P67A-GD53 (B3) Ivy
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P67A-GD53 (B3) Ivy  (Gelesen 1425 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MrStoned

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
P67A-GD53 (B3) Ivy
« am: 03. Mai 2019, 16:25:18 »

Guten Tag,

Ich habe hier ein P67A-GD53 (B3). Auf dem Board ist noch ein I5 2600k OC drauf.
Läuft alles super Stabil.
Bin jetzt günstig an einen i7 3770k gekommen, den ich gerne verbauen würde.

Da ich aber noch ein sehr altes Bios habe muss ich ja nun Updaten, am besten auf 4.3
Wenn ich dieses auf der Support seite Downloade und auf den Stick entpacke, startet der PC zwar neu aber es passiert nichts.
Er bootet ganz normal wieder ins Windows, ohne ein Update vor zu nehmen.

Gibt es keine Files die ich direkt im Bios Flashen kann?

Aktuell habe ich das Bios V1.19 auf dem Board.

Würde mich gerne über eine Antwort freuen, da ich das System noch 2 Jahre fahren möchte.

Betriebsystem ist Windows 10.

Mfg
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.109
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #1 am: 03. Mai 2019, 19:46:54 »

Hast Du den Stick hinten am Backpanel angeschlossen ?

Leider geht es nicht anders, da auch die ME-Firmware mit allen Modulen neu geschrieben wird.
Es gibt noch eine weitere Möglichkeit die aber etwas komplizierter ist.
Gespeichert

MrStoned

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #2 am: 03. Mai 2019, 20:03:19 »

Ja hab alle Ports probiert.

Gibt es da evtl noch etwas was im BIOS eingestellt werden muss?

Welche wäre die 2. Möglichkeit? Gibt es hierzu eine Anleitung?

Mfg

Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.109
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #3 am: 03. Mai 2019, 20:23:53 »

Eigentlich sollte es auch möglich sein die runtergeladene EXE vom MSI im Dos auszuführen !
Stick vorer als Dos-Bootstick (Mit Rufus z.B.) erstellen und als Boot-Medium festlegen.
Da dann auch gleich die EXE mit drauf.

Welche wäre die 2. Möglichkeit? Gibt es hierzu eine Anleitung?

Ja, schau hier rein.
https://forum-de.msi.com/index.php/topic,105186.msg825086.html#msg825086

Wegen dem extrahierten Bios-File kannst Du mal unseren "Der Notnagel" fragen.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.210
    • Wunschliste
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #4 am: 03. Mai 2019, 22:56:40 »

8|
unter Windows muss 4.3 installiert werden , aber da gabs damals danach Probleme ...das Update flasht erst das BIOS und dann die ME- Firmware ...startet mehrmals neu...
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi BIOS 1.70 / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

MrStoned

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #5 am: 03. Mai 2019, 23:02:53 »

Also habe es jetzt miteinem DOS Stick den ich unter Rufus erstellt habe probiert.
Er schreibt "Bios Update Succesfull, Please dont Remove the USB Medium"
Dann geht er kurz ganz aus und startet wieder normal ins Windows.

Habe es mit der E7681v43.exe versucht.
Ich verstehe es nicht.
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.109
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #6 am: 03. Mai 2019, 23:26:29 »

Du hast es jetzt noch nicht mit FTP gemacht, sondern aus dem DOS heraus, oder ?

Schau mal bitte ins Bios und schreibe welche Bios-Version und welche ME-Version installiert ist.
Gespeichert

MrStoned

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #7 am: 03. Mai 2019, 23:54:49 »

Genau nur mit Windows 10 und DOS, immer das selbe ergebnis startet neu aber fängt nicht an zu Updaten.

Bios Version ist E7681IMS V1.19
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.109
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #8 am: 04. Mai 2019, 00:15:25 »

Dann bleibt wie vorhin beschrieben die FTP-Methode.
Dafür brauchst Du allerdings das extrahierte Bios-File.
« Letzte Änderung: 04. Mai 2019, 00:49:35 von Edisoft »
Gespeichert

MrStoned

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #9 am: 04. Mai 2019, 16:42:30 »

Hallo zusammen,

Mit FPT hat es geklappt. Bin jetzt auf dem 4er Bios.
Der neue I7 ist auch schon verbaut und läuft OC :)

Vielen dank für die Hilfe.

Mfg
Gespeichert

Edisoft

  • Forumtreffen
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.109
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #10 am: 04. Mai 2019, 22:28:19 »

Das freut uns  :thumbup:
Gespeichert

Bast!

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #11 am: 29. Dezember 2019, 01:31:13 »

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Probelm wie auch MrStoned. Ich wollte mein P67a-GD53 (Bios V 1.19) auf die aktuellste Version (4.3) updaten (konnte ein Update von 1.12 auf 1.19 mit dem "MSI Forum HQ USB Flashing Tool" durchführen). Mit der im SOP beschrieben Variente für Windows (nutze Windows 10 64 Bit) (E7681v43.exe auf USB stick ausführen) startet zwar mein PC neu, aber ansonstet tut sich nichts. Auf dem Stick wurde die "E7681IMS.430" erstellt (vermutlich das BIOS Image).
Jetzt würde ich gerne die Update-Variante mit der FPT-Methode machen. Konnte nur die passende FPT Version nicht finden (update von ME7 auf ME8). Kann mir jemand (vielleicht "der Notnagel"  ;-)  ) die bitte die Dateien zur Verfügung stellen, die ich zum Update brauche?.

PS: Hintergrund ist ein upgrate der GPU (RX 570)

Beste Grüße,
Bast!
Gespeichert

Bast!

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: P67A-GD53 (B3) Ivy
« Antwort #12 am: 30. Dezember 2019, 09:57:46 »

Ein kleines Update meinerseits:
Ich wurde bereits im  englischen MSI- Forum fündig. Dort wird die notwendige BIOS-Version für das MSI-Forum flashing tool  zum Download angeboten. Das Update auf Version 4.3 hat auch geklappt und die neue Grafikkarte läuft. (Ab und an kommt es noch zu Programmabstürzen, aber dafür finde ich sicherlich auch noch eine Lösung.)

Hier geht's zum genannten Eintrag in englischen MSI-Forum:
https://forum-en.msi.com/index.php?topic=312602.0

Beste Grüße

Gespeichert