MSI Gaming M7 Z170
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Gaming M7 Z170  (Gelesen 404 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alpha12

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
MSI Gaming M7 Z170
« am: 13. Mai 2020, 18:08:45 »

Hallo liebe Gemeinde ich hoffe das ihr mir helfen könnt.
Habe das besagte M7 mit einem Intel Skylake I7 6700k in kobination mit G.Skill F4-3600C16D-32GVKC CL 16-19-19-39 x2 16GB in Slot2 und Slot4 Dual Chanal

Wenn ich jetzt XMP einschalte bootet der PC nicht

Bei meinen vorigen Speicher den ich ersetzt habe 4x4 G.Skill vom Typ F4-3600 C17D-8GVK CL17-18-18-38 wurden mit XMP getaktet auf 3600 DRam freqens ohne Probleme.
Ich weis jetzt auch nicht mehr weiter.

Soll ich die Speicher wieder zurück geben oder kann man das irgend wie anders lösen ? das sie wieder mit 3600 laufen.
« Letzte Änderung: 13. Mai 2020, 23:49:59 von alpha12 »
Gespeichert
MSI Gaming M7
I7 6700k Skylake
D-Ram4x G.Skill 16GB 3600 Dual Ram
MSI GTX 1070ti

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.586
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: MSI Gaming M7 Z170
« Antwort #1 am: 13. Mai 2020, 19:59:56 »

Mach mal bitte einen C-Mos clear über J-Bat1 am stromlosen SYS. Dann teste es nochmals. Zuerst mit 2133 Standard, dann mit aktivierten XMP, wenn nicht erfolgreich teste mal im Bios die Einstellung Memory try it mit den angegebenen Timimgs.
Wenn nichts fruchtet schau auch mal im I-Net bei deinem Brett die Kompatibilitäts-Liste für den Ram durch.
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair @3000 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

alpha12

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: MSI Gaming M7 Z170
« Antwort #2 am: 13. Mai 2020, 21:25:00 »

Hi habe einen C-Mos clear über J-Bat1 am stromlosen SYS gemacht leider ohne erfolg
Mit Standard 2133 läuft alles prima Im TryIt wird mein Speicher nicht gelistet, Nur Micron Samsung und Hunix

Under XMP werden sie Werte korrekt angezeigt.
Gespeichert
MSI Gaming M7
I7 6700k Skylake
D-Ram4x G.Skill 16GB 3600 Dual Ram
MSI GTX 1070ti

alpha12

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: MSI Gaming M7 Z170
« Antwort #3 am: 13. Mai 2020, 22:21:52 »

Habe jetzt mal die zwei Speicher in Slot1 und Slot2 gesteckt jetzt geht es auf einmal 3600 MHZ, aber kein Dual Chanel ?
Was ist das

Ich denke D-Ram 3600 MHZ geht nur mit Vier belegten Bänken also 4x16 Mb
« Letzte Änderung: 13. Mai 2020, 23:26:20 von alpha12 »
Gespeichert
MSI Gaming M7
I7 6700k Skylake
D-Ram4x G.Skill 16GB 3600 Dual Ram
MSI GTX 1070ti

Blechner

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.586
  • Wer kriecht stolpert nicht!
Re: MSI Gaming M7 Z170
« Antwort #4 am: 14. Mai 2020, 19:03:12 »



Ich denke D-Ram 3600 MHZ geht nur mit Vier belegten Bänken also 4x16 Mb

Eher nicht bei Vollbestückung mit 16GB Modulen. Bedenke auch, dass der Memory-Controller in der Cpu steckt, also nochmals CPU runter und den Sockel nach verbogenen Pins untersuchen, ist leider ein verbreitetes Problem bei Intel. Wenn alles gut ist wieder drauf, den Kühler nicht zu fest und gleichmässig anschrauben. Reinige auch die Ram-Slots und schau auf den richtigen Sitz der Module.
Gespeichert
1x TRX40 Creator, 3970x, 256GB Corsair @3000 und einiges an M2....1x X99A Godlike Gaming Carbon, 1x X99A Godlike Gaming, 1x Schleppi PE70 6QE, , 1 x 990FXA-GD80 und jede Menge Zubehör...

alpha12

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: MSI Gaming M7 Z170
« Antwort #5 am: 16. Mai 2020, 14:23:58 »

Danke für deine Antwort. Ich habe jetzt zum testen auch mal meine vorigen Rams 4x4 die ja bei Vollbesetzung gingen, davon nur zwei in Dimm2 und Dimm4 gesteckt, leider das gleiche Problem wie bei den neuen auch. Belege ich hingegen alle funktioniert´s prima.

Meine Überlegung noch mal zwei dazu stecken zum probieren, also 64Gb.
Gespeichert
MSI Gaming M7
I7 6700k Skylake
D-Ram4x G.Skill 16GB 3600 Dual Ram
MSI GTX 1070ti

alpha12

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
Re: MSI Gaming M7 Z170
« Antwort #6 am: 16. Mai 2020, 15:24:31 »

Hallo liebe Gemeinde ich hoffe das ihr mir helfen könnt.
Habe das besagte M7 mit einem Intel Skylake I7 6700k in kobination mit G.Skill F4-3600C16D-32GVKC CL 16-19-19-39 x2 16GB in Slot2 und Slot4 Dual Chanal

Wenn ich jetzt XMP einschalte bootet der PC nicht, mus wieder ins Bios

Bei meinen vorigen Speicher den ich ersetzt habe 4x4 G.Skill vom Typ F4-3600 C17D-8GVK CL17-18-18-38 wurden mit XMP getaktet auf 3600 DRam freqens ohne Probleme.
Ich weis jetzt auch nicht mehr weiter.

Soll ich die Speicher wieder zurück geben oder kann man das irgend wie anders lösen ? das sie wieder mit 3600 laufen.
Gespeichert
MSI Gaming M7
I7 6700k Skylake
D-Ram4x G.Skill 16GB 3600 Dual Ram
MSI GTX 1070ti