Intel Wi-Fi 6 AX201 // sehr langsamer Wi-Fi Download-Speed // Neuer Laptop!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Intel Wi-Fi 6 AX201 // sehr langsamer Wi-Fi Download-Speed // Neuer Laptop!  (Gelesen 1725 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

Hey alle zusammen!

Wie der Titel schon sagt, habe ich Probleme mit meiner Wi-Fi Connection
auf meinem MSI GF75 10SCSR-041 Thin - gestern ausgepackt, also brandneu

(nicht sicher ob es eine Rolle spielt..
Intel®Core™i7-10750H 2,6 GHz (bis zu 5 GHz)
43.9 cm (17.3") Full HD Wide View-Display (1920 x 1080)
16 GB DDR4-RAM Arbeitsspeicher
Festplatten: 256 GB SSD, 1000 GB HDD)

Netzwerkadapter: Intel® Wi-Fi 6 AX201


Nach der Windows Einrichtung habe ich einen Speedtest Durchlauf gestartet
- maximal 1-2 Mbit/s Down und <Mbit/s Upload reinbekommen.

das ganze nochmal mit einer Lan Verbindung versucht und die Geschwindigkeit war so wie sie sein soll.

Im Internet bin ich auf einige Foreneinträge gestoßen in denen Leute von ähnlichen Problemen mit Wi-Fi 6 ax201 - Netzwerkadaptern berichtet haben.

Keine der Lösungsvorschläge hat bei mir geholfen..
Ich habe versucht die Treiber zu aktualisieren.
Einmal durch Windows direkt aktualisiert.
Habe aber auch die aktuellsten Treiber direkt
auf der Intel bzw. MSI Homepage geladen und installiert.
auf dem Laptop ist die Version 21.80.2 installiert
- leider alles ohne Erfolg

Auf einigen Seiten war davon die Rede, dass das Problem mit den "Power Savings" Einstellungen zusammenhängt.
Bei mir haben diese Tipps allerdings auch nichts bewirkt.

Habe auch ein wenig an den Routereinstellungen rumgespielt (Easybox 804)
- kein Erfolg

Um sicher zu gehen, dass es nicht an meinem Router liegt war ich heute bei einem Kollegen.
Habe mich mit seinem Router verbunden und über Wi-Fi einen Speedtest gestartet.

auch nur ca. 1/10 des tatsächlichen Download Speeds reinbekommen.
Er hat eine 100K - Leitung.. und ich habe nur 8-9Mbit/s reinbekommen
(Bei mir zuhause ist es eine 16K Leitung)


Abgesehen von den Problemen die ich mit dem Wi-Fi Speed habe, gefällt mir das Notebook eigentlich sehr.
Habe noch 2 Wochen um das Gerät zurückgeschicken.

Gibt es noch etwas was ich ausprobieren kann? Oder sollte ich den Laptop wieder zurücksenden?

LG

Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473

Hallo,

du hast aber auch die MBit gemessen, nicht die MB/s oder ? Denn deine gemessenen Zahlen passen ehr auf MB/s.

Welche Firmware befindet sich auf der Easybox 804 und welchen Router besitzt dein Bekannter ? Um sicher zu gehen nenne bitte auch mal die Bios und EC Firmware Version vom GF75.

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

ja kann sein, dass ich die mbits gemessen habe.. sorry ich
hab im Anhang einfach mal ein Ergebnis für einen Speedtest beigefügt  :-D

Mein Bekannter hat bei sich einen Technicolor Tc 7200 Router stehen

Aktuelle Firmware-Version der Easybox 804
CIS804-05.02

BIOS Version: E17F4IMS.102
EC Version: 17F4EMS1.100

.. Mein Acer Espire E-15 (mit Qualcomm Atheros AR956x Wireless Adapter)
hat keine Probleme mit dem Wlan.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473

Dann bitte mal das folgende Bios flashen: https://download.msi.com/bos_exe/nb/E17F4IMS.103.zip dabei bitte die [General Version] BIOS Update Instruction (BSU) v2.6_All.pdf beachten, welche in der Download Datei beigelegt ist.

