Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben  (Gelesen 546 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chriscross87

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« am: 12. April 2020, 09:50:08 »

Hallo miteinander.


Seit geräumer Zeit wird das Gerät einfach zu warm, weshalb ich demnächst endlich mal die Wärmeleitpaste erneuern wollte.

Allerdings gibts ja auch noch Stellen, welche mit Pads belegt sind. Welche Dicke haben die? 1mm? 0.5mm?


Ausserdem hab ich das Problem, das ich wohl letztesmal, als ich die Tastatur ersetzt habe, die Schrauben unten am Boden zu wenig angezogen hab, da ich sie das nächste mal nicht rund machen wollte für den Fall das ich sie zu fest anziehe. Jedenfalls sind mehrere Schrauben mit der Zeit selbstständlich rausvibriert, und verloren gegangen.

Hat da jemand zufällig die genauen Daten, welche Steigung die Gewinde haben, bzw. einen Link? Wenn ich Modellspezifisch suche finde ich nur Schrauben Sets, jedoch brauch ich keine 100 Schrauben, 3 reichen mir.

lg

Chris.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.651
Re: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« Antwort #1 am: 12. April 2020, 10:13:54 »

Die Pads kannst du weiter verwenden, da brauchst du keine neuen, solange deine alten noch intakt sind.

Was die Schrauben angeht, das sollten M2.5 x 5 sein. https://www.ebay.de/itm/12x-M2-5-X-5mm-MSI-laptop-Screws-Screw-Viti-Schrauben-Schroef-Skruer-Tornillo/300709125039

Chriscross87

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« Antwort #2 am: 12. April 2020, 15:03:24 »

Bist du dir sicher was deine Aussage der Pads angeht?
Hab schon öfter gehört das es einen Vorteil der Temperaturen bringen kann, nicht muss.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.651
Re: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« Antwort #3 am: 12. April 2020, 15:10:40 »

Ja, solange sie noch intakt sind, kannst du diese weiter verwenden. Die Wärmeleitpaste auf dem DIE ist der Knackpunkt, diese ist zu minderwertig, wodurch die die Wärme nicht richtig übertragen wird.

Chriscross87

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« Antwort #4 am: 25. April 2020, 19:37:12 »

So, kleine Rückmeldung.

Ich hab über die letzte Woche das Zeug erhalten das ich bestellt hab, hat alles bissl länger gedauert als sonst aber verständlich.

Bestellt hab ich

Schrauben klick

Wärmeleitpads klick (Dachte ich bestell einfach doch mal welche, bevor ich das Ding zerlege und dann sehe ich brauch doch welche, hab einfach das günstigste Set genommen was mit Prime lieferbar war)

Wärmeleitpaste klick (Ignoriert die Menge, die große hab ich nur bestellt, weil sie als einzige lieferbar war zu dem Zeitpunkt)


Hab heute die Sache schnell durchgezogen und die Paste und Pads erneuert. Die Pads hab ich erneuert da sie komplett zerbröselt waren teilweise, teilweise waren sie aber wie neu. (Sind btw. alles 1,0mm Pads gewesen, das Set hat genau gereicht welches ich bestellt hab, die 0,5 und 1,5 Pads bleiben übrig)

Die Paste war stellenweise noch flüssig, stellenweise ausgehärtet.



Ein Problem an dem Gerät ist es ja, das man die Lüfter nicht soweit zerlegen kann, um diese zu reinigen, ohne den ganzen Kühler abzunehmen.

Ich denke das Hauptproblem war der verstopfte Lüfter (bzw. die beiden)



Naja, ich hab gestern mal noch geschaut mithilfe von hwinfo und Afterburner Ingame bei Minecraft ohne Mods war das Gerät binnen 5min am Throtteln der CPU, also Permanent über 90° auf allen Kernen.

Heute nach der Operation liegt die Sache mit paar Mods bei permanent unter 60°. Bin zufrieden.

Ich hab das Gerät schon oft zerlegt gehabt, zuletzt vor etwa 2 oder 3 Monaten um die Tastatur zu ersetzen.
Jedesmal habe ich die Lüfter und deren Kühllamellen ausgeblasen mit Druckluft und bin davon ausgegangen das ich den Dreck rausbekommen hab. Es kam ja auch immer Staub raus, aber wohl nicht alles. Da ist das Zerlegen des Lüfters wohl die einzigste Möglichkeit.

