Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X470 Gaming Pro nach Biosupdate tot  (Gelesen 529 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Styloxx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
X470 Gaming Pro nach Biosupdate tot
« am: 26. August 2019, 19:47:31 »

Hallo, ich habe vorgestern mein X470 Gaming Pro auf eine neue Bios Version flashen wollen. Seit dem ist das Board tot. Das Update war das zweit neuste. Das neuste wurde lt. MSI nicht empfohlen. Der Flash lief bis 100% durch, danach startete das Board neu und blieb mit der DRAM leuchte stehen. Kein Bootloop. Habe daraufhin ein Bios reset und clear Cmos probiert. Keine Veränderung. Batterie ausbauen ebenfalls erfolglos. Ramslots durchprobiert. Nix. Drei verschiedene Ram Kits...Nix. Das Board springt direkt nach dem anschalten auf die Dram led und bleibt dort auch. Ich weiß nun einfach nicht weiter. Der Support meinte, er kann mit nicht helfen, da ich alle Möglichkeiten bereits durch habe. Hat einer nen Tipp? Es gibt ja weder DualBios noch Flashback bei dem Board.
Gespeichert