Neuer Pc und Windows 10
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neuer Pc und Windows 10  (Gelesen 610 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tahqar

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Neuer Pc und Windows 10
« am: 08. März 2020, 08:46:08 »

Moin Moin,

für Ideen und Hilfestellung wäre ich dankbar, weil diesmal sollte alles neu und der alt Rechner bleibt wie er ist. also folgende Komponenten bestellt und zusammen gebaut:

MSI MPG X570 Gaming Edge WIFI
AMD Ryzen 7 3700 X Prozessor
be quiet! Dark Rock 4 CPU Kühler
Samsung 970 EVO Plus 500 GB SSD
G Skill Dimm 32 Gb DDR 4 - 3200 Kit Arbeitsspeicher
Seagate st 2000 DM 008 2 TB Festplatte
Gigabyte Geforce GTX 1660 Ti OC 6G Grafikkarte
Asue DRW 24 Dsmt Dvd Brenner
Corsair RM 650  650 W PC Netzteil

Neue gekaufte Original Windows 10 Systembildende CD

Alle Teile zusammen gebaut, Rechner läuft, CD eingelegt, Schlüssel eingegeben, Neustart um die Treiber CD für das Board dann ein zu legen. Beim Hochfahren kam für ganz kurz die Meldung Bootblock Korrupt und seit her geht nix mehr.

Bildschirm schwarz, Rechner beim anmachen laufen alle Lüfter an, Bildschirm bleibt schwarz, der ist im übrigen auch neu, keine Cursor, keine Maus nix. Es reagiert nix, Bios Flash mit USB Stick, selbe Ergebnis. Irgendwie kein weiter kommen kein Plan was noch tun, hier stehen nu 1600 Euronen und nix geht. Ich hoffe von euch hat einer noch ne Idee
Gespeichert

AndyBrinkhaus

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #1 am: 08. März 2020, 09:44:23 »

Moin,
schon versucht dein BIOS zu resetten via JBAT?

einfach für 10-15 Sekunden den Jumper kurz schließen, z.B. mit einem Schraubendreher oder so.

wo die beiden Pins zu finden sind ist im Anhang.

Dabei bitte vorher das Netzteil ausschalten.

Falls dies funktionieren sollte, stelle danach deine Bootreihenfolge richtig ein, installiere Windows neu und hol dir die neusten Treiber von der MSI Support Seite. Nimm nicht die veralteten Treiber der beigelegten CD.

Hast du versucht dein BIOS zu flashen und ist dabei entwas schiefgegangen?

Gruß,
Andy
Gespeichert

tahqar

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #2 am: 08. März 2020, 10:12:35 »

Ja hatten wir Versucht via JBAT, versucht Männe gleich noch mal

Bios hatten wir auch versucht zu Flashen hat irgendwie ziemlich lange gedauert und auch nicht wirklich was gebracht.

erst Flashen und denn JBAT oder umgedreht


Gespeichert

AndyBrinkhaus

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #3 am: 08. März 2020, 10:18:41 »

Erstmal den Jumper kurzschließen, also erstmal JBAT (15 Sekunden kurzschließen).
Dieser setzt quasi nur das BIOS wieder zurück, sofern noch ein nicht beschädigtes vorhanden. Es kann aber sein, dass beim BIOS flashen etwas nicht richtig funktioniert hat. In dem Falle würde ich mich an den Support des Verkäufers wenden und auf "dumm" stellen und das Mainboard tauschen.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.583
    • Wunschliste
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #4 am: 08. März 2020, 10:32:01 »

Sata 1 und Sata 2 erst nach der Windowsinstallation und allen Updates benutzen ;-)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

tahqar

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #5 am: 08. März 2020, 10:42:27 »

Hach ja, kennst du ja sicher selbst wenn was nicht so läuft wie es soll. Bis auf einmal  in grauer Vorzeit ( war ein Runtime error) hat man es immer zum laufen bekommen. Ist ja auch nicht der erste Pc den wir zusammen bauen und aufsetzen.

ich werde denn mal morgen alles durchmessen lassen um zu sehen ob da auch alles ganz ist. Verkäufer ist im Übrigen der bekannt Online Shop der mit A anfängt bei dem wir seit 15 Jahren Kunde sind. Es kann ja auch alles mögliche sein, was einen an der Waffel hat Da ja alle Teile neu sind. Und wir das ganze hier noch mal in 2ter Ausführung haben weil 2 leute 2 Pc´s und bevor da wieder was schief geht muß erst mal einer laufen

Schauen wir mal


Ja ok das mit Sata 1 und 2 ist auch noch eine Option die wir versuchen werden
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.583
    • Wunschliste
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #6 am: 08. März 2020, 11:07:23 »

durchmessen  :-) ok ...lasst gleich noch das BIOS aktuallisieren
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

tahqar

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #7 am: 08. März 2020, 12:06:06 »

so nu noch mal ohne Sata gestartet nachdem JBAT und nach BIOS Flash und immer noch alles wie tot, nur die Lüfter die Laufen und Bildschirm ohne jegliches Signal.

Es reicht, also Montag zu einem PC Experten in der Hoffnung nicht über den Tisch gezogen zu werden.

Hat wer ne Vorstellung davon was einmal durch Messen kosten darf?
Gespeichert

AndyBrinkhaus

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #8 am: 08. März 2020, 12:28:20 »

was gibt es da durchzumessen? Die Komponenten sind doch neu oder verstehe ich das falsch?
Schick das Mainboard zurück und verlang ein neues.

Hört sich so an als wäre das Mainboard bricked.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.583
    • Wunschliste
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #9 am: 08. März 2020, 12:43:19 »

lass ihn den Rechner durchchecken ,es muss  nicht das MB defekt sein ;-)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

tahqar

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #10 am: 08. März 2020, 13:51:16 »

Ja alle Teile sind neu, dass ist richtig. Was ja aber keine Garantie dafür ist das nicht irgend ein teil ne Macke hat.


Schick ich nun das Board zurück und bekomme ein neues, was sicher keine Problem ist. Aber was wenn es das Board nicht der Verursacher ist, Wie lange soll ich Teile tauschen lassen bis ich weiß das alle funktionieren. Mal ganz abgesehen davon das dass auch keiner lange mitmacht.

Da lass ich den Rechner lieber durch messen und weiß das dann genau wo der Fehler liegt und dann kann ich das Board ggf. tauschen
Gespeichert

AndyBrinkhaus

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #11 am: 10. März 2020, 19:44:49 »

und was hat das Ausmessen ergeben?  :-D  ?-(
Gespeichert

tahqar

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Neuer Pc und Windows 10
« Antwort #12 am: 11. März 2020, 19:55:38 »

Das Mainboarg hat ein an der Waffel und ist auf dem Weg zum Umtausch.

Der 2 Rechner wurde ohne Probleme zusammengebaut und läuft, dabei haben wir festgestellt das dass kaputte Board die Version 1.30 als Bios hat und das andere aber schon 1.50. Es ist also neuer, naja ein neues wird hier in ein paar Tagen eintrudeln und dann läuft der 2te Rechner auch.

Danke für eure Hilfe.
Gespeichert