Intel Wi-Fi 6 AX201 // sehr langsamer Wi-Fi Download-Speed // Neuer Laptop!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Intel Wi-Fi 6 AX201 // sehr langsamer Wi-Fi Download-Speed // Neuer Laptop!  (Gelesen 1487 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 6.402

Dein Router ist schnell genug und ob du nun 5Ghz oder 2.4Ghz nutzt, kommt auf die Gegend an, wo du wohnst und wie sehr somit die unterschiedlichen Bandbreiten belastet werden von anderen Netzwerken. Ich nutze selber eine 100Mbit Leitung und bekomme die volle Leistung via 2.4Ghz und vial 5Ghz.


Da du das gleiche Problem bei deinem Kumpel hattest, wird es schon am GF75 liegen. Du kannst dir ja mal Testweise von einem USB Stick mit einer Live Linux Variante booten, um einen Windows oder Treiber Fehler auszuschliessen. Ich nutze für Testzwecke gerne Knoppix, das lässt sich wunderbar vom USB Stick starten: ftp://ftp.uni-kl.de/pub/linux/knoppix-dvd/KNOPPIX_V8.6.1-2019-10-14-DE.iso

Die AX201 müsste auch erkannt werden, zumindest funktioniert meine Wireless-AC 9260 problemlos unter Knoppix.

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

Ja ich habe testweise mal im Gerätemanager die bevorzugte Bandbreite auf "Keine Einstellung" umgestellt
und an der Download Speed bleibt unverändert.

Erst wenn ich an den WPA Einstellungen in der Easybox Weboberfläche etwas ändere, verschlechtert sich mein Speed.
Wenn ich jetzt wieder zurück auf WPA + WPA 2 umstelle kann ich mich nicht mal mehr ins WLAN einloggen.
Wenn ich nur auf WPA 2 stelle bekomme ich ca. 6MB/s rein

Also hat es wohl nichts mit der Bandbreite zu tun?

Ich lade Knoppix gerade runter. Ich hab nur noch nie eine Live Linux Variante von einem USB Stick gebootet.
EDIT: Irgendwie funktioniert das bei mir nicht. Habe die Knoppix iso mit der aktuellsten Version von Rufus auf einen USB Stick installiert. Wenn ich den USB Stick Booten möchte
komme ich in ein Hash Tool Main Menu..hab auf Google ein kleines Tutorial gefunden wie man das wohl fixt.. enroll>loader.efi auswählen
danach erscheint die Fehlermeldung "no configuration file found" "boot"
« Letzte Änderung: 16. Mai 2020, 18:03:43 von ayeltou »
Gespeichert