X570-A Pro - PC startet nicht - Kurzschluss... CPU-PWR1 + PWR2
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X570-A Pro - PC startet nicht - Kurzschluss... CPU-PWR1 + PWR2  (Gelesen 550 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Covid

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7

Hallo,
heute habe ich meinen ersten PC selber zusammengebaut und bin super frustriert: beim ersten Einschalten lief der Lüfter vom Prozessor ca. 5 Sekunden. Das war es dann schon.
Hier meine Komponenten:
X570-A Pro
Ryzen 7 - 3.800
2x8 GB 3200k Hz
MSI Radeon XT 5700
Netzteil Seasonic 550 W
M2 Speicher Corsair 600 - 500 GB
WLAN-Karte: Ziyituod Wifi 6

Bei Neustart blinkt kurz die Kontrolleuchte und geht dann aus. Beim ATX-24-Polstecker blitzt es links: Kurschluss.

Das Netzteil hat für CPU-Stromversorgug nur noch 2x4 polige Stecker: das Motherboard hat für PWR-CPU 1x8 pol-Stecker und 1x4 pol-Stecker. Da das Netzteil für CPU nur 2x4-pol-Stecker hat habe ich diese in den 8-Pol-Stecker gesteckt. Den 4-Pol-Stecker am Motherboard habe ich freigelassen.

Wenn ich die 2x4-Polstecker beim 8-Polstecker (=CPU-PWR1) abziehe läuft zumindest der Ryzen-Lüfter und ich habe keinen Kurzschluss.

Liegt es an der Stromversorgung der CPU oder vielleicht doch an einer anderen Komponente? Müssen die Stecker für CPU-PWR1 (8 polig) und CPU-PWR2 (4 polig) beide angeschlossen sein?? Wie könnte ich mit der Fehlersuche weitermachen?

Ist das Motherboard eventuell schon kaputt, da es einen Kurschluss hatte?

Über Tipps wäre ich sehr froh und dankbar.

Schöne Grüße

Martin






Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.486
    • Wunschliste
Re: X570-A Pro - PC startet nicht - Kurzschluss... CPU-PWR1 + PWR2
« Antwort #1 am: 28. Mai 2020, 20:07:40 »

ich denke das NT , MB und CPU defekt sein könnten , wenn du Glück hast schaltet das NT vorher ab ...teste das nicht zu oft !

lass die Komponenten von einer Fachkraft testen !
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Covid

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: X570-A Pro - PC startet nicht - Kurzschluss... CPU-PWR1 + PWR2
« Antwort #2 am: 28. Mai 2020, 20:55:38 »

hallo + danke für die Info,

das Netzteil funktioniert noch und ich kann den Lüfter zum Drehen bringen. (Büroklammer in Loch 4 und 5) Wie kann ich die CPU überprüfen? Kann ich das Motherboard auch überprüfen?
schöne Grüße,
Martin
Gespeichert

Covid

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: X570-A Pro - PC startet nicht - Kurzschluss... CPU-PWR1 + PWR2
« Antwort #3 am: 29. Mai 2020, 08:43:43 »

Hallo nochmals,
ich bin auf der Fehlersuche und habe Folgendes gemacht: alle Komponenten vom Motherboard entfernt. Nur die Kabel vom Gehäuse sind mit dem Motherboard verbunden.
Dann habe ich den 24-poligen Stecker verbunden: das Motherboard (Lüfter und ein rotes Licht) läuft ohne Abbruch.
Dann habe ich zusätzlich den 8-poligen Stecker (PWR-CPU1) verbunden. Beim Einschalten ist sofort wieder aus!

Bedeutet das jetzt, daß das Motherboard defekt ist?

Über eine Info bin ich jetzt schon dankbar.

schöne Grüße
Martin
Gespeichert

jeanlegi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.639
Re: X570-A Pro - PC startet nicht - Kurzschluss... CPU-PWR1 + PWR2
« Antwort #4 am: 29. Mai 2020, 10:43:12 »

Kann auch das Netzteil sein.
Ich würde jetzt mal ein anderes bestellen und testen tritt es damit nicht auf hat das Seasonic einen defekt.
Tritt es mit dem anderen auch auf würde ich auf das MB tippen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Covid

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: X570-A Pro - PC startet nicht - Kurzschluss... CPU-PWR1 + PWR2
« Antwort #5 am: 29. Mai 2020, 10:58:30 »

Hallo, danke für die Info.
Ich habe das MB zum Händler zum Austesten gebracht. Mal schauen was der raus findet...
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.358
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: X570-A Pro - PC startet nicht - Kurzschluss... CPU-PWR1 + PWR2
« Antwort #6 am: 29. Mai 2020, 11:14:18 »

Ich würde die sogenannte Minimalkonfiguration außerhalb vom Gehäuse machen.
Board mit 1xRAM, Grafikkarte und CPU mit Lüfter.
Natürlich Netzteil, Monitor und Tastatur anschließen. Zum Einschalten kannst du den Gehäuseschalter verwenden.
CPU-PWR1 versorgt die CPU, wie der Name schon sagt. Ich würde das ausprobieren, bevor du an ein anderes Netzteil denkst.

Mal sehen, was der Händler dazu sagt. Er wird genau das beschriebene machen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Covid

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: X570-A Pro - PC startet nicht - Kurzschluss... CPU-PWR1 + PWR2
« Antwort #7 am: 01. Juni 2020, 14:15:19 »

Hallo,
ich war beim Händler und er hat einen Fehler am MB entdeckt. Ich habe ein Austausch MB erhalten - mit diesem läuft der PC jetzt einwandfrei.

Herzlichen Dank nochmals für Eure Unterstützung!
schöne Grüße
Martin
Gespeichert