Dein Speedtest Ergebniss ist in der Tat extrem schlecht.

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

Erledigt. Hat sich aber leider nichts getan  :S
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473

Nach Rücksprache mit dem MSI Support sollst du wie folgt vorgehen:

- Intel Bluetooth und Wireless Treiber via Apps und Features deinstallieren
- wenn vorhanden, das Windows kumulative Update KB4549951 deinstallieren
- nun die aktuellen Intel Wireless Treiber installieren: https://downloadcenter.intel.com/downloads/eula/29455/Windows-10-Wi-Fi-Drivers-for-Intel-Wireless-Adapters?httpDown=https%3A%2F%2Fdownloadmirror.intel.com%2F29455%2Fa08%2FWiFi_21.80.2_Driver64_Win10.exe
- nun die aktuelle Intel Bluetooth Treiber installieren: https://downloadcenter.intel.com/download/29460/Intel-Wireless-Bluetooth-for-Windows-10?wapkw=ax201

Das Problem liegt wohl an der Intel Software und deren Updateprozess, deswegen die Neuinstallation der Treiber. Das Windows Update verschlimmert das ganze denn noch ein wenig.

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

Ich danke schon einmal für die schnelle Rückmeldung!

In der Windows Update History finde ich auch kein "Windows kumulative Update KB4549951"
nur Update KB4556799 - trotzdem deinstallieren?

In "Apps & Features" finde ich weder Intel Wireless noch Bluetooth Treiber.

Soll ich die Treiber via Gerätemanager deinstallieren? Wireless Adapter & Treiber lassen sich dort nämlich deinstallieren.
Beim Deinstallieren des Bluetooth Devices erscheint allerdings keine Option für "Treibersoftware für dieses Gerät löschen"

Im Anhang befinden sich 3 Screenshots.
Vielleicht übersehe ich etwas. Falls ja entschuldige ich mich voraus.

LG
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473

Ja, dann deinstalliere sie dort.

Das Windows Update ist bei mir zwar installiert (lt. Updateverlauf), lässt sich aber auch nicht deinstallieren, komisch...

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

Also ich habe Intel Wifi Adapter & Bluetooth Device via Gerätemanager deinstalliert und anschließend
die beiden Treiber installiert.
Bluetooth Device war nach der Installation direkt wieder im Gerätemanager sichtbar.
Der Wireless Adapter war erst nach einem Neustart wieder im Gerätemanager sichtbar.

Habe mich nach dem Neustart wieder mit dem W-Lan verbunden.. aber bis auf den Ping leider keine große Veränderung
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473

Bist du im 2.4Ghz oder im 5Ghz Netzwerk ?

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

5Ghz. Ich habe auch schon versucht die SSID in der Easybox zu splitten, aber leider auch ohne Erfolg.
Allerdings bin ich mir auch nicht so sicher wie ich die anderen Einstellungen ändern soll.

Den Router habe ich bereits auf Werkeinstellungen zurückgesetzt.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473

Und im 2.4Ghz gibts die gleichen Probleme ?

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

Ja, gibt es die gleichen Probleme
(Also ich habe im Gerätemanager unter Eigenschaften>Erweitert das Bevorzugte Band auf 2.4Ghz umgestellt.)
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473

Hab das mal so weitergeleitet.

Kannst du in der Easybox keine 2 Netzwerke machen ? Ich kenn das nur von meiner Fritzbox 7490, da kann ich ein 2.4Ghz und ein 5Ghz Netzwerk eröffnen.

