RTX 2070 Gaming Z Lüfterproblem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RTX 2070 Gaming Z Lüfterproblem  (Gelesen 658 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Birdynator

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
RTX 2070 Gaming Z Lüfterproblem
« am: 23. April 2020, 19:13:39 »

Hallo,

ich habe eine MSI RTX 2070 Gaming Z. Seit einiger Zeit drehen die Lüfter ab 74°C für einige Sekunden auf Turbo. Ich habe die Karte seit Nov/18 und das hat sie vorher nie getan.

Im MSI Afterburner wird allerdings kein Wert von 100% angezeigt. Ich habe zwei Screenshots angehängt.

Im einen Moment drehen die Lüfter bei 56%-1400rpm / 51%-1300rpm und im nächsten bei angeblich 59%-2700rpm / 54%-2800rpm.

Ich habe nun schon einiges versucht, von Lüfterkurven, Temps der anderen Komponenten geprüft etc. Ich habe auch gelesen, dass es Probleme bei MSI Karten mit der Kartenhalterung geben soll. Diese habe ich bereits verstellt, entfernt, PC hingelegt. Hat aber alles nichts gebracht.


Bevor ich die Karte beim Händler RMA melde wollte ich in Erfahrung bringen, ob man das hier ebenfalls als defekt einschätzen würde oder man mir anderweitig helfen kann.


Bin für jede Hilfe dankbar!

Grüße
Birdynator


Gespeichert

NordlichtHH

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: RTX 2070 Gaming Z Lüfterproblem
« Antwort #1 am: 24. April 2020, 21:21:37 »

Moin Birdynator,

ich habe genau das gleiche Problem.
Ich dachte schon ich habe ne Macke und habe es vorher nur nie mitbekommen. Aber ich stimme dir zu. Habe letztes Jahr WoW auf max Settings gespielt und sie war leise, kein Hauch zu hören.

Nun dreht Sie immer wieder hoch und runter...als würde ein Triebwerk neben mir getestet werden.

Ich plane meine Karte einzuschicken.
Zusätzlich zu deinem genannten Problem habe ich extremes Spulenfiepen, was meiner Meinung nach auch doller geworden ist.

Echt doof sowas :/ Zumal es am Anfang ja nicht der Fall war.

LG
NordlichtHH

PS: Womit lässt du dir die Werte im Overlay anzeigen? Dann werde ich es auch mal machen.
Gespeichert

Birdynator

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: RTX 2070 Gaming Z Lüfterproblem
« Antwort #2 am: 24. April 2020, 21:36:32 »

Moin Nordlicht,

das geht über den MSI Afterburner, bzw dem mitgelieferten RivaTuner Statistics Server.

Es müssen aber ein paar Einstellungen nach der Installation vorgenommen werden. Einfach auf Youtube nach z.B. afterburner overlay suchen. Da findest du schnelle Anleitungen.
Gespeichert

NordlichtHH

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: RTX 2070 Gaming Z Lüfterproblem
« Antwort #3 am: 25. April 2020, 08:11:41 »

Moin,

ich danke dir und werde mich mal schlau machen.

Konntest du das Problem lösen?
Gespeichert

Birdynator

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: RTX 2070 Gaming Z Lüfterproblem
« Antwort #4 am: 25. April 2020, 12:23:10 »

Hallo,

nein konnte keine Lösung finden. Das Problem tritt jetzt sogar schon bei 72°C auf. Ich werde die Karte wohl einsenden.
Gespeichert

zocker94

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: RTX 2070 Gaming Z Lüfterproblem
« Antwort #5 am: 17. Mai 2020, 12:32:25 »

Hey,

dieses Problem haben mehrere Nutzer der Grafikkarten RTX 2070, 2080, 2080ti.

Dieser Thread hilft dir vielleicht weiter.


https://forum-de.msi.com/index.php/topic,117655.0.html





Lg
Gespeichert

Birdynator

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Re: RTX 2070 Gaming Z Lüfterproblem
« Antwort #6 am: 24. Juni 2020, 16:15:26 »

Hallo, wollte noch mal ein kurzes Update geben. Hatte die Karte am 16.05. eingeschickt und habe sie heute endlich zurückgebekommen. Laut Lieferschein: "Es konnte kein Fehler festgestellt werden.

Ich habe die Karte gerade mal kurz getestet. Sie erreicht jetzt unter ähnlichen Bedingungen nicht mal mehr die 70°C. Daher drehen die Lüfter wohl auch nicht mehr in unerträgliche Höhen.
Ich gehe davon aus, dass man die Wärmeleitpads ausgetrocknet waren und man diese getauscht hat. Auf der Rückseite der Karte kann man auch noch Fingerabdrücke und gräuliche Pastenrückstände entdecken.

Wenn sie also in 1-1,5 Jahren wieder Mucken macht, werde ich es wissen  :wacko:

Was nicht ganz so erfreulich ist, die beiden PCIE Slotblenden waren stark verbogen, so dass ich die Karte erst gar nicht einbauen konnte, bis ich das gemerkt und sie vorsichtig zurückgebogen habe.

Spricht nicht gerade für die Sorgfalt des Technikers.




Und mein Originalkarton haben Sie auch entsorgt.  ?-(

Na hauptsache es geht jetzt wieder. Falls noch mal was passiert, sage ich Bescheid.
Gespeichert

jeanlegi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.539
Re: RTX 2070 Gaming Z Lüfterproblem
« Antwort #7 am: 04. Juli 2020, 15:00:34 »

In der Regel kommt die Hardware mit dem Karton zurück mit dem sie Versand wurde.
Deswegen bin ich da jetzt ein wenig verwundert.
Und das sie so verbogen zurück kommt ist vom Prinzip her auch nicht stand der Dinge.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)