Bios von Hyrican auf MSI ändern
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios von Hyrican auf MSI ändern  (Gelesen 4228 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

noobot

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Re: Bios von Hyrican auf MSI ändern
« Antwort #40 am: 22. Oktober 2019, 22:48:22 »

YEEAAAHHHH endlich geschafft nach tagelangen nervenaufreibenden versuchen an dieser stelle möchte ich mich ganz herzlich beim NOTNAGEL bedanken.  :thumbsup:

also im UEFI Modus geht mal gar nichts hätte vll mal gesagt gehört :-( .

nach ewigem rumprobieren wie man es auf legacy umstellt habe ich es endlich gefunden, (ist echt schlimm wenn man sich im BIOS nicht auskennt) nun ja alle wege führen irgendwie nach Rom  :-D .

Hier eine kleine Anleitung für das (Micro-Star International Co. Ltd. H310M PRO-D (MS-7B33) (U3E1) ) Motherboard mit einem ( Hyrican E7B33IHB.144) Bios.

Was Benötigt wird:



Beschreibung was ich so alles gemacht habe :

  • Mit Rufus einen Bootbaren USB Stick erstellt (für Einstellungen siehe Bild)
  • FTP Program und das Bios File entpacken
  • fparts.txt, FPT.exe und das BIOS-File 7B33v1x.txt, E7B33IMS.140 auf den Stick kopieren
  • Von eurem Betriebssystem den key auslesen ( in meinem fall Windows 10)
  • Wenn eure Digitale Betriebssystem Lizenz (Key) mit euerem Microsoft Konto verknüpft und aktiviert ist braucht ihr eigentlich den Key nicht auszulesen
  • Ab ins Bios per MSI Fast Boot oder Direkt nach Neustart Entf. Taste mehrmals drücken bis das bios erscheint
  • Im Bios als erstes das UEFI auf Legacy umstellen dafür geht ihr folgendermaßen vor  Settings/Erweitert/ Windows OS Configuration/ Windows 10 WHQL Support (deaktiviert)
  • Ich Habe dort auch das Secure Boot Deaktiviert
  • Boot Reihenfolge ändern Platz 1 (USB Key)
  • Änderungen speichern und verlassen
  • wärend des Starts mehrmals F11 Tastet drücken bis sich das Bootmenü öffnet dort dann den stick müsste 2 mal drin sein 1x als UEFI und 1x ohne UEFI ihr nehmt den ohne UEFI
  • Das MS-DOS Menü öffnet sich
  • dort angelangt gebt ihr folgendes ein ( Das C:\ ) ist schon vorhanden _ FPT_ -f_E7B33IMS.140_-savemac und dann enter drücken (dieses seichen _ bedeutet immer ein leerzeichen ohne dass _ machen)
  • das ganze sollte dann so aussehen C:\  FPT -f E7B33IMS.140 -savemac
  • Das FTP Program startet es dauert dann einpaar minuten bis es durch ist (Bios flashes werden gelöscht und neue installiert in dieser zeit)
  • wenn es fertig ist und alles in ordnung war dann steht da Operation successfull
  • jetzt power knopf vom pc einmal drücken damit es ausgeht und dann wieder drücken zum hochfahren
  • nachdem hochfahren geht ihr wieder ins bios und ändert wieder die bootreihenfolge den legacy modus und das secure boot
  • bevor ihr Secure boot umstellen könnt musst ihr den pc nochmal hochfahren (Änderungen speichern und neustarten) und dann ins bios gehen damit die gpu usw im UFEI Modus erkannt wird
  • wenn ihr wieder im bios seit geht ihr dort hin wo das secure boot ist, wenn beim aktivieren eine warnmeldung kommt geht ihr ins keymanagment und lass die dort die keys einfügen dann zurück und auf enrollall factory default keys, bestätigen,
  • SecureBoot Mode auf Standard stellen dann Secure Boot aktiviern
  • Änderungen Speichern und Neustarten
  • Fertig nun habt ihr anstatt dem Hyrican Bios das Original MSI Bios drauf
  • Dannach habe ich noch per M-Flash das Bios auf die Neueste Version (7B33v19) geflasht
  • Bin sehr Happy und ein wenig stolz auf mich (schulter klopf) das so eine Herausforderung mit erfolg gemeistert habe  

