Z370 Tomahawk + M2 Samsung 970 evo nicht bootfähig?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Z370 Tomahawk + M2 Samsung 970 evo nicht bootfähig?  (Gelesen 249 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Turn0ver

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Z370 Tomahawk + M2 Samsung 970 evo nicht bootfähig?
« am: 18. Juni 2020, 17:36:09 »

Hi,
ich bin hier der Neue :winke:

Ich musste aufgrund von einer alten defekten SSD meinen Rechner ausfrüsten.
zusätzlich zu meiner alten HDD habe ich gedacht gönne ich mir mal eine M2 SSD.

Ich habe es geschafft Windows 10 ohne größere Probleme zu installieren aber nach der Installation bootet es einfach nicht.
Und ich finde die festplatte auch nicht als bootbar im Bios. Hat jemand eine gute Idee?!  :-)

System:
MSI Z370 Tomahawk
Intel 8600k
M2 SSD 970 EVO
2TB HDD Toshiba
ASUS GTX 1080
Gespeichert

taigan

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Re: Z370 Tomahawk + M2 Samsung 970 evo nicht bootfähig?
« Antwort #1 am: 19. Juni 2020, 15:30:38 »

Hiho

Auf welschen sata ports sitzten deine anderen laufwerke bzw wie ist deine belegung

 Port 1 + 2 haben da ein sharing mit M2 plätze. schaue dazu mal ins handbuch. 2tens wie wurde deine m2 formatiert gpd oder mbr dem entsprechend geht nähmlich nur uefi oder standart im bios , das sind grad so sachen die ich atok sagen könnte ansonsten fällt mir dazu auch grad nicht ein.

mfg Taigan
Gespeichert