MSI-Hardware und Kompatibilität mit MSI-Management-Software
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI-Hardware und Kompatibilität mit MSI-Management-Software  (Gelesen 818 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

USJS

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Hallo, wir haben hier zwei Computer mit MSI-Hardware. Beide Computer haben das aktuelle Windows 10 Pro (1909).
Der eine Computer läuft seit 4 Wochen, ist mit einem MSI B450-A Pro und Ryzen 5-3600X bestückt.
Auf diesem PC ist u.a. das "MSI Command Center" (3.0.1.02) installiert und läuft problemlos. Alle gewünschten Infos (Temperatur, Drehzahl, Spannung...) werden angezeigt und (was geht) kann angepasst werden - alles gut.

Als zweiten PC (Gaming) steht seit dieser Woche noch ein PC mit folgender Hardware da (Windows also komplett frisch installiert):
MSI X570-A Pro mit einem Ryzen 7-3800X, dazu wurde noch eine bereits vorhandene "MSI GTX 1070TI Gaming 8G" verbaut.
Für das Mainboard wurden die aktuellen Treiber von der MSI-Seite installiert (Chipset, Audio, LAN) und das zu dem Mainboard unter Support aufgeführte Dragon Center 2.0.30.0 (mit SDK).
Für die Grafikkarte wurde über "NVIDIA GeForce Experience" das aktuellste Treiberpaket installiert, von der MSI-Seite das Live Update 6, Gaming App und Mystic Light.

Im Gegensatz zum erstgenannten PC funktioniert beim zweiten PC eigentlich keine der von MSI bereitgestellten Software.
Der installer auf der beim Mainboard beigelegten DVD startete erst gar nicht - in der Taskleiste kommt zwar das Icon, sonst passiert nichts.
Daraufhin wurde wie oben geschrieben die auf der MSI-Seite für das Mainboard bereitgestellten Treiber/Software installiert.

Das Dragon Center (2.0.30.0) zeigt nur ein so gut wie leeres Fenster, links werden nur die Icons "Main, MyDevice, Support" angezeigt - sonst überhaupt nichts.
Wenn wir die "MSI Gaming App" für die Grafikkarte starten kommt als Meldung nur "Gaming App doesn't support fan Control", sonst geht nichts. Mystic Light startet überhaupt nicht.

Zum Test wurde auf diesen PC dann mal das "MSI Command Center" installiert - da kommt beim Start aber nur "Das Command Center unterstützt diese Hauptplatine nicht" - schade.

Gibt es bei MSI solche Unterscheidungen welche MSI-Management-Software mit welchem Mainboard läuft (Dragon Center oder Command Center)? Kann uns jemand auf die Sprünge helfen wie wir das X570 und die GTX 1070TI überhaupt gemanaged bekommen (zumindest mal Temperaturen anzeigen , Lüfternachregeln usw)?
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.758
Re: MSI-Hardware und Kompatibilität mit MSI-Management-Software
« Antwort #1 am: 27. Februar 2020, 00:23:06 »

Kannst mal bitte ein Screenshot zur Verfügung stellen?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

USJS

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI-Hardware und Kompatibilität mit MSI-Management-Software
« Antwort #2 am: 02. März 2020, 21:25:59 »

sorry - war ein paar Tage Offline
Hier der Screenshot
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.758
Re: MSI-Hardware und Kompatibilität mit MSI-Management-Software
« Antwort #3 am: 02. März 2020, 23:32:15 »

Deinstallier bitte mal alles was an Software von MSI drauf ist und versuche danach erneut nur das DC zu installieren.
Dann sollte beim ersten Starten auch die SDK download aufforderung kommen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)