MSI GS65 8RF-019DE Stealth Thin - CPU Lüfter
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GS65 8RF-019DE Stealth Thin - CPU Lüfter  (Gelesen 132 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HolgiW

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI GS65 8RF-019DE Stealth Thin - CPU Lüfter
« am: 31. März 2020, 11:49:05 »

Hallo Zusammen,

ich habe mir im September 2019 das Notebook MSI GS65 8RF-019DE Stealth Thin zugelegt. Selten das ich so viel Geld für ein Notebook ausgeben.
Leider finde ich die Lüfter extrem laut und nervig. Gestern fing der CPU Lüfter plötzlich an zu surren und später sogar an zu piepen.
Habe dann alles versucht wie zB sauber machen, mal per Dragon Center hochdrehen lassen usw. usw.
Plötzlich wurde er wieder still und laut Dragon Center läuft er auch wieder ganz normal.
Ich habe echt keinen Bock wegen eines Lüfters das ganze Ding einzuschicken und meine Software und Daten in fremde Hände zu geben.
Leider werden im Internet nur die GPU Lüfter angeboten aber nicht der CPU Lüfter. Bekommt das auch jemand hin, der gelegentlich mal einen PC öffnet und Bauteile austauscht?

Wie kann ein so teures Gerät eine so schlechte Lüftung haben?

Hat wer die gleiche Erfahrung gemacht?
Gespeichert

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.655
Re: MSI GS65 8RF-019DE Stealth Thin - CPU Lüfter
« Antwort #1 am: 31. März 2020, 12:12:48 »

Na wenn nun alles wieder i.O. ist, dann lasse es so, wie es ist. Vielleicht hat sich da auch nur irgendwas im Lüfter verfangen, welches die Geräusche verursacht hat. Wenn der CPU Lüfter defekt ist, ist er defekt und muss ausgetauscht werden und dazu muss das Gerät zum Service. Das Gerät ist noch nicht lange auf dem Markt und eine Neuentwicklung, daher gibt es auf dem freien Markt dafür kaum Ersatzteile und wenn, dann sind sie sehr teuer.

Deine Daten interessieren die Techniker nicht... eine Firma kann sich da natürlich keinen Datenskandal leisten, egal was für eine Firma.