Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI X570 ACE Speicherempfehlung  (Gelesen 288 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

droodl

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI X570 ACE Speicherempfehlung
« am: 13. Januar 2020, 19:51:50 »

Hallo alle beisammen.

Kann mir jemande einen guten funktionierenden Speicher für das MEG x570 ACE empfehlen?

Seit meinem Umstieg von Intel und Asrock habe ich bisher fast keinen Tag gehabt an dem meine neuer PC beim ersten mal gestartet ist.

Immer wieder Debugcode 40 oder 1F im Display und dann stoppt der Bootvorgang. Kein Bild, kein BIOS.
Strom an aus und ab und an mal ein Reset hilft dann. Gersten hate es nur mal eben 20 Minuten gedauert den PC zu starten.
Wenn der PC dann erstmal läuft ist alles Top. Neustarts sind dann auch kein Problem. Nur wenn der PC länger aus ist zickt der rum.

Lt. MSI ist wohl der Speicher nicht kompatibel. Komisch ist nur das er ja nach ettlichen Neustarts und Resets läuft. SOC 1,35V fest eingestellt, XMP an, keine Übertaktung.

Konfig:
MSI MEG X570 ace
Ryzen 7 3700X
G.Skill F4-3200C16-16GVK  (32GB)
Corsair 760AX Netzteil


Mir ist inzwischen egal das ich 160€ für den Speicher verbrannt habe. ICh möchte nur das mein PC wie alle seit ettlichen Jahren beim "ersten Mal" starten
danke für eure Hilfe.


ps.: Es gab ja bereits Beiträge über das Kaltstartproblem. Leider waren die dort genannten Lösungen nicht von Erfolg.


Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.884
Re: MSI X570 ACE Speicherempfehlung
« Antwort #1 am: 13. Januar 2020, 19:55:12 »

Hast Du mal in die Kompatibilitätsliste geschaut?
https://de.msi.com/Motherboard/support/MEG-X570-ACE
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

droodl

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: MSI X570 ACE Speicherempfehlung
« Antwort #2 am: 13. Januar 2020, 20:28:02 »

Kompatibel lt Liste sind

G.SKILL   F4-3200C16D-64GVK
G.Skill   F4-3200C16D-8GVK
G.Skill   F4-3200C16D-32GVR <--

Ich hab leider

G.Skill   F4-3200C16D-32GVK <--

Unterschied im K. dachte nicht das die rote Farbe so viel aus macht.
Lt. G.Skill wurde der kompatibel getestet.     
Gespeichert

KnorpeltascheD

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 613
  • Das muss machbar sein !!!
Re: MSI X570 ACE Speicherempfehlung
« Antwort #3 am: 14. Januar 2020, 05:55:58 »

Hast du das ganze mal mit nur einem Speicherriegel getestet ? Mich würde mal interesieren ob es dann besser wird. Welche Bios Version hast du auf deinem ACE Mainboard ?
Gespeichert
CPU: AMD Ryzen™9 Ryzen 3900X | MOBO: MSI MEG X570 ACE | RAM: Kingston HyperX Predator RGB 32GB (4x8GB) DDR4-3600 | GPU: MSI GeForce GTX 2080 Gaming X Trio
CASE: Anidees AI Crystal Cube RGB | PSU: Enermax Platimax 850 W
NVMe: Samsung 970 EVO PLUS 500GB | HDD: WD Gold 4TB | SSD: 1 TB Samsung 860 Evo | OS: Win 10 Ultimate x64

droodl

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: MSI X570 ACE Speicherempfehlung
« Antwort #4 am: 14. Januar 2020, 07:05:01 »

Moin.

Hatte das auch mit einem Riegel, egal in welchem Slot.

BIOS 1.70  hatt auch schon das 1.72 Beta getestet

Das komische ist, das das nur nach dem "längeren" Ausschalten passiert.

ICh habe mir jetzt die bestellt. Gskill F4-3600C17D-32GTZR. Die stehen genau so auf der Kompatibilitätsliste.


Hier mal meine Prozedur vom Wochenende bis der PC gestartet ist.


Es hat über 30 Minuten gedauert den PC zu starten.

