Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: x370 gaming pro carbon beste Bios Settings ? Need Help ^^  (Gelesen 376 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

billabonGS4

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Heyho,
also ich beschäftige mich nun mit dem Board seit letztem Jahr.
Immer wieder habe ich was an den Bios Einstellungen gemacht aber habe nicht wirklich das Gefühl gehabt das es jetzt so läuft wie ich es mir vorstelle.

Verbaut ist :
AMD Ryzen 5 2600x
Kühler : Cooler-Master/Hyper-212-LED-Turbo-Red
Ram : G.Skill DIMM 16GB DDR4-3200  /F4-3200C16D-16GVKB, Ripjaws V
Grafikkarte : GTX 1060 6GB
PC Netzteil Thermaltake TR2 S 700W

Das sind meine Bios Settings
https://www.bilder-upload.eu/bild-8223fa-1564394700.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-4e7068-1564394714.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-bf4d49-1564394733.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-7ef6c6-1564394753.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-6fcf51-1564394765.jpg.html


Ich habe aber an den Bios Settings paar Dinge nochmal verändert

CPU Core Voltage Override auf 1.425 V bei 4.1GHZ mit LLC auf Stufe 2 und multithreading an
Stelle ich die CPU LLC auf 3 sinkt die Spannung auf ca. 1.34 - 1.35 V und lässt mein PC einfrieren in Cinebench.
CPU NB/Soc Voltage habe ich geändert auf 1.000 V
DRAM Voltage habe ich auch geändert auf 1.4V
On-Die Termination ProcODT auf 60OHM
Ich habe vorhin auch noch das Bios mit dem neusten Beta Treiber geflasht.
In Cinebench R20 war mein höchster Score 3130 mit einer MAX. Temp. von 73c°
Natürlich habe ich auf Youtube verglichen wie ich mit anderen so abschneide die die gleiche CPU haben und habe ein Kommentar gelesen von einem User der meinte, er kommt mit 3.4GHZ auf 3130 Punkte.
Über Regedit habe ich die SystemResponsiveness auf 0 gestellt.
Mein PC hat kein Antivirus Programm,  dazu habe ich jegliche Hintergrund Apps deaktiviert.
Ultimative Powerplan
Über MSCONFIG alle Cores aktiviert und mit CoreParker alle cores auf 100% laufen.

Ich bin mir sicher das meine Einstellungen nicht 100% korrekt sind und man noch mehr rausholen kann und was mir wichtig ist das alles stabil und sauber läuft.
Leider reicht mein Wissen nicht dazu aus um alles einzustellen. Deshalb frage ich jetzt mal hier nach ob mir jemand tipps geben kann was ich verbessern könnte.
Ich bin mega am verzweifeln, schaue ein Youtube Video nach dem anderen, viele nicht mehr uptodate. Inhalte in Foren finde ich fast immer nur auf English und ist mir echt zu kompliziert...
Pls Help ^^
Gespeichert