GTX 980 M
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GTX 980 M  (Gelesen 1201 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Django1900

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
GTX 980 M
« am: 17. Mai 2020, 05:37:01 »

Habe einen MSI GT80 mit 2 GTX 980m Grafikkarten . 1 Karte ist mal defekt gewesen und wurde ausgebaut . Ich möchte gerne wieder eine 2 gazu einbauen . Es ist die mit 8 Gb und grüner Platine . N16E-GX-A1 steht auf der Karte . Wo kann man noch Karten kaufen außer aus China oder überhaupt aus dem Ausland . Oder kennt jemand eine Adresse der Grafikkarten repariert ? Wäre für jeden Tip dankbar
mfg
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473
Re: GTX 980 M
« Antwort #1 am: 17. Mai 2020, 06:35:00 »

Die ist leider sehr selten und somit schlecht zu bekommen, da sie eine der wenigen 980M mit 8GB und ohne G-Sync ist ! Aktuell gibts sowas wirklich nur bei Aliexpress & Co.

https://de.aliexpress.com/item/32976970023.html?spm=a2g0o.productlist.0.0.3381852074oNpQ&algo_pvid=7f664aac-3961-405f-8400-ce4475bf0425&algo_expid=7f664aac-3961-405f-8400-ce4475bf0425-27&btsid=0ab6fa7b15896898768901221e486d&ws_ab_test=searchweb0_0,searchweb201602_,searchweb201603_

Was für ein Problem hat deine defekte 980M denn ?

Django1900

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: GTX 980 M
« Antwort #2 am: 17. Mai 2020, 21:11:22 »

Sie soll ein defekt am Spannungschip haben . Bei dem Link den du geschickt hast kann man leider nicht mit paypal bezahlen . Hast du noch eine Adresse wo ich sie kaufen kann ?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473
Re: GTX 980 M
« Antwort #3 am: 17. Mai 2020, 21:49:27 »

Nein, da sie, wie schon erwähnt, recht selten ist. PayPal ist bei Aliexpress leider auch recht selten...

Es gibt folgende Varianten der 980M

8GB ohne G-Sync
8GB mit G-Sync
4GB ohne G-Sync
4GB mit G-Sync
Unter diesen Karten gibt es denn welche mit SLI und welche ohne SLI Connector, du brauchst mit SLI Connector.

Du kannst auch die blauen Karten von Clevo nehmen, aber da ist die Warscheinlichkeit, eine Karte ohne G-Sync zu erwischen ehr unwarscheinlich.

Django1900

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: GTX 980 M
« Antwort #4 am: 17. Mai 2020, 22:05:37 »

Hast du denn schon mal bei Aliexpress bestellt ? Kann man denen vertrauen ?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473
Re: GTX 980 M
« Antwort #5 am: 18. Mai 2020, 07:04:47 »

Ja klar, bestimmt schon 100x und es kam immer an.

Bevor du bestellst, frage ich aber nochmal einen Bekannten, ob der vielleicht noch solch eine Karte rumliegen hat.

edit: Er hat leider keine mehr. Er fragt aber mal nach einem Foto der defekten Karte, ggf. kann er sie reparieren. Von wo stammt denn die Aussage, das der Spannungswandler defekt ist und wie äussert sich der Fehler ?
« Letzte Änderung: 18. Mai 2020, 12:39:12 von iTzZent »
Gespeichert

Django1900

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: GTX 980 M
« Antwort #6 am: 19. Mai 2020, 01:05:00 »

Dieses hat mir eine Firma in Berlin dazu geschrieben : Eine von den Grafikkarten weist einen Kurzschluss auf bzw. durch den defekten Transistor ist jetzt der Speicher-Controller des Grafikchips defekt, Leider sind diese Chips nicht lieferbar
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473
Re: GTX 980 M
« Antwort #7 am: 19. Mai 2020, 08:18:31 »

Lade bitte mal detailierte (!) Fotos von beiden Seiten der Grafikkarte hier hoch, ich leite sie denn mal weiter.
« Letzte Änderung: 19. Mai 2020, 08:46:08 von iTzZent »
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.737
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: GTX 980 M
« Antwort #8 am: 19. Mai 2020, 11:17:32 »

Super Firma.
Wie kann die wissen das der Speichercontroller defekt ist wenn die Karte einen Kurzschluss hat?
Ich hätte auch mal Kontakt zu einer Firma aus Berlin,mit angeblichen 13 Jahren Erfahrung in der Reparatur von MXM Karten.
Die wusste nicht mal das MXM Karten nur mit entsprechendem Vbios oder angepassten Treibern in verschiedenen Geräten funktionieren.
Einer anderen Firma habe ich sogar mal ein altes Gerät schicken müssen damit die meine Karten überhaupt nach der Reparatur testen konnten.
Im Regelfall funktioniert die Karte nach Tausch des Bauteils wieder einwandfrei.
Und wenn die Anschlussstelle zu sehr beschädigt ist nimmt man die parallele Anschlussstelle die normal nicht verlötet ist.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473
Re: GTX 980 M
« Antwort #9 am: 19. Mai 2020, 11:43:25 »

Deswegen die Fotos...  :-rolleyes:

Django1900

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: GTX 980 M
« Antwort #10 am: 29. Mai 2020, 11:26:37 »

Hier die Karte
« Letzte Änderung: 29. Mai 2020, 12:51:28 von Django1900 »
Gespeichert

Django1900

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: GTX 980 M
« Antwort #11 am: 29. Mai 2020, 11:30:40 »

und hier von hinten die Karte
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473
Re: GTX 980 M
« Antwort #12 am: 29. Mai 2020, 13:02:21 »

Geht es noch ein bisschen besser und vorallem mit Licht... ? Die Fotos sind zu schlecht, um da irgendwas zu erkennen. Bei einer Auflösung von 400x300 kann man auch nichts erkennen !

Django1900

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: GTX 980 M
« Antwort #13 am: 29. Mai 2020, 19:41:21 »

so besser ?
Gespeichert

Django1900

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: GTX 980 M
« Antwort #14 am: 29. Mai 2020, 19:43:45 »

hinten
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473
Re: GTX 980 M
« Antwort #15 am: 29. Mai 2020, 19:59:35 »

Beim Bild von vorne muss schon die ganze Karte drauf sein. Gerade die Spannungswandler nämlich nun nicht drauf... das Bild von hinten ist irgendwie.... komisch  8|  Du machst nicht oft Fotos oder ?   ;-)

Django1900

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: GTX 980 M
« Antwort #16 am: 30. Mai 2020, 09:24:48 »

nein , meine Models sind auf jeden Fall keine Grafikkarten :-)
Gespeichert

Django1900

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Re: GTX 980 M
« Antwort #17 am: 30. Mai 2020, 09:33:39 »

und einmal von  hinten
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473
Re: GTX 980 M
« Antwort #18 am: 30. Mai 2020, 09:51:15 »

Klasse Fotos, geht doch  :thumbsup:

Ich leite sie mal weiter.

Edit: Die Spannungwandler wurden alle schonmal getauscht. Man erkennt eindeutig Lötzinn Reste und Lötfett Spuren. Anbei ein Vergleichsbild wie deine Karte aussieht und wie es sein sollte.
« Letzte Änderung: 30. Mai 2020, 10:36:51 von iTzZent »
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.737
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: GTX 980 M
« Antwort #19 am: 30. Mai 2020, 10:39:29 »

Mach mal bitte nur Aufnahmen der oberen drei kleinen schwarzen Bauteile,so das man die Lötpunkte genau sehen kann.
Alles andere ist uninteressant.
Gespeichert