40 und 1f sind die Codes auf dem Display auf fdem Board

PC gestartet
40
Reset
40
Reset
40
Reset
1F
Reset
1F
Reset
1F
Reset
1F
Reset
1F
Reset
1F

Power Aus (nicht Strom aus)
5 Minuten gewartet
Power ein
1F
Reset
1F
Power Aus
Strom Aus
2 Minuten gewartet
Strom An
1 Minute gewartet
Power An
40
Reset
1F
Reset
1F
BIOS-Reset
40
Reset
0d
Reset
1F
Reset
1F
Reset
1F
Power Aus
Strom Aus
BIOS Reset
Strom An
Power An
40
Reset
40
Reset
40
Reset
40
Reset
40
Reset
40
Strom Aus ---------- Keine weiteren Änderungen durgeführt
Strom An

PC Startet ins BIOS    nach über 30 Minuten

XMP aktiviert, Spannung auf 1,35V gesetzt
Strom aus
Strom an

Debug 40
Reset
PC Startet
Gespeichert

Ray62

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 74
Re: MSI X570 ACE Speicherempfehlung
« Antwort #5 am: 14. Januar 2020, 09:20:06 »

Lt. MSI ist wohl der Speicher nicht kompatibel. Komisch ist nur das er ja nach ettlichen Neustarts und Resets läuft. SOC 1,35V fest eingestellt, XMP an, keine Übertaktung.
Du meinst DRAM Spannung, nicht SOC, oder?

F4-3200C16D-32GVK steht in der QVL von GSkill für das MEG Ace.
Setze mal die DRAM Spannung etwas höher auf 1.37... 1.39V.
Mit 1.35V habe ich bei meinen zwei AM4 Boards noch nie RAM mit 3200MHz oder höher stabil bekommen.
Und durchaus auch mal "Try it" probieren oder eben den DRAM Calculator benutzen.

Und die F4-3600C17D-32GTZR sind laut GSkill für Intel optimiert, das sieht man schon an der ungeraden CL17...
Wird dann meistens auf den nächsten geraden Wert erhöht.
Was nicht bedeutet, dass das RAM im AM4 Board nicht läuft, aber möglicherweise nicht mit XMP-Profile alleine.
Gespeichert
MSI X570_MEG_ACE | AMD Ryzen 9 3900X | Scythe Mugen5 | 2x16GB F4-3200C14D-32GTZ@3466 Testing
ASUS GeForce GTX 1080 TI FE | Samsung 960 PRO NVMe 512 GB, 960 EVO NVMe 1 TB
Seasonic Prime Ultra Titan 850 | ASUS PG279Q, HP w2408h

md520n

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI X570 ACE Speicherempfehlung
« Antwort #6 am: 14. Januar 2020, 14:41:03 »

Hi,
bei mir das gleiche Phänonem.

Hab folgenden Speicher verbaut:

32GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit
SKU F4-3600C16D-32GTZNC

Kaltstart geht nur mit viel Glück auf Anhieb.

Aktuellstes Bios drauf.
AMD 3900X

Hab etliche Spannungswerte getestet.
SoC auf 1,05V
DDRAM auf 1,35-1,4V.

Mal gehts gut dann wieder nicht. Hauptsächlich wenn PC mal länger ausgeschaltet war.
DA smuss ich regelmäßig Bios cleanen und hoffen das er dann startet.
Gespeichert

droodl

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: MSI X570 ACE Speicherempfehlung
« Antwort #7 am: 17. Januar 2020, 07:51:27 »

So. Bei mir war wohl der Speicher das Problem.

2 Tage infolge ist der PC beim ersten mal ohne Probleme gestartet.
Das hatte ich bisher noch nie. Ich hoffe das hält so an.

Alt GSkill F4-3200C16D-32GV
neu        F4-3600C17D-32GTZR
Gespeichert

md520n

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: MSI X570 ACE Speicherempfehlung
« Antwort #8 am: Heute um 16:10:27 »

Meine sind bei G.Skill gelistet für MSI X570 ACE aber nicht bei MSI  ?-(
Gespeichert

droodl

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: MSI X570 ACE Speicherempfehlung
« Antwort #9 am: Heute um 18:40:06 »

War bei meinen ersten auch.
Lt. G.Skill ja, in der Liste von MSI nein.

Bisher jader Start beim ersten Mal erfolgreich. Ohne manuelle Änderung im BIOS.
Nur XMP ist an.
Gespeichert