Bootet MPG X570 Gaming plus mit einer MBR-Festplatte?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bootet MPG X570 Gaming plus mit einer MBR-Festplatte?  (Gelesen 1381 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ucdfo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Bootet MPG X570 Gaming plus mit einer MBR-Festplatte?
« am: 26. April 2020, 12:31:01 »

Hallo Leute !
Wegen eines Hardwareproblems meines alten Mainboards habe ich mir gestern ein MPG X570 Gaming plus mit neuem
Prozessor und Speicher gekauft. Ich würde jetzt gerne meine vorhandenen WIN 10  32-Bit  und WIN 10 64-Bit Bootplatten, die beide nach Tests in Ordnung sind, an das neue Mainboard anschließen, um mir das Neuaufsetzen der Betirebssysteme zu ersparen. Ich finde aber nirgendwo Infos, ob das MPG 570 auch mit MBR-Bootplatten zurechtkommt.
Für Infos wäre ich deankbar
Heinz
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.128
Re: Bootet MPG X570 Gaming plus mit einer MBR-Festplatte?
« Antwort #1 am: 28. April 2020, 21:55:24 »

Wenn der Windows 10 WHQL-Support im Bios deaktiviert wird, kann das Bios in den Boot-Settings auf Legacy + UEFI umgestellt werden.
Damit sollte es gehen, aber ich würde dies nur zum Sichern der Daten der Platten benutzen und andschließend wieder auf UEFI und GPT umstellen.
Gespeichert