Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hyrican verbaut nur MSI-OEM Mainboards!?  (Gelesen 74 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ClashCampyCcYT

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
    • PC Spezifikation ausführlicher.
Hyrican verbaut nur MSI-OEM Mainboards!?
« am: 09. Oktober 2019, 15:31:23 »

Guten Tag,

Ich laß in diesem Forum in älteren Beiträgen das man das Bios von MSI Mainboards in Hyrican Fertig PC's sich nicht updaten lässt.
Mein Problem ist ich habe einen Hyrican PC namens : Hyrican Cybergamer 5247

https://www.your-it-world.de/device/761-hyrican-cybergamer-5247

Weil, wenn das so ist kann ich mein bestellten Prozessor nicht einbauen und das wäre blöd da es mein Geburtstagsgeschenk ist und Hyrican ich schon lange geschrieben habe und die nichts tun ._. sagt mir bitte was ich tun kann habe morgen Geburtstag und das wäre mega kacke wenn ich ihn einbaue und es geht nicht, oder das Bios dafür nicht updaten kann, ein neuen Mainboard will ich auch nicht.
Bitte hilft mir Ich hoffe Ihr "rettet" mir den "Arsch" Ich weiss ja nicht wie Ihr euch fühlt wenn Ihr was geschenkt bekommt zum Geburtstag und es geht nicht ._.
Gespeichert
CPU: Intel Pentium G4560 | GPU: Nvidia GTX 1050TI | 8GB RAM-DDR4 (2133) | MB: MSI H110M-PRO-D

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.774
Re: Hyrican verbaut nur MSI-OEM Mainboards!?
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2019, 15:41:16 »

Na was willst du denn da für ne CPU verbauen ?

Das nächste mal einfach die Suchfunktion nutzen, die Lösung für dein Problem findest du hier: https://forum-de.msi.com/index.php?topic=113776.0

ClashCampyCcYT

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
    • PC Spezifikation ausführlicher.
Re: Hyrican verbaut nur MSI-OEM Mainboards!?
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2019, 15:52:53 »

Na was willst du denn da für ne CPU verbauen ?

Das nächste mal einfach die Suchfunktion nutzen, die Lösung für dein Problem findest du hier: https://forum-de.msi.com/index.php?topic=113776.0

ich möchte einen Pentium G4560 einbauen
Gespeichert
CPU: Intel Pentium G4560 | GPU: Nvidia GTX 1050TI | 8GB RAM-DDR4 (2133) | MB: MSI H110M-PRO-D

iTzZent

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.774
Re: Hyrican verbaut nur MSI-OEM Mainboards!?
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2019, 16:29:53 »

Hmm recht sinnfreies Upgrade, du wirst keinen Unterschied zum vorhandenen G4400 bemerken. Der wird noch nichtmal messbar sein, so gering ist dieser.