RAM und Audio-Fragen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RAM und Audio-Fragen  (Gelesen 606 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CILFMachine

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
RAM und Audio-Fragen
« am: 14. Februar 2020, 19:50:49 »

Hallo, ich hatte schon in einem anderen Thread ein paar Fragen zu meinem neuen MSI B45 Gaming Plus Max.

Nun hat sich ein neues Problem ergeben - und eine weitere Frage zum RAM

Zunächst zum RAM:
Der läuft bei mir mit 2400 statt mit 3200MHz. Lösung wäre, das XMP-Protokoll zu aktivieren. Allerdings ist das bereits im BIOS aktiviert gewesen. Und trotzdem läuft der RAM nur auf 2400. Was kann ich da noch machen?

Nun zu meinem Hauptproblem im Moment: Ich höre nichts mehr
Ich habe heute alle Treiber von MSI bzw. Sapphire (für die RX570) auf deren Support-Seite runtergeladen.
Bei MSI habe ich die Treiber für LAN, Chipsatz und Sound ("Nahimic Driver" und "Realtek Nahimic UAD Audio") installiert. Und nach dem Neustart bleiben meine Boxen (2.1-System) stumm. Bei VLC ist die maximal Tonlautstärke 5 %. Winamp spielt erst gar nicht die MP3 ab, auch im System ist Schweigen. Wenn ich den Nahimic öffne, bekomme ich die Meldung "Nahimic kann nicht verwendet werden. Ihr Audiotreiber ist nicht auf dem neuesten Stand". Dabei sind alle Treiber in den Systemerweiterungen installiert , auf dem neuesten Stand und funktonieren einwandfrei (so die Anzeige im Dialogfenster). Aber nichts tut sich. Wenn ich das die Verbindung zum PC kappe, dann habe ich den Ton über die Lautsprecher des Monitors. Stecke ich die Boxen wieder an, dann ist wieder Stille (der Audioausgang springt dann auf das 2.1 um). Hab schon versucht, die alten Treiber von der Treiber-CD wieder zu installieren - auch ohne Erfolg. Evtl. hab ich mir das natürllich jetzt zerschossen, aber wie kann ich das wieder reparieren Und nein, ich habe - natürlich - keinen Wiederherstellungspunkt gesetzt - ich könnte höchstens auf den Stand nach der Windows-Installation zurücksetzten, dann kann ich aber wohl direkt nochmal alles neu installieren). Das einzige was ich nicht aktualisiert habe, ist das BIOS, da ich dazu noch nicht gekommen bin (und im Moment auch nicht genau weiss, wie ich das mache)

Danke
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.314
Re: RAM und Audio-Fragen
« Antwort #1 am: 14. Februar 2020, 20:30:12 »

Unter Treiber für dein Board sollte noch ein Nahimic Treiber sein der eine restire exe ist. Runterladen ausführen und noch mal testen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Rayge42

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: RAM und Audio-Fragen
« Antwort #2 am: 25. März 2020, 10:09:03 »

Habe das selbe Problem.
Bekomme die Nahimic Software nicht zum Laufen. Treiber vom Board sind drauf, ebenfalls die restore. Sound funktioniert im Grund, Nahimic startet jedoch nicht mehr.
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.314
Re: RAM und Audio-Fragen
« Antwort #3 am: 29. März 2020, 00:00:00 »

Dann mal mit dem DDU Tool bereinigen geht ja auch für Soundtreiber von Realtek.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)