440683.0.html dann wird die Intel mit 4K und UHD nicht klar kommen....
https://www.notebookcheck.com/Test-Razer-Blade-Pro-17-4K-UHD-120-Hz-Laptop-Endlich-ein-fast-ghostingfreies-17-Zoll-4K-Display.440683.0.html

Zitat
Der manuelle Wechsel zur integrierten UHD Graphics 630 gelingt mithilfe der Razer-Synapse-Software und erfordert einen Neustart. Bei der Nutzung der integrierten GPU ist das Display auf 60 Hz beschränkt.

Und das geht beim GE75 nicht, da kann man nicht manuel umstellen, da wird die Umstellung via Optimus automatisch durchgeführt.

Was du höchstens mal testen kannst wäre die Tastenkombination rechte Strg + rechte Shift + linke Alt + F2 im Bios (alles zur gleichen Zeit), dann wird das Bios temporär freigeschaltet. Dort kann man denn auch aussuchen, mit welcher GPU gestartet werden soll. Ob das aber wirklich funktioniert, weiss ich nicht. Bei meinem GT73VR sieht das denn so aus, ich kann aber auch via Button aussuchen, ob ich die Intel GPU oder die Nvidia GPU nutzen will.
« Letzte Änderung: 30. April 2021, 08:09:10 von iTzZent »
Gespeichert

Nicou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #26 am: 30. April 2021, 09:30:37 »

Das hat nicht ganz so geklappt ^^"

jetzt ist das Panel komplett aus. Und er erkennt unter Windows auch nicht mehr die Interne Grafikkarte ^^" Externe Monitore funktionieren noch. Ich denke über die Einstellung hat er die Interne GraKa komplett deaktivert.
Ich kann auch leider die Einstellung nicht mehr rückgängig machen, da er das BIOS nicht über die NVIDIA anzeigt. (Logo wird beim Booten auch nicht mehr angezeigt. er geht zwar ins BIOS (nehm ich an) wenn ich Tab+ENTF drücke beim Hochfahren aber ich seh nur nichts ^^"). Blöd :D
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 7.307
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #27 am: 30. April 2021, 09:36:18 »

Den Reset Button findest du auf der Unterseite von deinem Notebook :)

Alternativ könnte man mal Svet fragen, das ist nen Biosprogrammierer ausm globalen MSI Forum, ob der ggf. ne Idee hat. Der will für seine Arbeit aber immer ein wenig Trinkgeld.

Nicou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #28 am: 30. April 2021, 09:51:06 »

hehe... ich probiers mal mit dem reset :) mal gucken ob ich den finde. ^^

gut das ich frei hab ^^ so bin ich wenigstens beschäftigt :)
Gespeichert

Nicou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #29 am: 30. April 2021, 11:49:11 »

Ich habe leider keinen "Knopf" oder "Jumper" gefunden um das BIOS zu resetten.
Daher geh ich mal davon aus das das die Batterie (auf dem Bild ist). Ich hab gelesen, dass der Ausbau der Batterie auch zum Reset führt.
Hatte Sie eine halbe Stunde ausgebaut gehabt und wieder rein, leider nicht gereicht. Jetzt Versuch ich es nochmal länger ^^".

(oder ist das Rechteckige auf dem Bild der Knopf? drücken ging der ned) ^^

PS: Ohne Batterie komm ich ins BIOS. ^^"
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 7.307
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #30 am: 30. April 2021, 12:07:29 »

Siehe Screenshoot. Notebook aus, Netzteil ab, Button drücken. Dann sind die Bioseinstellungen resetet. Aber wenn du ohne Akku ins Bios kommst, kannst du die Einstellung ja auch wieder umstellen.

Nicou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
Re: GE75 Raider 10SGS - Display wechseln?
« Antwort #31 am: 30. April 2021, 12:32:59 »

Siehe Screenshoot. Notebook aus, Netzteil ab, Button drücken. Dann sind die Bioseinstellungen resetet. Aber wenn du ohne Akku ins Bios kommst, kannst du die Einstellung ja auch wieder umstellen.

haha... okay... beim nächsten mal weiß ichs :D

jedenfalls geht der bildschirm wieder ;)

vielen vielen dank nochmal für deine Hilfe, hab wieder einiges gelernt dabei.
Und das mit dem Flackern bekomm ich auch noch hin. Notfalls muss ich noch mal n anderes Panel testen.
Gespeichert