Bevor man etwas per FPT flashen will sollte man sich auch das FPT das Intel Flash Programming Tool Thread sehr genau durchlesen es beantwortet doch so einige fragen.
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2019, 23:27:09 von noobot »
Gespeichert
PC Daten:
-Win 10 x64 version 1903
-Motherboard MSI H310M Pro-D (7B33)
-Intel Core i7-8700 CPU @ 3.20GHz
-Arbeitsspeicher Crucial 16 GB DDR4-2400, 1200MHz
-Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1060, 6GB
-Aktuelle Bios Version  E7B33IHB.144

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.726
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Bios von Hyrican auf MSI ändern
« Antwort #41 am: 22. Oktober 2019, 22:58:22 »

Danke das Du Dir soviel Mühe gemacht hast das in einfacher Form an andere weiter zu geben.
Da wird das für jeden der nach Dir kommt ja ein Kinderspiel,heißt ja nicht umsonst:
Aller Anfang ist schwer.
Gespeichert

noobot

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Re: Bios von Hyrican auf MSI ändern
« Antwort #42 am: 22. Oktober 2019, 23:10:28 »

Danke Hutbolzen,
 ich hoffe das es jedem der sowas machen will weiter hilft und das ganze etwas erleichtert, stehe auch gerne jedem mit Ratschlägen zur Seite.

Ich denke das man kann das ganze auch für andere Boards und Bios Files sehr gut als beispiel hernehmen kann.

Als nächstes werde ich mal ein clean install von meinem Betriebssystem durchführen aber das gehört dann in einen anderen bereich.  8-)
Gespeichert
PC Daten:
-Win 10 x64 version 1903
-Motherboard MSI H310M Pro-D (7B33)
-Intel Core i7-8700 CPU @ 3.20GHz
-Arbeitsspeicher Crucial 16 GB DDR4-2400, 1200MHz
-Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1060, 6GB
-Aktuelle Bios Version  E7B33IHB.144

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.319
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Bios von Hyrican auf MSI ändern
« Antwort #43 am: 23. Oktober 2019, 04:22:39 »

also im UEFI Modus geht mal gar nichts hätte vll mal gesagt gehört :-(
Ich wollte dir noch das FPT für UEFI geben. Nur durch einen Arm in Gips dauert jetzt  alles länger. Ist ja TOP, dass du es hinbekommen hast!  :party:
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

noobot

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Re: Bios von Hyrican auf MSI ändern
« Antwort #44 am: 23. Oktober 2019, 18:08:41 »

So war ich am verzweifeln und mit meinen nerven am ende aber Schluss endlich zählt das ich es hinbekommen habe.

NOTNAGEL nochmals danke für alles und gute Besserung, hoffentlich ist es kein schlimmer Bruch?
Gespeichert
PC Daten:
-Win 10 x64 version 1903
-Motherboard MSI H310M Pro-D (7B33)
-Intel Core i7-8700 CPU @ 3.20GHz
-Arbeitsspeicher Crucial 16 GB DDR4-2400, 1200MHz
-Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1060, 6GB
-Aktuelle Bios Version  E7B33IHB.144

rpodi96

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re: Bios von Hyrican auf MSI ändern
« Antwort #45 am: 25. Mai 2020, 23:03:16 »

hallo mein name ist ronald bin neu im forum.

ich hab genau das selbe problem hab ein z370 PC PRO(MS7b49) Mainboard. foto von bios ist im anhang (Für die richtige FPt Version)

https://ibb.co/5KJYMSQ


lg

ronny

Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.319
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Bios von Hyrican auf MSI ändern
« Antwort #46 am: 26. Mai 2020, 15:52:22 »

Da hast du dir mit dem Screen richtig viel Arbeit gemacht.
Im BIOS kannst du von jeder BIOS-Seite mit F12 einen Screen machen, der auf einem angeschlossenen USB-Stick gespeichert wird. Steht rechts oben.
Du hast das BIOS E7B49IHB.151 vom Z370 PC PRO drauf. Als FPT brauchst du eine 11.xxx.
Hier gibt es die Intel CSME System Tools v11 r31: https://mega.nz/file/PFd2marI#ZYm1Y-5jKSjlwvqhWDd77PXFeOnKansxA4fkx2A2rmE
Entpacken und nach Flashing Programming Tool suchen. Nimm bitte nicht die Windows-Version. Du flashst auf eigenes Risiko und frage deshalb besser vorher.

Hast du das Thema schon gelesen? https://forum-de.msi.com/index.php/topic,103340.0.html
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...