Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Boot problem mit 16gb 3600mhz RAM  (Gelesen 244 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DoctorKralle

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Boot problem mit 16gb 3600mhz RAM
« am: 09. Oktober 2019, 00:20:43 »

Servus zusammen,
Ich bin relativ neu in der Materie und habe mich die letzten Monate was hardware angeht belesen und mir einen PC zusammengestellt.
Soweit so gut, jetzt wo alles zusammen gebaut ist bootet der PC nicht mit den 3600mhz RAM, XMP habe ich aktiviert und das BIOS ist auf dem neusten Stand (abba). Entferne ich einen der beiden RAM Riegel bootet er normal aber dann nur bei 2144mhz? Ich weiss wirklich nicht mehr weiter.
Zur config:
X570 gaming edge wifi
Ryzen 3700x
16gb trident z 3600mhz cl18
Ich denke mal der Rest ist uninteressant?
Wäre für einen Rat wirklich dankbar. Danke schon mal.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.874
    • Wunschliste
Re: Boot problem mit 16gb 3600mhz RAM
« Antwort #1 am: 09. Oktober 2019, 02:07:24 »


Es ist egal welcher Ramstick benutzt wurde?
Gespeichert

DoctorKralle

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Boot problem mit 16gb 3600mhz RAM
« Antwort #2 am: 09. Oktober 2019, 02:16:21 »

Ja, dachte anfangs es liegt an Defekten RAM Riegeln, aber auch bei einem 2ten kit lief es nichts. Muss ich mehr als a-xmp im BIOS anklicken?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.874
    • Wunschliste
Re: Boot problem mit 16gb 3600mhz RAM
« Antwort #3 am: 09. Oktober 2019, 03:35:29 »

Nein....
Gespeichert

jeanlegi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.882
Re: Boot problem mit 16gb 3600mhz RAM
« Antwort #4 am: 09. Oktober 2019, 14:30:58 »

Die sind auch entsprechend Handbuch eingebaut? Bei zwei Modulen sollten die Slots A2 und B2 belegt sein.
Gespeichert
Cheerio
JP
1. |2. GS63VR 6RF Stealth Pro (014DE)|3. GE73VR 7RF Raider (266DE)

DoctorKralle

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Re: Boot problem mit 16gb 3600mhz RAM
« Antwort #5 am: 09. Oktober 2019, 18:38:55 »

Ja habe sie wie im Handbuch beschrieben verbaut, saß die halbe Nacht vor Youtube und habe sie jetzt immerhin auf 3200mhz beide zum booten bekommen und das System läuft stabil. Das ist ja aber nicht sinn der sache, frage mich warum er es bei 3600mhz nicht macht.
Gespeichert

superknollo

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Boot problem mit 16gb 3600mhz RAM
« Antwort #6 am: 11. Oktober 2019, 15:59:27 »

Ich hab 3600mhz mit cl15 und hatte sehr interessante XMP Werte sofern diese da waren.

CPU 2700x waren 2 Werte einstellbar 3333mhz und 3600mhz. Nach Update neueste Bios das abba Bios war kein Profil einstellbar. Ram wurde erkannt und auch richtig ausgelesen aber XMP war ausgegraut.
Hab dann das ältere Bios wieder drauf und das ging dann. Da war interessant das 3333mhz stabil liefen aber 3600mhz nicht.
Zum test mal auf 1,4v gestellt und siehe da es läuft.


jetzt neue cpu 3800x und Bios wieder neu drauf war XMP auch da. aber nur noch ein Profil mit 3600mhz.
dies läuft mit den Vorgabe-werten des Profiles d.h. auf 1,35v

Ich würde dir sagen stell das Profil wie vorgegeben ein und erhöhe dann auf 1,4v zum test. Geht das, stell immer etwas weiter runter bis instabil wird.
Dann hast du das ausgelotet.

Vielleicht fehlt ja nur 0,01v

Wenn der Ram mit 3200 läuft ist der nicht defekt.


ich grüße
Gespeichert