B350 Tomahawk Arctic + Ryzen 3600 + g.Skill Trident Z - Kompatibilität
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: B350 Tomahawk Arctic + Ryzen 3600 + g.Skill Trident Z - Kompatibilität  (Gelesen 262 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alexuselgrande

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Hallo Community,
Ich möchte mein Setup aufrüsten und habe da ein paar Fragen bezüglich der Kompatibilität der Komponenten. Ich nutze zurzeit das MSI B350 Tomahawk Arctic mit einem Ryzen 1600x und 2x8GB Trident-Z (F4-3200C16D-16GTZR). Nun möchte ich auf einen Ryzen 5 3600 aufstocken und auch meinen Ram erweitern. Nun bin ich am überlegen, ob ich auf den Trident-Z neo 32GB (F4-3600C16D-32GTZNC) Wechsel, oder meinen vorhandenen um 2 Riegel erweitere. Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht, ob diese Kombinationen laufen? Damals gab es wohl Probleme, meinen vorhandenen RAM mit 4 Riegel zu betreiben. Zu Neo in Kombination mit dem b350 habe ich leider sich nichts handfestes gefunden. Vielleicht ist ja der ein oder andere dabei, der sich damit auskennt.

Vielen Dank!
« Letzte Änderung: 13. April 2020, 22:50:10 von alexuselgrande »
Gespeichert