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

Ja bei der Easybox heißt das ganze glaube ich SSID Splitting. Oder irre ich mich?
Das Netzwerk ist aber nur unter bestimmten Einstellungen sichtbar.
Aber selbst wenn ich Laptop mit diesem Netzwerk verbinde - die Probleme bleiben bestehen.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.473

Wie gesagt, hab das alles mal an MSI weiter geleitet, die schauen, ob ggf. noch andere Fälle bekannt sind mit diesem Problem. Hier haben wir ja schon alles mögliche durchgenommen. Alternativ kannst du ja schonmal deinen Händler kontaktieren, wie es mit einem Direktaustausch aussieht.

Solche Probleme sind mir auch wirklich nicht bekannt. Ich hatte vor kurzem ein GE75 8SG hier, dort war eine Intel Wifi-6 AX200 verbaut. Es gab überhaupt keine Probleme, meine 100Mbit wurden sauber via Wlan übermittelt, ich nutze allerdings auch eine Fritzbox 7490.

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

In einem Thread auf answers.microsoft.com habe ich einen Weg gefunden um meinen Speed auf 6-7 mb/s zu erhöhen.
Dafür habe ich das MSI auf 2,4Ghz eingestellt und auf der Easybox Weboberfläche von wap+wap2 auf wap umgestellt.
Edit: Habe jetzt eine Reihe von Tests durchlaufen lassen.. Die Geschwindigkeit schwankt von 4mb/s - 10mb/s.. Pendelt sich dann aber meistens bei 6-7mb/s ein.

Was das jetzt genau bedeutet weiß ich aber nicht. In dem Thread heißt es wohl, dass die Easybox 804 nicht mit dem Intel Wi-fi 6 AX 201 Wireless Adapter (,der ebenfalls im Surface Pro 7 eingebaut ist) kompatibel sei.

In dem Thread hat dieser Workaround dafür gesorgt, dass der volle Speed erreicht wurde.

Was genau bedeutet das jetzt für mich? Funktioniert der Adapter nun einwandfrei oder nicht? .. Denn den vollen Speed bekomme ich nämlich nicht rein. Sollte man WPA2 denn aktiv haben?
« Letzte Änderung: 15. Mai 2020, 17:05:42 von ayeltou »
Gespeichert

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

Vielen Dank dafür!
Hm.
Bin mir gerade unsicher was ich machen soll.
Vielleicht sollte ich es nochmal mit dem Router eines anderen Bekannten versuchen?
Fände es nur doof wenn ich jetzt auf eine Fritzbox 7490 (für 150€ aufwärts) aufrüsten müsste, nur damit ich meine 16K Leitung voll ausschöpfen kann.

Gespeichert

jeanlegi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.627

Deaktivere doch mal testweise BT.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

ayeltou

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12

War heute bei einem anderen Bekannten. Bei ihm lief alles ohne Probleme (allerdings mit 2Ghz aktiviert).
Habe vergessen es mal auf 5Ghz umzustellen.
War ehrlich gesagt einfach nur froh darüber, dass es geklappt hat  :-D

Er hat eine 130K Leitung und ich habe mit dem Laptop den vollen Speed reinbekommen - teilweise sogar über 130K.

Das bedeutet, dass meine Easybox veraltet ist und ich sie wahrscheinlich gegen einen anderen Modem Router austauschen sollte, oder?

Ich frag mich jetzt nur was passiert wenn ich den Adapter unter 5Ghz laufen lasse.
Sollte das meinen Speed in der Theorie verbessern? (mit einem neuen Router natürlich)
Oder macht es keinen großen Unterschied ob 5Ghz oder 2Ghz?.. Sorry ich hab da leider nicht so den Durchblick  :S

Kann es also echt sein, dass das Problem mit der Easybox 804 zusammenhängt?
Komisch, dass ich bei meinem ersten Bekannten auch Probleme mit dem Speed hatte  :pinch:


Deaktivere doch mal testweise BT.

Bluetooth hab ich auch schon ausgeschaltet.
Hat sich nichts am Speed getan.

Gespeichert