PS: Das gerät ist ziemlich genau 2 Jahre alt.
« Letzte Änderung: 25. April 2020, 20:09:58 von Chriscross87 »
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.651
Re: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« Antwort #5 am: 25. April 2020, 21:01:41 »

Ja, da hat sich anständig was angesammelt. Ich schreibe ja auch immer, das komplette Kühlsystem reinigen... aber ja, die meisten bauen nur den kompletten Heatsink samt Lüfter aus und dann wars das.

Pixelsau

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 108
Re: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« Antwort #6 am: 28. April 2020, 17:14:18 »

Ja, reinpusten bringt meist nicht viel. Da man den Dreck wieder ins Gerät hinein bläst.
Der kühlende Luftstrom geht aber durch das Gerät bis zum FAN und von dort durch die Lamellen. Also landet der rein geblasene Dreck meist nach Wiederinbetriebnahme eben wieder genau da wo er vorher auch war ... nämlich vor den Kühllamellen.

Meist sind die Lüfter aber wie bei dir auch im Bild verschraubt mit dem Abdeckblech welches manchmal mit den Lamellen-Kühlkörper fest verbunden ist.
Genau deswegen sind die eben verschraubt um sie zu öffnen und zu reinigen.

Sehr selten, meist bei den günstigeren Laptops, sind die Lüfter auch vernietet, mit Plastiknieten.
Den Nietenkopf kann man dann abschneiden zum öffnen, oder besser nur den Rand des Kopfes wegschneiden oder feilen.
Bei denen ist hinterher der Wiederzusammenbau dann häufiger ein Problem. Teilweise hilft dann nur noch gut klebendes Klebeband.
Gespeichert

Hutbolzen

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.761
  • Meistens da wo nichts zu holen ist
Re: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« Antwort #7 am: 28. April 2020, 21:32:37 »

Der Lüfterhersteller verschraubt die nicht damit man die zum reinigen zerlegen kann,Du glaubst doch nicht ernsthaft das es da jemanden interessiert.
Bei den größeren Lüftern ist immer eine Metallplatte drauf um den thermischen Verzug des Lüftergehäuses zu vermeiden.
Die Lüfter stellt MSI auch nicht selbst her,die werden nach Vorgabe extern gefertigt,und ob die geschraubt oder genietet sind ist MSI da völlig egal.
Die braucht man zum reinigen auch nicht zerlegen,ich habe noch keinen Lüfter gesehen der so dreckig gewesen wäre das er das nötig gehabt hätte.
Und mit eingebautem Fan bläst man auch nicht die Lamellen durch,dafür baut man den Kühler aus.
Und wenn man den drin lässt nimmt man wenigstens den Lüfter raus.

Gespeichert

Chriscross87

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« Antwort #8 am: 28. April 2020, 22:50:25 »

Das Problem ist ja, das man den Lüfter nicht rausnehmen kann, ohne den kompletten Kühler abzunehmen. Das ganze ist zwar kein wirklich großer Aufwand, jedoch hats der Lüfter eher mal nötig entsaubt zu werden, die Paste hält da schon etwas länger.

Ist meiner Meinung nach ziemlich dämlich gelöst.


Der ganze Staub der sich da angesammelt hatte war von ziemlich genau 2 Jahren intensive Benutzung sowie ein sehr starker Raucherhaushalt, womit das eigentlich okay ist.

Der Laptop ist jetzt jedenfalls wie neu, und kühlt gefühlt sogar besser als vor 2 Jahren, was vmtl an der Paste liegt.


Das was mich an der ganzen Sache am meisten gewundert hatte allerdings, wieso gewisse Pads wie neu waren und 2 oder 3 komplett zerbröselt.
Gespeichert

Haeggarr

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« Antwort #9 am: 20. November 2020, 22:23:06 »

Ich habe heute das selbe gemacht, und bin echt froh über die neuen Temperaturen..

Wisst ihr zufällig, was für Schrauben für die Heatsink benötigt werden?
Da hab ich leider eine etwas durchgedreht, und ich würde gerne ein paar als Ersatz haben.
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.651
Re: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« Antwort #10 am: 21. November 2020, 06:01:54 »

Nehme einfach eine aus der Bodenabdeckung. Die Standardschrauben sind M2.5 X 5mm .

Haeggarr

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Welche Wärmeleitpads - GE73VR 7RF - + Welche Schrauben
« Antwort #11 am: 22. November 2020, 12:07:05 »

Ach das sind alles die selben?
Das macht es ja voll einfach, vielen Dank! :-)
Gespeichert