MSI OSD Gaming findet Monitor nicht, USB wird nicht richtig erkannt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI OSD Gaming findet Monitor nicht, USB wird nicht richtig erkannt  (Gelesen 532 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Strahli

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Hallo Support team,

ich habe vor ein paar Tagen meinen neunen Monitor Optix MPG341CQR in Betrieb genommen und auf der Homepage die Software Gaming OSD-x64 für Windwos 0.0.2.29 runtergeladen und installiert. Obwohl der Bildschirm mit dem USB3.0 Bus verbunden ist startet das Programm nicht richtig. OSD will ständig die USB Verbindung überprüft haben. Der USB HUB am Monitor funktionert aber. Webcam die darüber angeschlossen ist funktioniert. Nur die OSD Steuerung bleibt grau egal welcher USB Port vom Motherboard benutzt wird. Es wird auch angezeigt, dass der HUB installiert ist, wenn man den Port wechselt.

Usb kabel habe ich zur Sicherheit auch schon getauscht.
Ich habe die Vermutung, das nach einem update der Nvidia treiber vor ein paar Tagen die MSI treiber geschossen wurden. Habe OSD Gaming schon dreimal neu installiert, Irgendeine Idee zum treiber cleaning??


MSI SteelSeriesEngie3 zur Einstellung der LED´s funktioniert einwandfrei.

Bitte um Hilfe und Rückmeldung.

Win 10
Nvidia GTX1070 mit treiber 441.87
Gespeichert

jeanlegi

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.254
Re: MSI OSD Gaming findet Monitor nicht, USB wird nicht richtig erkannt
« Antwort #1 am: 02. Februar 2020, 19:16:12 »

Noch mal den alten Nvidia Treiber versucht?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)