Platinenaufbau MSI RTX 2080 DUKE; Lokalisierung der fiependen Spule
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Platinenaufbau MSI RTX 2080 DUKE; Lokalisierung der fiependen Spule  (Gelesen 321 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DarKKrauT

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Servus beinand!  8-o

Graka: MSI RTX2080 DUKE 8GB OC
Kaufdatum: Dezember 2018
Fazit: Zufrieden, nur die Lüfter waren mir zu laut.
Gegenmaßnahme: Umbau auf Wasserkühlung mittels alphacool Eiswolf.
Fazit: Top Kühlung, absolut silent....LEIDER. Unter Last hört man nun - durch das nicht vorhandene Lüftergeräusch - ein Spulenfiepen.
Gegenmaßnahme: Drosselung der Taktfrequenz bei Last mittels MSI Afterburner, sowie Dämmung des Gehäuses.
Fazit: Erfolgreiche Minimierung der Fiepintensität auf ein akzeptables Niveau (Minimierung Taktfrequenz von ca. 50 Mhz).


Dennoch würde ich gerne wissen wo sich auf der Platine die Spulen befinden, welche das bekannte Fiepen verursachen könnten???
Die Hauptplatine ist durch den Umbau komplett verdeckt, wodurch ich im laufenden Betrieb das Geräusch nicht wirklich lokalisieren kann. Ich glaube aber, dass sich die Quelle eher im Bereich der Blende / Anschlüsse auf der Gehäuserückseite befindet.

Im Anhang befinden sich ein Beispielbild der Ti-Platine.
Aufbau der Graka ist hier ersichtlich:
https://www.guru3d.com/articles-pages/msi-geforce-rtx-2080-ti-duke-review,5.html


Vielleicht kann mir jemand eine Antwort geben und die Komponenten auf der Platine einzeichnen.

Besten Dank!
MfG
DarKKrauT
Gespeichert