Macht eine Aufrüstung noch Sinn?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Macht eine Aufrüstung noch Sinn?  (Gelesen 2596 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MartinA4B8F

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Macht eine Aufrüstung noch Sinn?
« Antwort #20 am: 01. März 2020, 21:24:41 »

Danke, habe ihn heute per PM kontaktiert :-)
Gespeichert
Mein Notebook: MSI GT70PH-75X41617B; Intel Core i7 CPU: Prozessor 3630QM
16 GB DDR3-RAM, High-End-Grafik Nvidia GForce GTX 675MX 4 GB GDDR RAM,

MartinA4B8F

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Macht eine Aufrüstung noch Sinn?
« Antwort #21 am: 10. März 2020, 23:58:33 »

Die Aufrüstung meines PC Projekts steht jetzt kurz vor dem Abschluss.

Hier mal eine Auflistung was eingebaut "*Stern" war und was jetzt mit eingebaut ist.

CPU
*Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz hab ich auch weiterhin noch als Reserve
Intel Core i5 7600K @ 4.00GHz war im neuen gebrauchten MSI Z170M Mortar Mainboard dabei

RAM Speicher
*8 GB DDR4/2133 Single-Channel Kingston FuryX (14-14-14-35) Skylake 14nm Technology
32 GB DDR4/2133 Dual-Channel Kingston FuryX (14-14-14-35) Skylake 14nm Technology um €85,-
schnellerer RAM wäre mir lieber gewesen, allerdings zu dem Preis kann ich nicht meckern

Mainboard
*MSI H110M PRO-D etwas spärlich mit Anschlüssen, bleibt auf Reserve
MSI Z170M Mortar Mikro ATX Mainboard mit Core I5-7600K um €60,-

Monitore + Graphikkarte
24" Samsung SyncMaster (1920x1080@60Hz) bleibt vorläufig.
24" Samsung S24B300 (1920x1080@60Hz)
bleibt auch vorläufig
*NVIDIA GeForce GTX 1050 (EVGA) 2GB als Reserve für Sohnemann
NVIDIA Geforce GTX 1070ti (Gainward PHOENIX) um €260,-

SSD + Festplatte
240GB Intenso SSD Sata III (SATA (SSD)
1000GB Western Digital WDC WD10EZEX-08WN4A0 (SATA )


Optisches LW
TSSTcorp CDDVDW TS-H653Z wird ev. noch gegen Blueray ev. RW zum Filme schauen getauscht
 
Audio
Realtek High Definition Audio (jetzt über MSI Z170M Mortar Mainboard besser)

Operating System[/u]
Windows 10 Pro 64-bit

Gehäuse
Cooler Master N200 (NSE-200-KKN1) bleibt noch

Netzteil
*Rasurbo BAP450 - 450W non Modular
Corsair RM550x gebraucht gekauft, war aber defekt, an Vewrkäufer retour, Garantieabwicklung über AMAZON; FI SChalter ausgelöst
Thermaltake Hamburg PC-Netzteil ATX 530W gekauft neu um €57,99,- bei CONRAD

Was ich jetzt noch bräuchte ist eine anständige CPU Kühlung für den I5-7600k bzw. I7-6700k bzw eventuell auch für zukünftig stärkere Prozessoren,
sollte zum leichten OC geeignet sein und unter €60,- NEU kosten, gibt es da noch etwas anständiges?

Reicht dieser Top Blow Kühler aufgrund meines MikroATX Gehäuses dafür aus?
BeQuiet Shadow Rock TF2 CPU Kühler TDP 160W ?

Was meint ihr zur Aufrüstung mit den jetzt neu eingebauten Komponenten zum angegebenen Gesamt Preis unter €500,-; CPU Kühler nicht eingerechnet.
Macht eine solche Aufrüstung Sinn? Ich denke ich kann zufrieden sein. Der Zockerspass ist kein Vergleich mit früher.
Gespeichert
Mein Notebook: MSI GT70PH-75X41617B; Intel Core i7 CPU: Prozessor 3630QM
16 GB DDR3-RAM, High-End-Grafik Nvidia GForce GTX 675MX 4 GB GDDR RAM,

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.208
Re: Macht eine Aufrüstung noch Sinn?
« Antwort #22 am: 11. März 2020, 00:30:55 »

CPU
*Intel Core i7 6700K @ 4.00GHz hab ich auch weiterhin noch als Reserve
Intel Core i5 7600K @ 4.00GHz war im neuen gebrauchten MSI Z170M Mortar Mainboard dabei
Warum willst Du die CPU abrüsten? Schmeiß den i5 raus und bau den alten i7 ein!
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

MartinA4B8F

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
Re: Macht eine Aufrüstung noch Sinn?
« Antwort #23 am: 11. März 2020, 07:18:18 »

Hab ich auch vor, aber zuerst brauch ich einen anständigen CPU Kühler dazu, sonst muss ich mir wieder WLP besorgen 😀
Gespeichert
Mein Notebook: MSI GT70PH-75X41617B; Intel Core i7 CPU: Prozessor 3630QM
16 GB DDR3-RAM, High-End-Grafik Nvidia GForce GTX 675MX 4 GB GDDR RAM,

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.208
Re: Macht eine Aufrüstung noch Sinn?
« Antwort #24 am: 12. März 2020, 22:52:34 »

zuerst brauch ich einen anständigen CPU Kühler dazu, sonst muss ich mir wieder WLP besorgen 😀
Eine anständige WLP solltest Du immer parat haben, bei Kühlern wird meist nur untere Mittelklasse mitgeliefert.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!