MS-7502 1.2 64-bit geeignet?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS-7502 1.2 64-bit geeignet?  (Gelesen 3343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mar1a

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: MS-7502 1.2 64-bit geeignet? > Anwendererfahrungen
« Antwort #40 am: 26. März 2020, 12:17:14 »

ADDITION

Gerade
Pagingfile von C:Disk verlegt auf zweite 1 TB SSD Platte
Selected drive: E: [W7 SP1 OLD C]  SATA, E: Platte
Modus: System Managed Size
Space available: 155 GB

Augenblickswerte:  Min. 16 MB; Recommended: 1919 MB; Currently Allocated: 6656 MB.
Paging auf C: Disk W10: ausgeschaltet, none

Mal gucken wie sich die Werte im Gebrauch entwickeln
So weit so gut!

Maria
Gespeichert

Mar1a

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: MS-7502 1.2 64-bit geeignet?
« Antwort #41 am: 04. Mai 2020, 13:48:43 »

Hallo alle,

wollte mich mal umhören wie es euch alle so vergeht mit im Corona-Zeitalter.
Seid Ihr alle noch gesund? Und Familie, Nachbarn, Kollegen und Freunde OK?

Hier bei mir zuhause und Umgebung alles OK dank unser "intelligenten Lockdown" und gemeinsamen Vorsicht Betrachtungen mit Mundkappen und Handschuhen und Hände waschen usw.
Wir sind ja die Risikogruppe über 70+ und nicht die leichtesten auf Erden...

Mein voriges Experiment mit Pagefile auf einer zweiten, separaten SSD ist mir nicht gut gefallen. Es fing an mit stotterendem Ton als wäre da eine Verzögerung tätig. Es reagierte wie "buffering" bei Video.

Also Pagingfile wieder auf die gleiche SSD verlegt wie RAM uns alles OK. Es zeigt sich m.E. dass RAM und Pagingfile getrennt fahren über 2 SATA Kanäle sich nicht gut verträgt möglich wegen Laufzeit Differenzen.

Kurz mal OT:
 Ich möchte meine alte Compact Cassetten auf .mp3 umsetzen. Kann ich meinen Cassettenspieler einfach über Kabel mit AUX an AUX auf dem MOBO verbinden?
Wird auf die Tonkarte eine Analog-.mp3 Konversion vorgenommen?
Oder muss ich irgend eine  3d Party Software installieren?

Grüsse von der stillen Holländischen Küste...
Maria
Gespeichert