GS66 10SE - Probleme mit WLAN
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GS66 10SE - Probleme mit WLAN  (Gelesen 292 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Yanadil

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
GS66 10SE - Probleme mit WLAN
« am: 25. Mai 2020, 06:43:07 »

Hallo,

seit etwa 2 Wochen besitzen meine Frau und ich jeder einen GS66 10SE-229 Stealth, also den kleinsten GS66. Beide Geräte sind baugleich und unverändert in Betrieb und kamen am gleichen Tag hier an.

Auf beiden Geräten ist die gleiche Software installiert. Das Gerät meiner Frau funktioniert einwandfrei, ich habe jedoch Probleme mit der WLAN-Verbindung. In dem Laptop ist eine Intel Wi-Fi 6 AX201 verbaut. Stelle ich darüber eine WLAN-Verbindung her, hält diese für eine unbestimmte Zeit (meistens ca. 30-60 Minuten) und geht dann wieder verloren. Ganz plötzlich, mitten im Online-Spielen oder beim Surfen, ist die Verbindung zum Internet einfach weg. Schaue ich dann unten rechts auf das WLAN-Symbol, zeigt es mir noch etwa 3-4 Sekunden die WLAN-Signalstärke an und wechselt dann auf das "Keine Verbindung-Symbol".

Nach einem Verbindungsabbruch eine Verbindung wiederherzustellen ist dann meistens sehr mühsam. Wähle ich meinen Router (Fritz 7490) aus, kommt zunächst die Meldung "Keine Verbindung möglich" erst nach mehreren Versuchen und Restarts klappt es dann irgendwann wieder.

Was ich schon versucht habe:
  • Virenscanner (Kaspersky) deaktiviert. Leider ohne Erfolg.
  • Aktuellsten Treiber der Intel Wi-Fi 6 AX201 installiert. Leider auch kein Erfolg, die Abbrüche bleiben bestehen.
  • Mit Hilfe der Recovery-Partition das System komplett neu aufgesetzt. Auch das hat leider nicht geholfen und die Verbindungsabbrüche treten weiterhin auf.
Vorübergehend gelöst habe ich das Problem mit einem WLAN-Stick. Mit diesem läuft das WLAN nun absolut stabil. Leider allerdings etwas langsamer, als die Verbindung mit der Intel-Karte. Dass das Problem etwas mit meinem WLAN-Netzwerk oder Router zu tun haben könnte, kann ich mir nur schwer vorstellen, da zahlreiche Handys und Tablets, sowie der baugleiche Laptop meiner Frau völlig problemlos darin laufen.

Muss ich davon ausgehen, dass bei mir die WLAN-Karte defekt ist und ich einen Garantiefall habe? Oder gibt es noch etwas, das ich zuvor ausprobieren könnte? Vielleicht eine Art System-Protokoll, dem man entnehmen kann, was das eigentliche Problem verursacht?

Ich bin für jede Hilfe dankbar, vielen Dank im Voraus.
Gespeichert

jeanlegi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.496
Re: GS66 10SE - Probleme mit WLAN
« Antwort #1 am: 25. Mai 2020, 19:20:00 »

Problem hatte mein bester Kumpel allderings mit einem älteren Adapter.
Da habe ich den aktuellsten Treiber von der Intel Seite genommen, anschließend alle Verbindugen beendet und rein aus Prinzip auch die Geräteinstallationseinstellungen auf "nein" gesetzt.
Dann in den abgesicherten Modus und den Adapter via Geräte Manager deinstalliert und neustart ausgeführt, danach den aktuellen Treiber installiert und seither tritt das Problem nicht mehr auf.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Yanadil

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: GS66 10SE - Probleme mit WLAN
« Antwort #2 am: 26. Mai 2020, 06:16:12 »

Vielen Dank für den Tipp. Ich werde das gerne ausprobieren und berichten, ob es geholfen hat.  :-)
Gespeichert

Yanadil

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: GS66 10SE - Probleme mit WLAN
« Antwort #3 am: 26. Mai 2020, 15:31:25 »

Leider hat die Neuinstallation des aktuellsten Treibers keine Besserung des Problems gebracht.

Ich habe die Neuinstallation genau wie von Dir beschrieben vorgenommen. Inklusive Deinstallation des alten Treibers im abgesicherten Modus. Nach der Installation des neusten Treibers (wurde vor einer Woche veröffentlicht) ergab sich aber leider das gleiche Bild.

Zunächst funktionierte alles wie es soll. Nach etwa 5 - 10 Minuten ging die Verbindung dann aber, wie schon zuvor, verloren. Das passiert dann mitten im Surfen oder beim Spielen. In der Taskleiste erscheint dann die "Weltkugel", die anzeigt, dass keine Verbindung besteht. Bei den verfügbaren Routern wird mir mein Router dann angezeigt. Wähle ich ihn aus, kommt nach kurzer Prüfung die Meldung: "Keine Verbindung mit diesem Netzwerk möglich". Nach einem Restart ist sie dann aber auf Anhieb wieder da und funktioniert. Für etwa 5-10 Minuten, dann geht sie wieder verloren...

Ich habe die interne WLAN-Karte nun wieder deaktiviert und meinen WLAN-Stick eingesteckt. Das funktioniert ohne Probleme. Und der baugleiche Laptop meiner Frau hatte, seitdem er in Betrieb ist, noch keinen einzigen Verbindungsabbruch.

Ich vermute hier immer mehr einen Hardware-Defekt. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, ansonsten werde ich mich wohl mit einem Garantiefall an den Support wenden müssen...  :-(
Gespeichert

jeanlegi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.496
Re: GS66 10SE - Probleme mit WLAN
« Antwort #4 am: 28. Mai 2020, 11:45:37 »

Im Geräte Manager beim WLAN Adapter unter Energeiverwaltung mal den haken entfernen für den automiatsichen energiesparmodus.
Wäre jetzt noch eine Option, wenn das auch nicht funktioniert würde ich in der Tat mal den Support kontaktieren.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Yanadil

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: GS66 10SE - Probleme mit WLAN
« Antwort #5 am: 28. Mai 2020, 17:25:31 »

Ja, das war eine der ersten Anpassungen, die ich vorgenommen hatte - leider ebenfalls ohne Erfolg. Dennoch vielen Dank für den Hinweis. Ich werde mich dann wohl an den Support wenden.
Gespeichert