Frage zum RAM
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Frage zum RAM  (Gelesen 1267 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Weihnachten/2019

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Frage zum RAM
« am: 24. Dezember 2019, 17:21:39 »

Hallo Zusammen und Frohe Weihnachten,

ich habe ein kleines Problem mit meinem Speicher.

Ich nutze ein MSI Tomahawk max Mainboard und habe bisher einen Ram Riegel mit 16 gb 3200 mhz verbaut.
Dieser läuft auch ohne Probleme im XMP 2, also mit 3200 mhz, was ich im Bios eingestellt habe.

Nun habe ich noch zwei weitere Riegel mit mit jeweils 8 GB, gleicher Hersteller gleiche Facts nur eben statt ein 16er,
zwei 8er. Wenn ich nur diese beiden einsetzte (A2 und B2) leufen sie auch auf XMP 2 (3200/ mhz).

Nun wollte ich aber gerne alle Riegel benutzen.

Ich habe den 16 GB wie im Handbuch beschrieben auf Bank A2 gesteckt und die beiden 8 Gb Riegel auf B1 und B2 (Ebenso versucht beide 8er auf A1+2 und den 16er auf B2).

Sie werden auch alle erkannt und in GPU-Z auch als Dual Channel angezeigt.

Allerdings ist es mit den Riegel insgesamt nicht möglich XMP 2 (also 3200 mhz) einzustellen, es geht nur mit XMP 1 (2933 mhz), ansonsten wird alles auf 1866 mhz gesetzt.

Warum ist das so? Einzeln betrachtet funktionieren sie doch auchjeweils mit xmp 2!? Gibt es jemand der mir das erklären kann?

Meine CPU ist ein Ryzen 5 2600x.

Frohes Fest.

Gruß


Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.730
Re: Frage zum RAM
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2019, 17:31:25 »

Wie lautet die genaue Bezeichnung der 2x 8GB Riegel und des 16GB Riegel?
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Weihnachten/2019

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Frage zum RAM
« Antwort #2 am: 24. Dezember 2019, 17:41:41 »

das 8GB Kit:
G. Skill Aegis F4-3200 C 16 D- 16 GIS
CL 16-18-18-38
PC4-25600

der 16 GB Riegel:
G. Skill Aegis F4-3200 C 16 S-16 GIS
CL 16-18-18-38
PC4-25600

ich hoffe das sind die Angabne die du meinst.

Gruß
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.730
Re: Frage zum RAM
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2019, 20:37:41 »

Gehe ich nach der QVL Liste des Herstellers ist der F4-3200C16D-16GIS für B450, X470 und X570 kompatibel.
Der F4-3200C16S-16GIS (16Gb Riegel) ist nur in der QVL Liste für X570.
Daher vermute ich auch aufgrund dieses Hinweises auf der Hersteller Seite -Rated XMP frequency & stability depends on MB & CPU capability- dass hier einfach eine inkompatibilität gegeben ist.
Heißt du lebst mit dem Zustand oder du versuchst, wenn möglich die 2x 8GB Memory Module gegen 1x 16GB Memory zu tauschen, sofern du noch innerhalb der 14 Tage Wiederruf bist.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Weihnachten/2019

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Frage zum RAM
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2019, 21:05:47 »

Hallo jeanlegi,

aber wenn der 16 gb Riegel nicht auf der zum b450 kompatible ist, warum soll ich dann die beiden 8 Gb Riegel gegen
einen weiteren 16 gb tauschen?

Und warum läuft sowohl der eine 16er alleine problemlos mit 3200 (xmp2) und auch die beiden 8er gemeinsam (ohne den 16er)
auch?

Ich verstehe das leider alles nicht. Sorry.  ;-(  Ich habe leider nicht genug Ahnung.

Gruß
Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.730
Re: Frage zum RAM
« Antwort #5 am: 24. Dezember 2019, 22:30:08 »

Sorry, da bin ich wohl durcheinander gekommen.
Naja, das Problem tritt nur auf, wenn du die beiden 8GB Riegel mit dem 16GB Riegel kombinierst und deswegen denke ich gibt es hier eine inkompatibilität beim Versuch A-XMP zu betreiben.
Und das führe ich halt auch auf die QVL zurück.
Ich würde vermuten dass es dennoch möglich ist zwei 16GB Riegel zu betreiben und das diese entsprechend mit A-XMP funktionieren sollten.
Das wiederum müßte man aber testen.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

Weihnachten/2019

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Frage zum RAM
« Antwort #6 am: 25. Dezember 2019, 09:12:18 »

Ok, dann werd ich das wohl noch mal probieren müssen.

Vielen Dank.

Gruß
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.529
    • Wunschliste
Re: Frage zum RAM
« Antwort #7 am: 25. Dezember 2019, 11:06:58 »

oder  , probier es ohne XMP , manuell mit den gleichen Timings ,  hebe  die RAM Spannung  leicht an....
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Weihnachten/2019

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Frage zum RAM
« Antwort #8 am: 25. Dezember 2019, 11:25:08 »

@HKRUMB,

habe die beiden 8er schon verkauft. Werde es jetzt mit einem baugleichen 16er
versuchen. Sollte ja eigentlich funktionieren, da man diese ja auch im KIT
kaufen kann.

Gruß
Gespeichert

Weihnachten/2019

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Re: Frage zum RAM
« Antwort #9 am: 28. Dezember 2019, 12:52:02 »

Hollo,

update, also hab nun einen identischen 16 GB Speicher eingesetzt und es läuft
auf 3200 Mhz. Ich hoffe auch stabil.

Danke nochmal für die Hilfe

Gruß

Gespeichert

jeanlegi

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.730
Re: Frage zum RAM
« Antwort #10 am: 29. Dezember 2019, 17:49:13 »

Ich drücke die daumen und hoffe es ebenfalls :)  :thumbup:
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)