MSI RTX 2080TI Gaming X Trio nerviges Geräusch
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI RTX 2080TI Gaming X Trio nerviges Geräusch  (Gelesen 481 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Slonter

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI RTX 2080TI Gaming X Trio nerviges Geräusch
« am: 27. Oktober 2019, 17:29:30 »

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Meine Grafikkarte (MSI RTX 2080TI Gaming X Trio), welche ich Ende Juli gekauft und eingebaut habe, macht von Anfang an in Spielen einen sehr nervigen dauerhaften hochfrequenten Ton. Dieser Ton ist durch das geschlossene und gedämmte Gehäuse, das unter dem Schreibtisch steht, selbst beim Spielen mit Sound, zu hören. Normales Spulenfiepen würde ich mal ausschließen, da ich mit max. 144 fps über einen Monitor mit G-Sync spiele. Das Geräusch ist nicht vorhanden, wenn ich nur auf dem Desktop bin. Dieser läuft auch auf 144 Hz. Ich habe in anderen Foren gelesen, daß dieses Geräusch von den Mosfets (was auch immer das ist) kommen kann, die sich bei hohen Clockzahlen ab einer Taktung von 1500 MHz bemerkbar machen. Unabhängig von den fps. Das Geräusch kommt auch zu 100% von der Grafikkarte. Wenn ich sie ausbaue, ist Ruhe im Schacht.
Ich habe beim Zusammenbau meines PC's extra darauf geachtet, leise Komponenten zu kaufen. In vielen Tests in Zeitschriften, im Internet und auf Youtube wurde diese Grafikkarte im Vergleich als leise bewertet. Daher wundert es mich, das dieses Geräusch niemandem aufgefallen ist. Vielleicht habe ich ein Sonntagsmodell erwischt? Hat jemand das selbe Problem und vielleicht eine Lösung parat?
Ich habe mein System nicht zusätzlich übertaktet. Ich habe im BIOS nur das XMP Profil für den Arbeitsspeicher aktiviert.

Ich habe auch eine Videoaufnahme von dem Geräusch, kann sie aber irgendwie nicht mit anhängen. Vermutlich ist die Datei zu groß.

Mein System:
OS:  Windows 10 Pro
MB:  ASUS ROG Maximus XI Hero
PSU: be Quiet! Dark Power Pro 11 750W
CPU: Intel I9-9900k
RAM: 32GB DDR4 Corsair Vengenace LPX
GPU: MSI RTX 2080TI Gaming X Trio

Gruß
Slonter
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.586
    • Wunschliste
Re: MSI RTX 2080TI Gaming X Trio nerviges Geräusch
« Antwort #1 am: 02. November 2019, 11:36:32 »

Zitat
Wenn ich sie ausbaue, ist Ruhe im Schacht.

naheliegend , aber MB und NT würde ich da noch nicht ausschließen ;)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC