X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl  (Gelesen 261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
« am: 29. März 2020, 17:34:47 »

Hallo,

egal welche Win-10 variante ich nehme alle Versionen schlagen nach der Installation fehl.

Habe extra für die Neuinstallation einen neuen Win-10- Installer-Stick (1909) gebaut, er bootet, installiert und beim Installieren kommt die Fehlermeldung: Unerwarteter Fehler!

Die Installation des Betriebssystem Win10 schlägt somit immer wieder fehl. Kann mir keinen reim daraus machen warum das auf einmal nicht mehr gehen sollte.
Habe wie immer CMOS- Clear ausgeführt, alles minimiert (Nur grafikkarte, SSD-NVME, Speicher, Bios 7C06v16)

Kennt das jemand und kann Helfen?
« Letzte Änderung: 29. März 2020, 18:14:48 von iconi »
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
« Antwort #1 am: 29. März 2020, 19:42:54 »

Hallo,

ich denke ich habe den Fehler gefunden.
Das Bios scheint sich gerade aufzulösen, hatte ich auch noch nicht zumal diese version schon sehr lange installiert ist.
Dumm nur das ich die Version 1.5 nicht installieren kann. Das System lässt mich nicht ins Bios. Aus dem Handbuch heraus habe ich die Default variante versucht, klappt auch nicht.
Wie bekomme ich hier nun ein Bios geflasht ohne das das System ständig abstürzt?

Tipp´s sehr willkommen.

Wie wird der Bios Flashback+ genau ausgeführt?
Im Handbuch steht:

NUR Stromversorgung PWR1 24Pin- Conector und CPU-PWR1
Alle komponenten deinstallieren inkl. CPU, Speicher Addon Karten und sämtliche unwichtigen Strom und Connector- Cabel entfernen.

Jetzt liegt das MB hier nackt vor mir und ich finde den Flashback+- Button nicht!
Gibt es dazu ein Howto?
« Letzte Änderung: 29. März 2020, 20:48:12 von iconi »
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.096
Re: X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
« Antwort #2 am: 29. März 2020, 21:33:14 »

Jetzt liegt das MB hier nackt vor mir und ich finde den Flashback+- Button nicht!
Links unten am Rear I/O Panel.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
« Antwort #3 am: 29. März 2020, 22:13:32 »

Danke wiesel201,

habe den Button gleich gefunden nachdem ich das Gehäuse auf den Tisch legte.

Flashback+ schlug mehrmals Fehl. Jetzt scheint es so als ob es nun doch funktionierte. Baue gerade alles wieder zusammen.
UND, da ist es wieder......

Ungewohnt instabil das ganze. Hoffe win10 kann installiert werden.

Wenn ich vorgestern das Herunterfahren (PC schaltete sich nicht aus, so wie immer) nicht bemerkt hätte wäre ich nie auf die idee gekommen neu zu installieren. Das System lief seit Monaten stabil und zuverlässig. Aber woher kommt das so plötzlich?

Leider das selbe Drama wie am Anfang. Win 10 Partitioniert und Installiert. Rebootet das System was ja normal ist. Win10 initialisiert die Hardware und startet neu. Beim auffangen der Installationsroutine kommt die Fehlermeldung: Der Computer wurde unerwartet neu gestartet. etc.

Komme nicht mehr weiter, selbst win 8.1 verweigert seinen Dienst mit der selben Routine, komisch!
Hat es warum auch immer nun den CPU gefetzt oder den Speicher?
Nein, habe keinen Ersatz hier herum liegen. wäre ja auch viel zu Teuer.

Verbaut ist der Intel i9 7900x und 8x G.Skill F4-4500C19D-16GTZSWE
« Letzte Änderung: 29. März 2020, 22:40:40 von iconi »
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.096
Re: X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
« Antwort #4 am: 29. März 2020, 22:58:54 »

Was passiert wenn Du auf BIOS B umschaltest?
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
« Antwort #5 am: 29. März 2020, 23:05:48 »

Was passiert wenn Du auf BIOS B umschaltest?

Bleibt beim Fehlercode A2 hängen.
Habdbuch sagt: A2= IDE Detectet

Außerdem ist es das alte bzw. das Aktuelle fehler Bios Version xxxx.160 das zum Systemfehler führte.
Habe hier mal ein Bild verlinkt:
https://www.dropbox.com/s/yl0svya94cqflrb/IMG_20200329_185938_0.jpg?dl=0

Bitte nicht erschrecken und JA, das Bild ist so auf dem Monitor.
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.096
Re: X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
« Antwort #6 am: 29. März 2020, 23:22:00 »

Startet der Rechner im Minimalkonfiguration (CPU, 1 Speicherriegel, Grafikkarte, keine Laufwerke) normal? Kommst Du dann auch ins BIOS?
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
« Antwort #7 am: 29. März 2020, 23:28:34 »

Ja, das macht es sogar von selbst. brauche keine ENT-Taste drücken.

Installiere nun erneut um den QR-Code zu erhaschen.
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
« Antwort #8 am: 29. März 2020, 23:43:31 »

Und schon wieder ein Stop-Code den MS nicht wirklich erklären kann. denke nun das dass MB deinen weg hat.
Hat ja noch Garantie aber trotzdem unbegreiflich. werde das gute stück morgen ausbauen.
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

iconi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
Re: X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
« Antwort #9 am: 30. März 2020, 01:23:02 »

Es hat mir natürlich keine Ruhe gelassen. Habe ein neues Mainboard eingebaut um zu sehen ob die anderen Komponenten wie Speicher, CPU etc. in Ordnung sind.
Das MSI X299 Pro macht seinen Dienst verdammt noch einmal schneller als das X299 MEG Creation. Habe diesen schon fertig eingerichtet während das Creation mir den ganzen Tag versaute.
Das x299 meg Creation muss wohl nun zum Doktor........
Gespeichert
NT Antec CP-1000Watt, MSi MEG X299 Creation, 64Gb DDR4-4200 Quad-Kit, Intel i9 10920XX, MSi Seahawk 2080, 10x Intel 6000p als Vroc-Raid, 2x Samsung EVO Plus als Raid 0, BS: Win 10 und Debian 10.3, Monitor 3xSamsung SyncMaster S22B350 HDMI, :thumb

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.096
Re: X299 MEG CREATION, BS-Installation schlägt fehl
« Antwort #10 am: 30. März 2020, 10:38:15 »

Ja, ich fürchte auch dass das Board zum Service muss.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!